Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Spamd

Alles rund um die Server (Web-, Mail-, Datenbank-, Datenaustausch-, etc.) die man unter Linux betreiben kann

Moderator: Moderatoren

Antworten
Goslarer1
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 9. Jul 2010, 14:39

Spamd

Beitrag von Goslarer1 » 9. Jul 2010, 15:12

Hallo an alle,
ich versuche mich zum ersten mal an einem Server.
Ist auch so weit alles in Ordnung da alles funktioniert.
Alles? Nein, natürlich nicht denn sonst müsste ich ja nicht nach Hilfe bitten.
Den Server habe ich bai Alfahosting gemietet mit dem Betriebssystem
"Debian 5.0 / Confixx 3.3.5 Bundle"
Nun ist es so, das Mails im Nirvana verschwinden.
Bedeutet, wenn ich von meinem Google-Mailkonto eine Testmail Mail an meine Mailadresse an dem meinem Server sende,
dann kommt diese nicht an.
Auch wenn ich über mein Mailkontio eine Mail an einer anderen Person versende, kommt auch diese dort nicht an.
So als gäbe es die Mailadresse nicht.

Der Supportder vom Alfahosting meinte, ich sollte versuchen über "Ptty" den Spamd dienst zu stoppen.
der Dienst kann via putty
./usr/sbin/spamd stop
gestoppt werden. Dies kann bei Ihrer Server-Konfiguration aber anders sein!

Das habe ich getan und bekomme diese Fehlermeldung.

28148] warn: server socket setup failed, retry 1: spamd: could not create INET socket on 127.0.0.1:783: Address already in use
[28148] warn: server socket setup failed, retry 2: spamd: could not create INET socket on 127.0.0.1:783: Address already in use
[28148] error: spamd: could not create INET socket on 127.0.0.1:783: Address already in use
spamd: could not create INET socket on 127.0.0.1:783: Address already in use


Ich kann damit leider nichts anfangen.
Hat jemand eine Idee, warum die Mails nicht ankommen, egal aus und in welcher Richtung gesendet wird?

Danke

Werbung:
spoensche
Moderator
Moderator
Beiträge: 7396
Registriert: 30. Okt 2004, 23:53
Wohnort: Siegen

Re: Spamd

Beitrag von spoensche » 9. Jul 2010, 23:32

Welche Kombinartion von Mailservern verwendest du? Postfix mit Dovecot oder Postfix mit Cyrus?

Mit

Code: Alles auswählen

/usr/sbin/spamd
kann Spamassassin gestartet werden, aber nicht gestoppt werden, daher die Fehlermeldung.

Spamassassin kannst du mit

Code: Alles auswählen

/etc/init.d/spamd stop
beenden.

Wobei ich sagen muss, dass es nicht unbedingt an Spamassasin liegen muss, dass die Mail nicht ankommt.

Poste mal bitte die Ausgabe von

Code: Alles auswählen

tail /var/log/mail.err
.

Antworten