Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[KDE4.1]Medienverwaltung, Amarok --> MP3 Abspielen Problem

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
störtebeker
Member
Member
Beiträge: 100
Registriert: 4. Nov 2006, 21:19
Wohnort: Jever
Kontaktdaten:

[KDE4.1]Medienverwaltung, Amarok --> MP3 Abspielen Problem

Beitrag von störtebeker »

Hier nun Ein Extra Thema zu dem Problem mit der Medienverwaltung ung Amarok unter KDE4.1 was begann im Beitrag [KDE4.1] Soundproblem hier nun fortgeführt werden soll. Bitte Eure Postings zu dem Problem absofort hier rein !

RÜCKBLENDE ----> Es ging um dieses Problem
Re: KDE 4.1 und Sound

von störtebeker am 2008-Aug-01, 18:29
Guten Abend zusammen,
also ich kann mich hier soweit anschließen, ich hatte das selbe Problem dank aber der Phono Sache war es schnell behoben, zum Thema Sound habe ich allerdings ein weiteres Problem seit dem Update auf KDE 4.1 Entdeckt und ich bin mir nicht Sicher ob es einen zusammenhang gibt daher fand ich es angebracht es hier rein zu schreiben:

Im Amarok möchte ich auf meine FP Greifen wo meine Musik liegt, dort bekomme ich die fehlermeldung "DIE MEDIENVERWALTUNG VON KDE KANN NICHT GESTARTET WERDEN"

Nun habe ich mal gegooglet ich kann weder unter der Konsole "Kcontrol" aufrufen, wiederrum wenn ich über dolphin gehe und dann die jeweilige Datei, Ordern ect. ihm sage er möchte es im Amarok abspielen Funktioniert es merkwürdigerweise.

Auch diese HAL funktion die so oft beschrieben wurde kann ich nicht finden unter Suse 11 & KDE 4.1 ich weiß zwar nicht ob es einen zusammenhang gibt, jedoch ist mein Problem noch vorhanden, auch googlen brachte mich nun nicht weiter und da es ja allgemein ein Problem mit dem Neuen KDE 4.1 Update gab z.Th Sound wäre es ja ggf Möglich das man darin eine Verbindung hat, daher frage ich einfach mal, wer kennt das Problem, und wie kann ich abhilfe schaffen ?

Also meine Eiegen Beühungen sind nun am Ende. Aber vielleicht weiß ja jemand von euch Rat. Vielen Dank im Vorraus

Georg


Hier kann man nun Neue Antworten drunter Packen

Dankeschön

gruß Georg

ALiveXFire-eSATA2..
2GB DDR2
ASRock RS480
AMD Athlon 64 (2,2 Ghz) [64 Bit]
NVIDIA GeForce 7300 GS ( PCI Express )
Netzwerk: Realtek RTL8168/8111
Windows Vista Ultimate 64 Bit
Suse Linux 11[64 Bit] KDE3.5.9
störtebeker
Member
Member
Beiträge: 100
Registriert: 4. Nov 2006, 21:19
Wohnort: Jever
Kontaktdaten:

Re: [KDE4.1]Medienverwaltung, Amarok --> MP3 Abspielen Problem

Beitrag von störtebeker »

Ich wollte nur als Anmerkung noch sagen, das dass Problem nachwievor ist, also wer einen Rat hat, wäre ich nachwievor Dankbar !

ALiveXFire-eSATA2..
2GB DDR2
ASRock RS480
AMD Athlon 64 (2,2 Ghz) [64 Bit]
NVIDIA GeForce 7300 GS ( PCI Express )
Netzwerk: Realtek RTL8168/8111
Windows Vista Ultimate 64 Bit
Suse Linux 11[64 Bit] KDE3.5.9
Benutzeravatar
Jägerschlürfer
Moderator
Moderator
Beiträge: 4519
Registriert: 1. Jul 2005, 12:22
Wohnort: nahe Würzburg

Re: [KDE4.1]Medienverwaltung, Amarok --> MP3 Abspielen Problem

Beitrag von Jägerschlürfer »

funktioniert es denn, wenn sich die Dateien auf deiner lokalen Festplatte befinden?
Und was ist, wenn du in amarok angibst, dass sich deine Sammlung auf der Platte befinden?
>Linux-Club Foren FAQ< >LC-Wiki<

Know your enemy and know yourself Sun Tzu
Benutzeravatar
SUSEDJAlex
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 863
Registriert: 18. Apr 2008, 22:09
Wohnort: Heimatplanet Abydos

Re: [KDE4.1]Medienverwaltung, Amarok --> MP3 Abspielen Problem

Beitrag von SUSEDJAlex »

Wenn ich mit meinen MP-3 Sammlung auf der lokalen HDD arbeite, stürzt Amarok überhaupt nicht ab. Ganz im Gegenteil: Er spielt brav die Songs ab.
Anders ist wenn ich direkt von der externe HDD (als USB-HDD angeschlossen, FAT32 ) abspiele, spielt Amarok ein lied und dann verabschiedet sich die externe HDD.

Nur als Anmerkung.

LG SUSEDJAlex
openSUSE LEAP 15.0 mit Plasma 5.13 / arch linux mit Kernel 4.14.67-1-lts und XFCE4
Antworten