Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Problem beim Live-Update 11.2 - 11.3 [gelöst]

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
tasskaff
Member
Member
Beiträge: 55
Registriert: 11. Jun 2004, 18:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Problem beim Live-Update 11.2 - 11.3 [gelöst]

Beitrag von tasskaff » 21. Jul 2010, 19:03

Hallo Gemeinde.

(Aktualisierung von 11.2 -> 11.3)
Erstmal vielen Dank für diese nützliche Anleitung.
Leider renne ich schon ganz am Anfang in nicht auflösbare Abhängikeiten. Beim Versuch zypper auf die aktuelle Version zu heben, bekomme ich folgenden Fehler:

Code: Alles auswählen

# zypper in zypper libzypp

Daten des Repositorys laden ...
Installierte Pakete lesen ...
Paketabhängigkeiten auflösen ...
2 Probleme:
Problem: libzypp-7.7.5-7.2.i586 benötigt librpm.so.1, was aber nicht angeboten werden kann
Problem: zypper-1.4.5-1.10.i586 benötigt libzypp.so.706, was aber nicht angeboten werden kann
Problem: libzypp-7.7.5-7.2.i586 benötigt librpm.so.1, was aber nicht angeboten werden kann
  Nicht installierbare Anbieter: rpm-4.8.0-4.4.i586[repo-11.3-oss]
(...Lösungsvorschläge ...)
die neuen Repositories habe ich wie in http://de.opensuse.org/Upgrade beschrieben, hinzugefügt, die alten durch umbenennen versteckt.
der Stand beim Auftretren des Fehlers ist folgender:

Code: Alles auswählen

# zypper lr
# | Alias             | Name                  | Aktiviert | Aktualisieren
--+-------------------+-----------------------+-----------+--------------
1 | repo-11.3-non-oss | openSUSE-11.3 Non-OSS | Ja        | Nein
2 | repo-11.3-oss     | openSUSE-11.3 OSS     | Ja        | Nein
3 | repo-11.3-update  | openSUSE-11.3 Updates | Ja        | Nein


Was mache ich falsch? Ich sehe es gerade nicht.
Vielen Dank schonmal für's Durchlesen bis hierher und evtl. Antworten oder gar Lösungen :)

Gruß
die Portion Koffein
Zuletzt geändert von tasskaff am 24. Jul 2010, 23:12, insgesamt 1-mal geändert.
Ein schlimmeres Verbrechen als eine Bank auszurauben, ist es, eine zu gründen. (B.Brecht)

Werbung:
Benutzeravatar
lOtz1009
Moderator
Moderator
Beiträge: 7176
Registriert: 23. Jan 2008, 09:51
Wohnort: Sulzbach/Ts.

Re: Live-Aktualisierung mit Zypper unter OS 11.x

Beitrag von lOtz1009 » 21. Jul 2010, 19:10

Stell die mal auf "Aktualisieren" und führe danach zypper ref aus und probiere es dann nochmal.
vi is an editor with two modes: one which destroys your input and the other which beeps at you.
Für meine Beiträge gilt:
Bild

tasskaff
Member
Member
Beiträge: 55
Registriert: 11. Jun 2004, 18:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Live-Aktualisierung mit Zypper unter OS 11.x

Beitrag von tasskaff » 21. Jul 2010, 19:49

das hatte ich vorher schon getan :(

Code: Alles auswählen

# zypper mr -rt
Autoaktualisierung wurde für Repository 'repo-11.3-non-oss' aktiviert.
Autoaktualisierung wurde für Repository 'repo-11.3-oss' aktiviert.
Autoaktualisierung wurde für Repository 'repo-11.3-update' aktiviert.

# zypper refresh
Repository 'openSUSE-11.3 Non-OSS' ist aktuell.
Repository 'openSUSE-11.3 OSS' ist aktuell.
Repository 'openSUSE-11.3 Updates' ist aktuell.
Alle Repositories wurden aktualisiert.
Danach kam dann der oben beschriebene Vorgang, samt Fehler.

PS. Danke für die schnelle Antwort
Ein schlimmeres Verbrechen als eine Bank auszurauben, ist es, eine zu gründen. (B.Brecht)

Benutzeravatar
lOtz1009
Moderator
Moderator
Beiträge: 7176
Registriert: 23. Jan 2008, 09:51
Wohnort: Sulzbach/Ts.

Re: Problem beim Live-Update 11.2 - 11.3

Beitrag von lOtz1009 » 21. Jul 2010, 19:58

Ich hab das jetzt mal abgetrennt...
Wie sehen denn die Lösungsvorschläge aus?
Und was sagt zypper lr -u
vi is an editor with two modes: one which destroys your input and the other which beeps at you.
Für meine Beiträge gilt:
Bild

tasskaff
Member
Member
Beiträge: 55
Registriert: 11. Jun 2004, 18:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Problem beim Live-Update 11.2 - 11.3

Beitrag von tasskaff » 21. Jul 2010, 20:13

danke für's Abtrennen. Ist besser so :D

die Lösungsvorschläge waren der übliche Standard:

Code: Alles auswählen

# zypper in zypper libzypp
Daten des Repositorys laden ...
Installierte Pakete lesen ...
Paketabhängigkeiten auflösen ...
2 Probleme:
Problem: libzypp-7.7.5-7.2.i586 benötigt librpm.so.1, was aber nicht angeboten werden kann
Problem: zypper-1.4.5-1.10.i586 benötigt libzypp.so.706, was aber nicht angeboten werden kann

Problem: libzypp-7.7.5-7.2.i586 benötigt librpm.so.1, was aber nicht angeboten werden kann
  Nicht installierbare Anbieter: rpm-4.8.0-4.4.i586[repo-11.3-oss]
Lösung 1: Deinstallation von libsnmp15-5.4.2.1-11.2.1.i586
Lösung 2: Nicht nach der Installation eines auflösbaren Objekts, das libzypp > 6.31.4-0.1.1 anbietet, fragen.
Lösung 3: libzypp auflösen durch das Ignorieren einiger Abhängigkeiten

Wählen Sie aus den obigen Lösungen mittels Nummer oder Sie (u)eberspringen, (w)iederholen oder (b)rechen ab. [1/2/3/u/w/b] (b): b
und die repos:

Code: Alles auswählen

# zypper lr -u
# | Alias             | Name                  | Aktiviert | Aktualisieren | URI
--+-------------------+-----------------------+-----------+---------------+-------------------------------------------------------------
1 | repo-11.3-non-oss | openSUSE-11.3 Non-OSS | Ja        | Ja            | http://download.opensuse.org/distribution/11.3/repo/non-oss/
2 | repo-11.3-oss     | openSUSE-11.3 OSS     | Ja        | Ja            | http://download.opensuse.org/distribution/11.3/repo/oss/
3 | repo-11.3-update  | openSUSE-11.3 Updates | Ja        | Ja            | http://download.opensuse.org/update/11.3/
Was mich wundert, ist, dass das fehlende Zeug auf http://rpm.pbone.net/index.php3/stat/4/ ... 6.rpm.html vollständig gelistet wird. Allerdings hatte ich nicht vor, die 11.3 aus Einzelteilen zusammenzubauen.

Gruß
Ein schlimmeres Verbrechen als eine Bank auszurauben, ist es, eine zu gründen. (B.Brecht)

Benutzeravatar
lOtz1009
Moderator
Moderator
Beiträge: 7176
Registriert: 23. Jan 2008, 09:51
Wohnort: Sulzbach/Ts.

Re: Problem beim Live-Update 11.2 - 11.3

Beitrag von lOtz1009 » 21. Jul 2010, 20:21

Was passiert denn, wenn du nur "rpm" installierst?
Ansonsten probier mal einen Mirror für die Repos, z.B. ftp5.gwdg.de
vi is an editor with two modes: one which destroys your input and the other which beeps at you.
Für meine Beiträge gilt:
Bild

tasskaff
Member
Member
Beiträge: 55
Registriert: 11. Jun 2004, 18:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Problem beim Live-Update 11.2 - 11.3

Beitrag von tasskaff » 21. Jul 2010, 20:52

kann sowas am Server-Timeout liegen? Eigentlich müsste das doch egal sein, solange klar ist, dass das Gesuchte dort vorhanden ist.

Code: Alles auswählen

 # zypper in rpm
Daten des Repositorys laden ...
Installierte Pakete lesen ...
Paketabhängigkeiten auflösen ...

Problem: libsnmp15-5.4.2.1-11.2.1.i586 benötigt librpm.so.0, was aber nicht angeboten werden kann
  Gelöschte Anbieter: rpm-4.7.1-6.7.3.i586
Lösung 1: Deinstallation von libsnmp15-5.4.2.1-11.2.1.i586
Lösung 2: Nicht nach der Installation eines auflösbaren Objekts, das rpm > 4.7.1-6.7.3 anbietet, fragen.
Lösung 3: libsnmp15 auflösen durch das Ignorieren einiger Abhängigkeiten
bringt mich nicht wirklich weiter.
Kann es daran liegen, dass ich meine 11.2 mit einem Factory-Kernel (2.6.32-41-desktop) fahre?
Ein schlimmeres Verbrechen als eine Bank auszurauben, ist es, eine zu gründen. (B.Brecht)

drcux
Hacker
Hacker
Beiträge: 388
Registriert: 9. Aug 2005, 12:14

Re: Problem beim Live-Update 11.2 - 11.3

Beitrag von drcux » 21. Jul 2010, 23:11

Lösung 1: Deinstallation von libsnmp15-5.4.2.1-11.2.1.i586

tasskaff
Member
Member
Beiträge: 55
Registriert: 11. Jun 2004, 18:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Problem beim Live-Update 11.2 - 11.3

Beitrag von tasskaff » 21. Jul 2010, 23:26

ich glaube, damit komme ich in Teufels Küche. So langsam drängt sich mir der Gedanke auf, doch ne Neuinstallation zu machen :(

Code: Alles auswählen

# zypper in zypper libzypp
Building repository 'openSUSE 11.3-iso' cache [done]
Loading repository data...
Reading installed packages...
Resolving package dependencies...
2 Problems:
Problem: libsnmp15-5.4.2.1-11.2.1.i586 requires librpm.so.0, but this requirement cannot be provided
Problem: perl-Audio-FLAC-Header-2.3-0.pm.1.1.i586 requires perl = 5.10.0, but this requirement cannot be provided

Problem: libsnmp15-5.4.2.1-11.2.1.i586 requires librpm.so.0, but this requirement cannot be provided
  deleted providers: rpm-4.7.1-6.7.3.i586
 Solution 1: deinstallation of libsnmp15-5.4.2.1-11.2.1.i586
 Solution 2: do not ask to install a solvable providing libzypp > 6.31.4-0.1.1
 Solution 3: break libsnmp15 by ignoring some of its dependencies

Choose from above solutions by number or skip, retry or cancel [1/2/3/s/r/c] (c): 1

Problem: perl-Audio-FLAC-Header-2.3-0.pm.1.1.i586 requires perl = 5.10.0, but this requirement cannot be provided
  deleted providers: perl-5.10.0-72.6.1.i586
 Solution 1: Following actions will be done:
  deinstallation of quagga-0.99.14-2.1.i586
  deinstallation of hplip-hpijs-3.9.8-3.4.1.i586
  deinstallation of hplip-3.9.8-3.4.1.i586
 Solution 2: Following actions will be done:
  deinstallation of perl-Audio-FLAC-Header-2.3-0.pm.1.1.i586
  deinstallation of perl-Audio-Musepack-0.7-0.pm.1.1.noarch
  deinstallation of perl-Audio-WMA-1.3-0.pm.1.1.noarch
  install perl-CDDB_get-2.27-142.1.i586 (with vendor change)
    http://packman.links2linux.de  -->  openSUSE
  deinstallation of perl-MP3-Info-1.24-0.pm.1.1.i586
  deinstallation of perl-MP3-Tag-1.12-0.pm.1.1.noarch
  deinstallation of perl-Ogg-Vorbis-Header-0.03-0.pm.1.1.i586
  install perl-WWW-Curl-4.11-3.2.i586 (with vendor change)
    http://packman.links2linux.de  -->  openSUSE
 Solution 3: do not ask to install a solvable providing zypper > 1.3.4-0.1.3
 Solution 4: break perl-Audio-FLAC-Header by ignoring some of its dependencies

Choose from above solutions by number or skip, retry or cancel [1/2/3/4/s/r/c] (c):

Ein schlimmeres Verbrechen als eine Bank auszurauben, ist es, eine zu gründen. (B.Brecht)

Benutzeravatar
lOtz1009
Moderator
Moderator
Beiträge: 7176
Registriert: 23. Jan 2008, 09:51
Wohnort: Sulzbach/Ts.

Re: Problem beim Live-Update 11.2 - 11.3

Beitrag von lOtz1009 » 22. Jul 2010, 08:20

Warum fügst du nicht noch die restlichen Repos hinzu, die du schon hattest, nur eben für OS 11.3?
vi is an editor with two modes: one which destroys your input and the other which beeps at you.
Für meine Beiträge gilt:
Bild

tasskaff
Member
Member
Beiträge: 55
Registriert: 11. Jun 2004, 18:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Problem beim Live-Update 11.2 - 11.3

Beitrag von tasskaff » 24. Jul 2010, 16:58

ok, ich hab das jetzt mal gewagt:

(beschriebene Vorarbeiten erledigt, die alten Packman Repos mit reingenommen und die Source- und Debug- Zweige auch.)

Terminal Fenster unter KDE:

Code: Alles auswählen

~> su
passwort:

# zypper in zypper libzypp                                                                                                              
Loading repository data...                                                                                                                            
Reading installed packages...                                                                                                                         
Resolving package dependencies...                                                                                                                     
2 Problems:                                                                                                                                           
Problem: libsnmp15-5.4.2.1-11.2.1.i586 requires librpm.so.0, but this requirement cannot be provided                                                  
Problem: perl-CDDB_get-2.27-137.pm.279.1.i586 requires perl = 5.10.0, but this requirement cannot be provided                                         

Problem: libsnmp15-5.4.2.1-11.2.1.i586 requires librpm.so.0, but this requirement cannot be provided
  deleted providers: rpm-4.7.1-6.7.3.i586                                                           
 Solution 1: deinstallation of libsnmp15-5.4.2.1-11.2.1.i586                                        
 Solution 2: do not ask to install a solvable providing libzypp > 6.31.4-0.1.1                      
 Solution 3: break libsnmp15 by ignoring some of its dependencies                                   

Choose from above solutions by number or skip, retry or cancel [1/2/3/s/r/c] (c): 1

Problem: perl-CDDB_get-2.27-137.pm.279.1.i586 requires perl = 5.10.0, but this requirement cannot be provided
  deleted providers: perl-5.10.0-72.6.1.i586                                                                 
 Solution 1: Following actions will be done:                                                                 
  deinstallation of quagga-0.99.14-2.1.i586                                                                  
  deinstallation of hplip-3.9.8-3.4.1.i586
  deinstallation of hplip-hpijs-3.9.8-3.4.1.i586
 Solution 2: install perl-CDDB_get-2.27-142.1.i586 (with vendor change)
  http://packman.links2linux.de  -->  openSUSE
 Solution 3: do not ask to install a solvable providing zypper > 1.3.4-0.1.3
 Solution 4: break perl-CDDB_get by ignoring some of its dependencies

Choose from above solutions by number or skip, retry or cancel [1/2/3/4/s/r/c] (c): 2
Resolving dependencies...
Resolving package dependencies...

Problem: perl-CDDB_get-2.27-142.1.i586 requires perl = 5.12.1, but this requirement cannot be provided
  uninstallable providers: perl-5.12.1-1.8.i586[SUSE_11.3-0-iso]
                   perl-5.12.1-1.8.i586[repo-11.3-oss]
 Solution 1: install perl-WWW-Curl-4.11-3.2.i586 (with vendor change)
  http://packman.links2linux.de  -->  openSUSE
 Solution 2: do not install perl-CDDB_get-2.27-142.1.i586
 Solution 3: break perl-CDDB_get by ignoring some of its dependencies

Choose from above solutions by number or cancel [1/2/3/c] (c): 1
Resolving dependencies...
... es folgen einige Infos über veränderte Packages ...
und dann die Frage:

Code: Alles auswählen

Continue? [y/n/?] (y): y
... Removing ....
... Retrieving ...
... Installing ...
(bei ner 6k DSL Leitung dauert das ca. 20 Minuten)


Dann kommt ne Meldung, dass einige upgedatete Progs noch laufen und restartet werden müssten. Eine Liste gäbe es mit "zypper ps". Das war bei mir 'ne ziemlich lange Liste, da ich ja noch KDE samt Unterbau laufen hatte.
Also jetzt erstmal ausloggen, beten und neu starten.

ab hier geht es weiter wie in Live-Aktualisierung mit Zypper unter OS 11.x beschrieben.

(Wenn dies hier die letzte Zeile in meiner Lösungsantwort ist, ist nachhaltig was schiefgegangen...) :D zum Glück nicht.
...
Ok, es hat wohl hingehauen. Ich weiß noch nicht ob alles läuft, aber meine exotische Dualhead Konfiguration wurde anstandslos genommen und sieht (fast) aus wie vorher. Ich bedanke mich sehr bei IOtz1009 und drcux für die Unterstützung. Und ganz explizit nochmal bei IOtz1009 für das Erstellen der Anleitung.

Antworten