Am 20.05.2022 bekommt das Forum ein neues Update. Ab ca. 12:00 ist das Forum nicht mehr erreichbar und wird spätestens am 21.05. wieder online sein. Alle bis dahin erstellten Daten bleiben natürlich erhalten.

Vielen Dank für euer Verständnis. Bei Rückfragen: webmaster@linux-club.de (Christian)

Hilfe! Kein WLAN mit broadcom card (OpenSuse 11.4) [gelöst]

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
ova
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 21. Sep 2010, 12:00

Hilfe! Kein WLAN mit broadcom card (OpenSuse 11.4) [gelöst]

Beitrag von ova »

Hallo Linux Gurus,

Ich brauche dringend Eure Hilfe und bin für jede Tips dankbar. Mein Dell Vostro Notebook hat eine Broadcom BCM4313 wireless card.

Code: Alles auswählen

sudo /sbin/lspci | grep -i broad
04:00.0 Network controller: Broadcom Corporation BCM4312 802.11b/g (rev 01)
Unter OpenSuse 11.3 bin ich wie folgt vorgegangen, um die Broadcom Treiber zu installieren http://ovaraksin.blogspot.com/2010/09/w ... nsuse.html (Artikel aus meinem Blog). Vorgestern habe ich ein Upgrade auf OpenSuse 11.4 gemacht (Neuinstallation von DVD) und kriege seitdem meine WLAN Connection nicht hin. Es gibt keine Verbindung, obwohl die WLAN LED Anzeige leuchtet und ich ins Internet von einem anderen Notebook mit Windows komme. Bei OpenSuse 11.4 habe ich die Broadcom Treiber von der PackMan Seite installiert http://packman.links2linux.de/package/broadcom-wl Und zwar die folgenden zwei

Code: Alles auswählen

broadcom-wl-5.100.82.38-7.pm.9.2.i586.rpm
broadcom-wl-kmp-desktop-5.100.82.38_k2.6.37.6_0.5-7.pm.9.2.i586.rpm
Sie sind auch da (habe in YasT nachkontrolliert). Den Treiber

Code: Alles auswählen

broadcom-wl-kmp-default-5.100.82.38_k2.6.37.6_0.5-7.pm.9.2.i586.rpm
habe ich nicht installiert, weil viele Abhängigkeiten gefehlt haben. Was kann man noch unternehmen und woran kann das Problem liegen? Ich habe so ziemlich alles ausprobiert und bin verzeifelt.

Danke im voraus.
Oleg.
Zuletzt geändert von ova am 30. Apr 2011, 02:04, insgesamt 1-mal geändert.
josef-wien
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5750
Registriert: 23. Sep 2008, 17:09

Re: Hilfe! Kein WLAN mit broadcom card (OpenSuse 11.4)

Beitrag von josef-wien »

1. Hast Du ein Update auf den aktuellen Kernel von 11.4 durchgeführt?
2. Packman ist gerade dabei, für 11.4 neue Versionen zu erzeugen.
3. Wenn es dann immer noch nicht geht, werden Details notwendig sein, mit
ova hat geschrieben:weil viele Abhängigkeiten gefehlt haben
fängt niemand etwas an.
spoensche
Moderator
Moderator
Beiträge: 7624
Registriert: 30. Okt 2004, 23:53
Wohnort: Siegen

Re: Hilfe! Kein WLAN mit broadcom card (OpenSuse 11.4)

Beitrag von spoensche »

Ohne das Kernelpaket wirst du dein WLAN nicht zum Laufen bekommen, weil darin das Treibermodul enthalten ist.
Benutzeravatar
tomm.fa
Administrator
Administrator
Beiträge: 5598
Registriert: 21. Jan 2006, 17:18
Wohnort: OWL - Kreis Gütersloh

Re: Hilfe! Kein WLAN mit broadcom card (OpenSuse 11.4)

Beitrag von tomm.fa »

ova hat geschrieben:

Code: Alles auswählen

sudo /sbin/lspci | grep -i broad
04:00.0 Network controller: Broadcom Corporation BCM4312 802.11b/g (rev 01)
sagt nicht wirklich viel aus. Besser wäre:

Code: Alles auswählen

/sbin/lspci -nnk | grep -i -A2 broad
und dazu noch:

Code: Alles auswählen

uname -a
Noch besser wäre aber: http://www.linux-club.de/viewtopic.php?f=19&t=93338.
Linupedia - Wiki des Linux-Club.
Rechner 1: openSUSE Leap 15.3 mit KDE/Plasma, Kernel 5.14.*
Rechner 2: openSUSE Leap 15.3 mit Fluxbox 1.3.7 und Kernel 5.13.*
Rechner 3: openSUSE Leap 15.3, GNOME 3.34 mit Wayland
Rechner 4: PineTab mit Arch Linux
ova
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 21. Sep 2010, 12:00

Re: Hilfe! Kein WLAN mit broadcom card (OpenSuse 11.4)

Beitrag von ova »

Hi,

Danke für Ihre Antworten.

Ich habe OpenSuse 11.4 von hier http://software.opensuse.org/114/de auf eine DVD heruntergeladen und installiert. Wie führe ich ein Update auf den aktuellen Kernel von 11.4 ohne Yast oder zypper durch? (habe ja keine WLAN-Verbindung). Die aktuelle Ausgabe von uname:

Code: Alles auswählen

uname -r
2.6.37.1-1.2-desktop
Die Ausgabe von lspci:

Code: Alles auswählen

/sbin/lspci -vnn | grep 14e4
12:00.0 Network controller [0280]: Broadcom Corporation BCM4313 802.11b/g/n Wireless LAN Controller [14e4:4727] (rev 01)
Ich habe jetzt gelernt, dass ich eine brcm80211 firmware brauche http://linuxwireless.org/en/users/Drivers/brcm80211 Hier ist übrigens ein guter Artikel dazu http://blog.lotz1009.de/2010/12/05/broa ... el-2-6-37/ Die proprietären Treiber broadcom-wl-... habe ich deinstalliert. Aber wo bekomme ich genau die rpm Datei(en) für brcm80211-firmware? Die Dateien bcm43xx-0.fw und bcm43xx_hdr-0.fw vom git Repository (s. den Link) sind leer. :???: Ich habe sie trozdem nach /lib/firmware/brcm kopiert und bekam danach

Code: Alles auswählen

dmesg | grep firmware
brcm80211: fail to load firmware brcm/bcm43xx-0.fw
brcm80211: Failed to find firmware usually in /lib/firmware/brcm
Danach habe ich wieder /lib/firmware/brcm gelöscht und habe versucht die Datei brcm80211-firmware-0.610.809.0-1.1.src.rpm von http://download.opensuse.org/repositori ... _11.3/src/ zu installieren. Leider bekomme ich eine Fehlermeldung und keinen Erfolg:

Code: Alles auswählen

sudo rpm -ivh brcm80211-firmware-0.610.809.0-1.1.src.rpm
warning: brcm80211-firmware-0.610.809.0-1.1.src.rpm: Header V3 DSA/SHA1 Signature, key ID 4073bdbe: NOKEY
  1:brcm80211-firmware     ########################################### [100%]
Ideen?

Danke und Gruss.
Oleg.
ova
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 21. Sep 2010, 12:00

Re: Hilfe! Kein WLAN mit broadcom card (OpenSuse 11.4)

Beitrag von ova »

Hi tomm.fa,

Also gut. Hier sind die Ausgaben:

Code: Alles auswählen

sudo /sbin/lspci -nnk | grep -i -A2 broad
12:00.0 Network controller [0280]: Broadcom Corporation BCM4313 802.11b/g/n Wireless LAN Controller [14e4:4727] (rev 01)
        Subsystem: Dell Device [1028:0010]
13:00.0 Ethernet controller [0200]: Realtek Semiconductor Co., Ltd. RTL8111/8168B PCI Express Gigabit Ethernet controller [10ec:8168] (rev 03)

uname -a
Linux linux-b5bu 2.6.37.1-1.2-desktop #1 SMP PREEMPT 2011-02-21 10:34:10 +0100 i686 i686 i386 GNU/Linux
Das shell Skript probiere ich gleich aus und poste hiert.

Danke.
Benutzeravatar
tomm.fa
Administrator
Administrator
Beiträge: 5598
Registriert: 21. Jan 2006, 17:18
Wohnort: OWL - Kreis Gütersloh

Re: Hilfe! Kein WLAN mit broadcom card (OpenSuse 11.4)

Beitrag von tomm.fa »

ova hat geschrieben:(habe ja keine WLAN-Verbindung).
Und was ist mit LAN?
ova hat geschrieben:Ich habe jetzt gelernt, dass ich eine brcm80211 firmware brauche http://linuxwireless.org/en/users/Drivers/brcm80211 Hier ist übrigens ein guter Artikel dazu http://blog.lotz1009.de/2010/12/05/broa ... el-2-6-37/ Die proprietären Treiber broadcom-wl-... habe ich deinstalliert. Aber wo bekomme ich genau die rpm Datei(en) für brcm80211-firmware? Die Dateien bcm43xx-0.fw und bcm43xx_hdr-0.fw vom git Repository (s. den Link) sind leer. :???: Ich habe sie trozdem nach /lib/firmware/brcm kopiert und bekam danach

Code: Alles auswählen

dmesg | grep firmware
brcm80211: fail to load firmware brcm/bcm43xx-0.fw
brcm80211: Failed to find firmware usually in /lib/firmware/brcm
Installiere das Paket kernel-firmware, sollte auf der DVD vorhanden sein und die passende Firmware ist darin enthalten.

Code: Alles auswählen

rpm -qlp http://download.opensuse.org/distribution/11.4/repo/oss/suse/noarch/kernel-firmware-2.6.38-1.2.1.noarch.rpm | grep bcm43xx-0.fw
/lib/firmware/brcm/bcm43xx-0.fw
ova hat geschrieben:Danach habe ich wieder /lib/firmware/brcm gelöscht und habe versucht die Datei brcm80211-firmware-0.610.809.0-1.1.src.rpm von http://download.opensuse.org/repositori ... _11.3/src/ zu installieren. Leider bekomme ich eine Fehlermeldung und keinen Erfolg:

Code: Alles auswählen

sudo rpm -ivh brcm80211-firmware-0.610.809.0-1.1.src.rpm
warning: brcm80211-firmware-0.610.809.0-1.1.src.rpm: Header V3 DSA/SHA1 Signature, key ID 4073bdbe: NOKEY
  1:brcm80211-firmware     ########################################### [100%]
Eine Fehlermeldung ist das nicht wirklich, nur eine kleine Warnung. ;) Das von dir verwendete Paket ist ein Source RPM, also sozusagen die Quelle um daraus ein "richtiges" installierbares Paket zu bauen. Für dich eigentlich das falsche Paket, du hättest nach eins mit der Endung .i586 oder .noarch schauen sollen (wenn überhaupt).
ova hat geschrieben:

Code: Alles auswählen

sudo /sbin/lspci -nnk | grep -i -A2 broad
12:00.0 Network controller [0280]: Broadcom Corporation BCM4313 802.11b/g/n Wireless LAN Controller [14e4:4727] (rev 01)
        Subsystem: Dell Device [1028:0010]
13:00.0 Ethernet controller [0200]: Realtek Semiconductor Co., Ltd. RTL8111/8168B PCI Express Gigabit Ethernet controller [10ec:8168] (rev 03)
Weshalb ein sudo vorm Befehl? :???: brcm80211 dürfte wohl das passende Modul (Treiber) sein.

Edit:
http://www.opensuse-forum.de/hilfe-kein ... highlight=
http://forums.opensuse.org/deutsch-germ ... 1-4-a.html
Lesen und verstehen: Multiposting - Was ist das und warum mag die keiner?. :-x
Linupedia - Wiki des Linux-Club.
Rechner 1: openSUSE Leap 15.3 mit KDE/Plasma, Kernel 5.14.*
Rechner 2: openSUSE Leap 15.3 mit Fluxbox 1.3.7 und Kernel 5.13.*
Rechner 3: openSUSE Leap 15.3, GNOME 3.34 mit Wayland
Rechner 4: PineTab mit Arch Linux
ova
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 21. Sep 2010, 12:00

Re: Hilfe! Kein WLAN mit broadcom card (OpenSuse 11.4)

Beitrag von ova »

Hi,

Sorry für Multiposting. Das Problem wurde gelöst! Ich habe die Firmware erfolgreich installiert und das erwähnte Script ausführen lassen. Dabei habe ich eine Meldung entdeckt (hier sind sie alle aufgelistet http://www.linux-tips-and-tricks.de/ind ... sages.html) und gleich behoben. Es lag an Standard Gateway.

Danke für Eure Unterstützung!
Benutzeravatar
tomm.fa
Administrator
Administrator
Beiträge: 5598
Registriert: 21. Jan 2006, 17:18
Wohnort: OWL - Kreis Gütersloh

Re: Hilfe! Kein WLAN mit broadcom card (OpenSuse 11.4)

Beitrag von tomm.fa »

Dann bitte noch: http://www.linux-club.de/viewtopic.php?f=19&t=81378 und das nächste Mal die Ausgabe vom Script zeigen, damit es nachvollziehbar ist. Welches Paket wurde denn jetzt für die Firmware verwendet?
Linupedia - Wiki des Linux-Club.
Rechner 1: openSUSE Leap 15.3 mit KDE/Plasma, Kernel 5.14.*
Rechner 2: openSUSE Leap 15.3 mit Fluxbox 1.3.7 und Kernel 5.13.*
Rechner 3: openSUSE Leap 15.3, GNOME 3.34 mit Wayland
Rechner 4: PineTab mit Arch Linux
ova
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 21. Sep 2010, 12:00

Re: Hilfe! Kein WLAN mit broadcom card (OpenSuse 11.4)

Beitrag von ova »

Alles klar.

Ich habe das Paket kernel-firmware von der DVD mit OpenSuse 11.4 installieren lassen, und zwar

Code: Alles auswählen

kernel-firmware-2.6.38-1.2.1.noarch.rpm
Danach waren alle files für brcm80211 unter /lib/firmware/brcm zu finden. In YasT wurde dann auch Broadcom WLAN Controller mit dem Gerätenamen wlan0 richtig erkannt und angezeigt.

Das Skript ist echt Klasse. Ich habe zwei Meldungen bekommen

Code: Alles auswählen

!!! CND0180I: The system can't ping external IP address 195.135.220.3
!!! CND0140E: No default gateway set on your system
Die erste kam aufgrund der zweiten. Default gateway habe ich von meiner FRITZ!Box Fon WLAN 7270 eingetragen. Reboot and die Welt ist in Ordnung.

Gruss. Oleg.
Benutzeravatar
tomm.fa
Administrator
Administrator
Beiträge: 5598
Registriert: 21. Jan 2006, 17:18
Wohnort: OWL - Kreis Gütersloh

Re: Hilfe! Kein WLAN mit broadcom card (OpenSuse 11.4) [gelö

Beitrag von tomm.fa »

Danke.
Linupedia - Wiki des Linux-Club.
Rechner 1: openSUSE Leap 15.3 mit KDE/Plasma, Kernel 5.14.*
Rechner 2: openSUSE Leap 15.3 mit Fluxbox 1.3.7 und Kernel 5.13.*
Rechner 3: openSUSE Leap 15.3, GNOME 3.34 mit Wayland
Rechner 4: PineTab mit Arch Linux
Benutzeravatar
tomm.fa
Administrator
Administrator
Beiträge: 5598
Registriert: 21. Jan 2006, 17:18
Wohnort: OWL - Kreis Gütersloh

Re: Hilfe! Kein WLAN mit broadcom card (OpenSuse 11.4)

Beitrag von tomm.fa »

Ich muss das Thema mal wieder hoch holen, da es mir um bestimmte Ausgaben vom Script geht und wir diese benötigen um es zu verbessern.
ova hat geschrieben:Das shell Skript probiere ich gleich aus und poste hiert.
Könntest Du das noch machen?
Linupedia - Wiki des Linux-Club.
Rechner 1: openSUSE Leap 15.3 mit KDE/Plasma, Kernel 5.14.*
Rechner 2: openSUSE Leap 15.3 mit Fluxbox 1.3.7 und Kernel 5.13.*
Rechner 3: openSUSE Leap 15.3, GNOME 3.34 mit Wayland
Rechner 4: PineTab mit Arch Linux
Benutzeravatar
framp
Moderator
Moderator
Beiträge: 4362
Registriert: 6. Jun 2004, 20:57
Wohnort: bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Hilfe! Kein WLAN mit broadcom card (OpenSuse 11.4)

Beitrag von framp »

ova hat geschrieben:...Das Skript ist echt Klasse. ...
Freut mich. Genau deshalb entstand das Script. Nur wäre der Author des Scripts sowie alle diejenigen aus der Community, die zu seiner 'AnalyseIntelligenz' beigetragen haben, sicherlich erfreut über einen entsprechenden Gästebucheintrag ...
Antworten