Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

PDF-Datei mit Okular drucken

Alles rund um Büroanwendungen, Bildungsprogramme und Spiele unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
pixels
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 3. Aug 2008, 14:09

PDF-Datei mit Okular drucken

Beitrag von pixels »

Hallo,

Ich benutze openSuse 11.0 mit KDE 4.0.98 und mein Problem ist wie folgt:

PDF-Datei mit Okular drucken lassen--> dann kommt ein Dialog:
"Die Datei existiert schon. Überschreiben?"

Drucker wurde erkannt und ich konnte auch mit OpenOffice normal drucken.
Hat jemand ein Rat für mich, was ich einstellen muss, um mit Okular drucken zu können?

MfG pixels
Benutzeravatar
emvau
Member
Member
Beiträge: 233
Registriert: 27. Mär 2004, 06:33
Wohnort: Franken
Kontaktdaten:

Re: PDF-Datei mit Okular drucken

Beitrag von emvau »

pixels hat geschrieben:Hallo,

Ich benutze openSuse 11.0 mit KDE 4.0.98 und mein Problem ist wie folgt:

PDF-Datei mit Okular drucken lassen--> dann kommt ein Dialog:
"Die Datei existiert schon. Überschreiben?"

Drucker wurde erkannt und ich konnte auch mit OpenOffice normal drucken.
Hat jemand ein Rat für mich, was ich einstellen muss, um mit Okular drucken zu können?

MfG pixels
Ist nicht nur bei dir so. Habe das gleiche problem..
openSUSE Leap 42.1
openSUSE 13.1 x86_64
pixels
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 3. Aug 2008, 14:09

Re: PDF-Datei mit Okular drucken

Beitrag von pixels »

Ich habe mich ein bisschen umgeschaut und herausgefunden, dass es ein Bug von Okular ist...

Quelle: http://bugs.kde.org/161759

:(

Ich habe jetzt erstmal den adobe reader installiert zum Drucken von PDFs.
Das klappt gut damit.

Ich hoffe, dass es bald mit dem Okular funktionieren wird.
Antworten