Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

(gelöst) Rechte unter Ubuntu 10.4

Alles rund um die Server (Web-, Mail-, Datenbank-, Datenaustausch-, etc.) die man unter Linux betreiben kann

Moderator: Moderatoren

Antworten
hambam
Newbie
Newbie
Beiträge: 36
Registriert: 4. Feb 2010, 13:40

(gelöst) Rechte unter Ubuntu 10.4

Beitrag von hambam » 11. Aug 2010, 07:35

Hallo,

ich habe bisher einen uralten Suse (9.2) als Proxy betrieben. Den möchte ich nun in Rente schicken und habe einen neuen Server mit Ubuntu 10.4 installiert.
Unter Suse habe ich mich ja immer als root angemeldet, das unter Ubuntu ja nicht mehr möglich ist.

Ich habe den Proxy (Squid) wieder installiert (sudo apt-get install squid3) und auch SARG und apache2.
Bei allen Änderungen die ich durchführen will und selbst wenn ich mir nur die access.log anschauen möchte, muss ich immer das "sudo" davorsetzen.

Blöderweise bekomme ich SARG nicht so richtig ans Laufen und ich vermute, dass es auch hier mit den Rechten zu tun hat.
Wenn ich "sarg-report today" ohne sudo aufrufe, erhalte ich die Fehlermeldung, dass die access.log nicht gefunden wurde.
Wenn ich "sudo sarg-reports today" aufrufe oder auch "sudo sarg-reports manual 10/08/2010", dann gibts zwar keine Fehlermeldung, aber es werden auch keine Dateien erzeugt.
Ich denke mal es liegt daran, dass innerhalb des Scripts "mkdir" aufgerufen wird, aber nicht die erforderlichen Rechte bestehen.

Allerdings habe ich das Script auch mal testweise in die Crontab von Root reingesetzt und auch hier wurden keine Dateien erzeugt, obwohl ja dann mit Root-Rechten ausgeführt wird, oder?

Muss ich eventuell Owner und Group von Verzeichnissen und Dateien ändern?
Zuletzt geändert von hambam am 13. Aug 2010, 08:00, insgesamt 1-mal geändert.

Werbung:
Benutzeravatar
Geier0815
Administrator
Administrator
Beiträge: 4289
Registriert: 14. Jun 2004, 09:12

Re: Rechte unter Ubuntu 10.4

Beitrag von Geier0815 » 11. Aug 2010, 12:22

Wenn ich Ubuntu richtig verstanden habe, gibt es zwar den Account root, dieser ist aber deaktiviert. Befrage mal google nach "ubuntu root aktivieren" schon die ersten beiden Treffer helfen dir weiter.
Wenn Windows die Lösung ist...
kann ich dann bitte das Problem zurück haben?

hambam
Newbie
Newbie
Beiträge: 36
Registriert: 4. Feb 2010, 13:40

Re: Rechte unter Ubuntu 10.4

Beitrag von hambam » 11. Aug 2010, 14:24

Ich will ja nicht unbedingt root aktivieren. Das widerspricht ja allen Grundsätzen von Ubuntu. Es muss doch auch mit deaktivierten root zum Laufen zu bringen sein, oder nicht?

hambam
Newbie
Newbie
Beiträge: 36
Registriert: 4. Feb 2010, 13:40

Re: Rechte unter Ubuntu 10.4

Beitrag von hambam » 11. Aug 2010, 14:42

Merkwürdig... Ich habe nun webmin installiert und darüber kann ich ja die SARG reports auch konfigurieren.
Obwohl ich in der Konfiguration als Zielort für die reports /var/www angegeben hatte, hatte der webmin gemeckert, dass es das Verzeichnis /var/www/sarg nicht geben würde.
Nachdem ich dieses manuell angelegt hatte, läuft nun der SARG report ohne Fehler und hat auch endlich die Dateien angelegt.

Benutzeravatar
Geier0815
Administrator
Administrator
Beiträge: 4289
Registriert: 14. Jun 2004, 09:12

Re: Rechte unter Ubuntu 10.4

Beitrag von Geier0815 » 11. Aug 2010, 15:19

Wenn Windows die Lösung ist...
kann ich dann bitte das Problem zurück haben?

Antworten