Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

proftpd aus www nicht richtig erreichbar

Alles rund um die Server (Web-, Mail-, Datenbank-, Datenaustausch-, etc.) die man unter Linux betreiben kann

Moderator: Moderatoren

Antworten
_PASCAL_
Member
Member
Beiträge: 78
Registriert: 28. Dez 2006, 13:01
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

proftpd aus www nicht richtig erreichbar

Beitrag von _PASCAL_ » 28. Aug 2007, 18:14

Hi,

ich weis das ist ein standard THEMA
aber es klappt einfach nicht bei mir...

also der proftpd server ist im internen Netzwerk Problemlos ereichbar

nur von extern nicht richtig

das login/pw abfrage Fenster kommt ... dann gebe ich die gleichen daten wie beim internen login ein und dann läuft die Sanduhr für stunden verwirrt

der port 21 is offen und auf den richtigen rechner weitergeleitet sonst würde ja auch keine login abfrage kommen.

hab auch schon freunde von anderen PC aus im www auf den Server zugreifen lassen aber die haben das gleiche Problem

vll hat es ja auch etwas mit meiner internetgeschw. zu tun hab nur 12,5 KB upload oder kann man dies ausschließen
SYSTEM: INTEL P 1 Ghz ; RAM 256MB ; Kubuntu / KDE

Werbung:
Benutzeravatar
nbkr
Guru
Guru
Beiträge: 2857
Registriert: 10. Jul 2004, 15:47

Beitrag von nbkr » 28. Aug 2007, 18:22

FTP ist ein kleines Problem wenn es um NAT und Firewalls geht. Nichts anderes macht dein Router vermutlich. Grund: FTP nutzt nicht nur den Port 21 sondern auch den Port 20 (wenn es sich um Aktiv-FTP handelt) oder einen beliebigen Highport (bei Passiv-FTP).

Lösung: Leite Port 20 auch noch auf den Server weiter und stell Server und Client auf Aktiv FTP um - sofern noch nicht getan.
Kann gar nicht sein, ich bin gefürchtet Wald aus, Wald ein.

_PASCAL_
Member
Member
Beiträge: 78
Registriert: 28. Dez 2006, 13:01
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Beitrag von _PASCAL_ » 28. Aug 2007, 23:09

Hi,

danke für die Antwort

ob mein Router noch eine Firewall hat die was blockt weis ich nicht genau (habe schon oft Ports freigegeben, hatte nie Probleme)

Port 20 und 21 sind und waren offen und weitergeleitet

wie man Aktiv/Passiv umstellt muss ich mal noch schauen aber was mich sehr verwundert:

auf der website kann ich mich mit meinem ftp server problemlos verbinden???
http://www.www2ftp.de/
SYSTEM: INTEL P 1 Ghz ; RAM 256MB ; Kubuntu / KDE

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast