Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

(geloest) spotify

Alles rund um das Thema Multimedia unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
mrehm
Hacker
Hacker
Beiträge: 654
Registriert: 10. Mär 2007, 00:58
Wohnort: Vila do Bispo - Portugal

(geloest) spotify

Beitrag von mrehm » 10. Aug 2013, 00:54

Gibt es Pakete fuer opensuse?
fuer .deb gibt es
https://www.spotify.com/pt/download/previews/

fue opensuse hier
software.opensuse.org/package/perl-Net- ... rm=spotify


bekomme ich aber nicht ans laufen (OS12.2 KDE4.8)

im opera-browser

Gruss

Martin
Zuletzt geändert von mrehm am 12. Aug 2013, 20:02, insgesamt 1-mal geändert.

Werbung:
Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 3445
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: spotify

Beitrag von Sauerland » 10. Aug 2013, 09:26

Die deb-Pakete werden aktualisiert und der Installer aus Packman nicht.
https://forums.opensuse.org/english/get ... 2-3-a.html
Desktop: OpenSUSE Leap 15.0, Nvidia-Grafik Kernel 4.x
Laptop: OpenSUSE Leap 15.0, Intel-Skylake, Kernel 4.12

mrehm
Hacker
Hacker
Beiträge: 654
Registriert: 10. Mär 2007, 00:58
Wohnort: Vila do Bispo - Portugal

Re: spotify

Beitrag von mrehm » 11. Aug 2013, 21:25

Code: Alles auswählen

zypper se -s spotify-installer
Daten des Repositories laden ...
Installierte Pakete lesen ...

S | Name              | Typ        | Version                    | Arch   | Repository        
--+-------------------+------------+----------------------------+--------+-------------------
i | spotify-installer | Paket      | 0.8.8.323.gd143501.250-6.1 | noarch | Packman Repository
  | spotify-installer | Quellpaket | 0.8.8.323.gd143501.250-6.1 | noarch | Packman Repository
der Installer bricht ab im terminal

Code: Alles auswählen

martin@linux-0b17:~> install-spotify
rpm-build is already installed.

Spotify .deb package already exists:

  ~/rpmbuild/SOURCES/spotify-client_0.8.8.323.gd143501.250-1_i386.deb

Skipping download.

About to build spotify-client rpm; please be patient ...

Executing(%prep): /bin/sh -e /var/tmp/rpm-tmp.WXu5an
+ umask 022
+ cd /home/martin/rpmbuild/BUILD
+ cd /home/martin/rpmbuild/BUILD
+ rm -rf spotify-client-0.9.1.55.gbdd3b79.203
+ /usr/bin/mkdir -p spotify-client-0.9.1.55.gbdd3b79.203
+ cd spotify-client-0.9.1.55.gbdd3b79.203
+ /usr/bin/chmod -Rf a+rX,u+w,g-w,o-w .
+ ar -x /home/martin/rpmbuild/SOURCES/spotify-client_0.9.1.55.gbdd3b79.203-1_i386.deb
ar: /home/martin/rpmbuild/SOURCES/spotify-client_0.9.1.55.gbdd3b79.203-1_i386.deb: No such file or directory
error: Bad exit status from /var/tmp/rpm-tmp.WXu5an (%prep)


RPM build errors:
    Bad exit status from /var/tmp/rpm-tmp.WXu5an (%prep)
rpmbuild -ba /usr/src/packages/SPECS/spotify-client.spec failed! Aborting.
Wird da irgendwas gefixt werden?

Martin

Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 3445
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: spotify

Beitrag von Sauerland » 11. Aug 2013, 21:33

Spotify .deb package already exists:

~/rpmbuild/SOURCES/spotify-client_0.8.8.323.gd143501.250-1_i386.deb
+ ar -x /home/martin/rpmbuild/SOURCES/spotify-client_0.9.1.55.gbdd3b79.203-1_i386.deb
ar: /home/martin/rpmbuild/SOURCES/spotify-client_0.9.1.55.gbdd3b79.203-1_i386.deb: No such file or directory
Das Packman Team hängt da anscheinend immer hinterher.

Pass doch einfach das Script auf die richtigen Begebenheiten an........
Desktop: OpenSUSE Leap 15.0, Nvidia-Grafik Kernel 4.x
Laptop: OpenSUSE Leap 15.0, Intel-Skylake, Kernel 4.12

mrehm
Hacker
Hacker
Beiträge: 654
Registriert: 10. Mär 2007, 00:58
Wohnort: Vila do Bispo - Portugal

Re: spotify

Beitrag von mrehm » 12. Aug 2013, 01:03

Ja, die unterschiedlichen VersionsNr waren mir aufgefallen.
Wie mache ich das?
Im terminal den Entpacker aufrufen und die alte Version einfuegen?
also

Code: Alles auswählen

+ ar -x /home/martin/rpmbuild/SOURCES/spotify-client_0.9.1.55.gbdd3b79.203-1_i386.deb
und dort 0.9.1.etc ersetzen durch die bei mir installierte version 0.8.8.etc?

Habe sowas in 7 Jahren linux mit opensuse noch nie gemacht :???:

Ok, ich mach das so und sag "Bescheid".

"Bescheid":
Grob gesagt, blicke ich nicht durch.
Hier ist installiert von packman version 0.8.8, der packman-installer will aber 0.9.1 und aborted,
Ich habe versucht, die scripts auf die aeltere Version anzupassen, bekomme ich nicht hin, weil ich nicht genau weiss, wie das geht .
Ich habe ein tutorial auf spotify.com gelesen, Installation in opensuse einfach gemacht, schoene Anleitung auf
github.com/aspiers/opensuse-spotify-installer

Die geht aber auch nicht.
auch nicht mit yast-1-click ( I never trusted...).
Ich find das traurig, dass sich niemand drum kuemmert, alle in meinem Umfeld nutzen es auf ihren windowsXP/7-Rechnern, das ist gerade der HIT, interessanter als youtube, und auf opensuse laeuft es nicht, wie es aussieht

Martin

mrehm
Hacker
Hacker
Beiträge: 654
Registriert: 10. Mär 2007, 00:58
Wohnort: Vila do Bispo - Portugal

Re: spotify

Beitrag von mrehm » 12. Aug 2013, 01:31

Ich habe mir spotify in gerade mal 3 min auf bodhi-linux installiert, den installer runterladen plus einige 10 Abhaengigkeiten, >Menu >Multimedia >spotify und Musik hoeeren, noch nict mal neu einloggen noetig.
so ist es gut

Martin

Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 3445
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: spotify

Beitrag von Sauerland » 12. Aug 2013, 09:45

Bearbeite in /usr/bin/install-spotify als root:
Zeile 155 sollte auf openSUSE 12.3 zeigen:

Code: Alles auswählen

safe_run sudo zypper ar -f http://packman.inode.at/suse/12.3/packman.repo
Zeile 24:

Code: Alles auswählen

VERSION="0.9.1.55.gbdd3b79.203-1"
Version ist von hier:
http://repository.spotify.com/pool/non-free/s/spotify/

Speichern und aufrufen als User mit

Code: Alles auswählen

install-spotify
Du wirst dann nach dem root Passwort gefragt, um das rpm zu installieren.

Liegt dann bei KDE unter Multimedia
Desktop: OpenSUSE Leap 15.0, Nvidia-Grafik Kernel 4.x
Laptop: OpenSUSE Leap 15.0, Intel-Skylake, Kernel 4.12

mrehm
Hacker
Hacker
Beiträge: 654
Registriert: 10. Mär 2007, 00:58
Wohnort: Vila do Bispo - Portugal

Re: spotify

Beitrag von mrehm » 12. Aug 2013, 20:02

Code: Alles auswählen

Spotify can now be run via /usr/bin/spotify - happy listening!
martin@linux-0b17:~> kbuildsycoca4 running...
kbuildsycoca4(3859) KConfigGroup::readXdgListEntry: List entry MimeType in "/usr/share/applications/spotify.desktop" is not compliant with XDG standard (missing trailing semicolon). 
kbuildsycoca4(3859) parseLayoutNode: The menu spec file contains a Layout or DefaultLayout tag without the mandatory Merge tag inside. Please fix your file. 
Besten Dank!
Die anschliessende Fehlermeldung von kbuildsycoca4 kann ich ignorieren?

Gruss

Martin

Heart
Hacker
Hacker
Beiträge: 449
Registriert: 10. Jul 2004, 14:37

Re: (geloest) spotify

Beitrag von Heart » 13. Aug 2013, 12:09

Danke Sauerland!
Desktop 10/2012

mrehm
Hacker
Hacker
Beiträge: 654
Registriert: 10. Mär 2007, 00:58
Wohnort: Vila do Bispo - Portugal

Re: (geloest) spotify

Beitrag von mrehm » 16. Aug 2013, 00:57

@sauerland

wuerdest Du das nicht gerne ins wiki stellen, auch fuer opensuse.forums.org

Gruss

Martin

mrehm
Hacker
Hacker
Beiträge: 654
Registriert: 10. Mär 2007, 00:58
Wohnort: Vila do Bispo - Portugal

Re: (geloest) spotify

Beitrag von mrehm » 6. Jan 2014, 00:47

Geht immer noch nicht ooB in 12.3 Neuinstallation, checke das die Tage in 13.1

Code: Alles auswählen

Downloading Spotify .deb package ...
--2014-01-05 23:41:28--  http://repository.spotify.com/pool/non-free/s/sppotify-client_0.9.4.183.g644e24e.428-1_i386.deb
Auflösen des Hostnamen »repository.spotify.com (repository.spotify.com)«.1.8.20
Verbindungsaufbau zu repository.spotify.com (repository.spotify.com)|78.3:80... verbunden.
HTTP-Anforderung gesendet, warte auf Antwort... 200 OK
Länge: 41740148 (40M) [application/x-debian-package]
In »»/home/martin/rpmbuild/SOURCES/spotify-client_0.9.4.183.g644e24e.428-deb«« speichern.

100%[======================================>] 41.740.148   551K/s   in 64

2014-01-05 23:42:34 (639 KB/s) - »»/home/martin/rpmbuild/SOURCES/spotify-0.9.4.183.g644e24e.428-1_i386.deb«« gespeichert [41740148/41740148]

.deb downloaded.

About to build spotify-client rpm; please be patient ...

error: line 16: Illegal char '-' in: Version:        0.9.4.183.g644e24e.4
rpmbuild -ba /usr/src/packages/SPECS/spotify-client.spec failed! Aborting

coogor
Hacker
Hacker
Beiträge: 639
Registriert: 21. Dez 2005, 12:10
Wohnort: Düsseldorf

Re: (geloest) spotify

Beitrag von coogor » 6. Sep 2014, 14:08

For the records: Hab den Spotify Client gerade für openSUSE 13.1 gebaut (spotify-client-0.9.4.183.g644e24e.428-1.i586) u danach auf einem anderen Rechner installiert...vollkommen problemlos!
V8: More smile per mile

Favorite Toy: ThinkPad T520, Core i7-2640M, 8G RAM, 1600x900, openSUSE Tumbleweed
Member of openSUSE.org

Heart
Hacker
Hacker
Beiträge: 449
Registriert: 10. Jul 2004, 14:37

Re: (geloest) spotify

Beitrag von Heart » 25. Sep 2014, 11:59

Ich werf dann auch noch den Link hier mit rein https://github.com/aspiers/opensuse-spotify-installer/

...mit den Änderungen aus #27, dann sollte es (auch) klappen
Desktop 10/2012

Antworten