Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[gelöst] SLES11 bietet keinen QEMU-Monitor

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Gesperrt
DamnNation
Newbie
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 5. Sep 2005, 20:22

[gelöst] SLES11 bietet keinen QEMU-Monitor

Beitrag von DamnNation » 28. Sep 2009, 12:37

Hallo,
ich bin grad dabei QEMU/KVM au einem SLES 11 auszuprobieren. Ich richte mich dabei nach dem QEMU-KVM-Buch. Dort ist die Rede von einem QEMU-Monitor. Doch leider existiert dieser bei SLES11 nicht. Installieren läst er sich auch nicht. Das einzige mit dem sich kvm/qemu benutzen lässt ist der Befehl:

Code: Alles auswählen

sles11-VIRT:~/Desktop # qemu-kvm
QEMU PC emulator version 0.9.1 (kvm-78), Copyright (c) 2003-2008 Fabrice Bellard
usage: qemu [options] [disk_image]

'disk_image' is a raw hard image image for IDE hard disk 0

Standard options:
-M machine      select emulated machine (-M ? for list)
-cpu cpu        select CPU (-cpu ? for list)
Wie bekomme ich diesen QEMU-Monitor?

Werbung:
Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16603
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: SLES11 bietet keinen QEMU-Monitor

Beitrag von whois » 28. Sep 2009, 12:40

Hi

Was für ein Paket setzt du da genau ein?
Eins von Opensuse ?

cu

towo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3709
Registriert: 15. Feb 2004, 16:42
Wohnort: Nimritz
Kontaktdaten:

Re: SLES11 bietet keinen QEMU-Monitor

Beitrag von towo » 28. Sep 2009, 14:12

Den qemu-monitor bekommt man dann, wenn ein Gast läuft!
Signatur nach Diktat spazieren gegangen

Bild

DamnNation
Newbie
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 5. Sep 2005, 20:22

Re: SLES11 bietet keinen QEMU-Monitor

Beitrag von DamnNation » 28. Sep 2009, 14:40

whois hat geschrieben:Hi

Was für ein Paket setzt du da genau ein?
Eins von Opensuse ?

cu
Hmmm kann ich dir nicht genau sagen hab das Paket von der SLES 11 CD installiert

Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16603
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: SLES11 bietet keinen QEMU-Monitor

Beitrag von whois » 28. Sep 2009, 15:03

Ja das Paket ist Goldrichtig.
Ein Gast läuft?

DamnNation
Newbie
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 5. Sep 2005, 20:22

Re: SLES11 bietet keinen QEMU-Monitor

Beitrag von DamnNation » 28. Sep 2009, 15:06

whois hat geschrieben:Ja das Paket ist Goldrichtig.
Ein Gast läuft?
Ich komm morgen wieder an die Maschine ran, dann werde ich es gleich ausprobieren...

DamnNation
Newbie
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 5. Sep 2005, 20:22

Re: SLES11 bietet keinen QEMU-Monitor

Beitrag von DamnNation » 29. Sep 2009, 12:11

Hi,
es läuft jetzt ein kvm Gast. Doch wie komme ich nun in den Monitor? Mir stehen weiterhin nur die folgenden Befehle zur Verfügung:

sles11-VIRT:~ # qemu-
qemu-img-xen qemu-kvm

[edit by mod]
Ok habs selbst raus bekommen, mit dem Parameter -serial none wird die Konsole deaktiviert und man kommt automatisch in den Monitor. So sieht mein aufruf jetzt aus:

Code: Alles auswählen

qemu-kvm -hda /etc/kvm/guests/sles11.img -m 2048 -nographic -net nic -net tap,ifname=qtap0,script=no -serial none
[/edit by mod]

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast