Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Info: KNetworkManager Fix für 11.2 verfügbar

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
framp
Moderator
Moderator
Beiträge: 4318
Registriert: 6. Jun 2004, 20:57
Wohnort: bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Info: KNetworkManager Fix für 11.2 verfügbar

Beitrag von framp »

#553908: KNetworkManager connects but NetworkManager did
not add the default gateway and dns servers, due to
uninitialised variables controlling whether DHCP routing
and DNS information is applied when a connection is
established.

Das sollte jetzt einige Probleme mit dem NM lösen ...
Zuletzt geändert von framp am 7. Dez 2009, 19:56, insgesamt 1-mal geändert.
vox-critica
Member
Member
Beiträge: 52
Registriert: 15. Aug 2006, 13:17

Re: Info: KNetworkManager für 11.2 verfügbar

Beitrag von vox-critica »

Hallo,

trotz dem neuem KNetworkManager funktioniert das mit dem Default-Gateway nicht. Irgendwas scheint da noch im argen zu sein.

Siehe mein Thread:
http://www.linux-club.de/viewtopic.php?f=19&t=106435

und dieser Thread:
http://www.linux-club.de/viewtopic.php?f=19&t=106656

Hat jemand positivere Erfahrung gemacht?
Gruß
vox-critica
K4m1K4tz3
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 987
Registriert: 19. Jan 2005, 13:54
Kontaktdaten:

Re: Info: KNetworkManager für 11.2 verfügbar

Beitrag von K4m1K4tz3 »

vox-critica hat geschrieben:Hat jemand positivere Erfahrung gemacht?
Seit einem neulichen Update von KDE (ich benutze die 4.3er Repos) funktioniert KNM so, wie es soll. Vorher hatte ich auch Probleme mit DHCP.
Mein System: SUSE 11.4, x86_64, KDE 4.6

Mein Jabber: masterunderlined@jabber.ccc.de
stka
Moderator
Moderator
Beiträge: 3322
Registriert: 1. Jun 2004, 13:56
Wohnort: 51°58'34.91"N 7°38'37.47"E
Kontaktdaten:

Re: Info: KNetworkManager für 11.2 verfügbar

Beitrag von stka »

Ich habe auf Grund der vielen Problem den Knetworkmanger schon vor einiger Zeit rausgeworfen und setze nun auf wicd, ist erheblich schneller und flexibler und startet als Daemon schon vor der grafischen Oberfläche, also wenn mal der Grafiktreiber klemmt, kann man über die Konsole immer noch ein Update aus dem Netz ziehen.
Du hörst nicht auf zu laufen weil du alt wirst. Du wirst alt weil du aufhörst zu laufen.
Das neue Buch http://www.kania-online.de/fachbuecher
Antworten