Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Virtual Box Headless Server

Alles rund um die Server (Web-, Mail-, Datenbank-, Datenaustausch-, etc.) die man unter Linux betreiben kann

Moderator: Moderatoren

Antworten
vnn
Newbie
Newbie
Beiträge: 30
Registriert: 31. Jul 2005, 22:53

Virtual Box Headless Server

Beitrag von vnn » 28. Mai 2016, 22:42

Hallo zusammen,

ich arbeite nun mehr unter Debian aber meine Frage ist unabhängig zwischen Debian und Suse.

Ich habe meinen Virtualbox Headless Server (Konsolenmodus) aufgesetzt.
Dieser Server läuft auch soweit wie er soll.
Zugriff erfolgt über den Apache Server und einem php Programm.
Wenn ich dann meine virtuelle Maschine installieren möchte, muss ich leider feststellen dass in der virtuellen Maschine nur die US Tastatur erkannt wird. Die Installation des Grundservers (Host) arbeitet wie gewünscht mit der deutschen Tastatur nur eben nicht die virtuellen Maschine.
Bei der virtuellen Maschine habe ich ich die deutsche Sprache, Tastatur usw gewählt aber es bleibt bei der US Tastatur.

Wer kann mir helfen?

Gruss

vnn

Werbung:
Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 3643
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: Virtual Box Headless Server

Beitrag von Sauerland » 29. Mai 2016, 08:43

Gast Betriebssystem ist welches?
Host Betriebssystem ist welches?
Desktop: OpenSUSE Leap 15.1, Nvidia-Grafik Kernel 5.x
Laptop: OpenSUSE Leap 15.1, Intel-Skylake, Kernel 4.12

vnn
Newbie
Newbie
Beiträge: 30
Registriert: 31. Jul 2005, 22:53

Re: Virtual Box Headless Server

Beitrag von vnn » 29. Mai 2016, 10:03

Host Debian 8 Konsolenmodus 64 Bit
Gast Debian 8 Konsolemmodus 32 Bit

Antworten