Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[gelöst]udev USB und OpenSuSE 11 automount Problem

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

Antworten
spoensche
Moderator
Moderator
Beiträge: 7588
Registriert: 30. Okt 2004, 23:53
Wohnort: Siegen

[gelöst]udev USB und OpenSuSE 11 automount Problem

Beitrag von spoensche »

Hi Leute,

ich verwende KDE 4 und in der Symbolleiste ist auch das Symbol für die Geräteüberwachung. So bald ich aber meinen USB- Stick einstecke, wir der auch in der Geräteüberwachung angezeigt, aber nicht gemountet. In der Geräteüberwachung steht, das 2 Aktionen für den Stick vorhanden sind, so bald ich aber darauf klicke , sei es rechts oder links, passiert gar nichts.


Kann mir jemand sagen warum? Hab auch schon gesucht, aber nichts passendes gefunden.
Zuletzt geändert von spoensche am 3. Jul 2008, 08:13, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
misiu
Moderator
Moderator
Beiträge: 4023
Registriert: 8. Mär 2004, 11:27
Wohnort: bei Schweinfurt

Re: udev USB und OpenSuSE 11 automount Problem

Beitrag von misiu »

Hast du auch andere Desktops installiert?
Ich würde mal auf KDE4-Fehler tippen.
Probiere mal mit Gnome oder KDE 3.x

MfG
misiu
spoensche
Moderator
Moderator
Beiträge: 7588
Registriert: 30. Okt 2004, 23:53
Wohnort: Siegen

Re: udev USB und OpenSuSE 11 automount Problem

Beitrag von spoensche »

An KDE4 liegts nicht. Hab das Problem gelöst.

Mir fehlte folgendese in der /etc/PolicyKit/PolicyKit.conf:

Code: Alles auswählen

<config version="0.1">
<match user="UserID">
  <return result="yes"/>
</match>
</config>
Für die UserID halt noch die ID des Benutzers eingeben.

Da gabs auch einen Beitrag für 10.3. Hätte erst mal testen sollen, naja hauptsache es funktioniert jetzt.
Benutzeravatar
ManuelW
Member
Member
Beiträge: 202
Registriert: 18. Mai 2004, 21:05
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: [gelöst]udev USB und OpenSuSE 11 automount Problem

Beitrag von ManuelW »

Hi,

mountet es denn da jetzt bei dir automatisch ? Seit der SuSE 11 und KDE 4 tut es das bei mir nicht mehr.
Ich fand das aber ganz schön wie in der 10.3 die USB Geräte automatisch mit ihrem Namen eingehangen wurden.
Antworten