Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Leap 15: dhcp und dns verschwunden

Alles rund um die Server (Web-, Mail-, Datenbank-, Datenaustausch-, etc.) die man unter Linux betreiben kann

Moderator: Moderatoren

Antworten
Zerberus
Member
Member
Beiträge: 134
Registriert: 4. Jun 2007, 21:59
Wohnort: Zell u.A. / BW / D
Kontaktdaten:

Leap 15: dhcp und dns verschwunden

Beitrag von Zerberus » 22. Dez 2018, 11:27

Hi,

gestern Abend auf dem Sofa, wollte ich mit meinem SmartPhone die Temperaturen von SmartHome über die Feiertage anders einstellen und es ging nicht mehr. Nach einigen Stunden gestern abend noch und heute morgen komme ich zu dem Schluß, daß DHCP und DNS verschwunden sind:

DHCP: sowohl die Konfiguration via Yast2 als auch das DHCP-Paket war weg.
DNS: nur meine konfigurierten Daten über mein DNS ist weg.

Ich stehe jetzt etwas ratlos da und frage mich, was da passiert ist. In den letzten Tagen und Wochen sind ziemlich viele Updates eingespielt worden. Ist da etwas schief gelaufen? Das müsste sich eigentlich auch bei anderen Leuten irgendwie bemerkbar gemacht haben.

DNS und DHCP merkt man nicht sofort, sondern es hängt von der Länge der Leases ab, bis das Zeug plötzlich nicht mehr tut. Deshalb vermute ich, daß die eigentlich Ursache schon etliche Tage zurück liegt. Aber ich habe in den letzten paar Wochen keinerlei Konfigurationsänderungen an meinem Server vorgenommen. Deshalb kann ich mir das nur so erklären, daß zumindest ein Update ungeplante Nebenwirkungen hatte.

Ich habe Leap 15 auf meinem Server im Einsatz. uname -a zeigt

Code: Alles auswählen

Linux server3 4.12.14-lp150.12.28-default #1 SMP Mon Dec 3 16:46:15 UTC 2018 (b91289f) x86_64 x86_64 x86_64 GNU/Linux
Bei DHCP macht es nicht mehr viel Sinn zu schreiben, welche Version ich drauf habe, denn die habe ich gestern abend nachinstalliert.

Für DNS habe ich:

Code: Alles auswählen

bind           9.11.2-lp150.8.6.1
libdns169      9.11.2-lp150.8.6.1
dnsmasq        2.78-lp150.2.3.1
libKF5DNSSD5   5.45.0-lp-150.1.1
nss-mdns       0.10-lp150.1.8
yast2-dns-server 4.0.3-lp150.2.6.1
Irgendwelche Ideen, was da los gewesen sein könnte?

CIAO Zerberus
Router: PIII/500 640M IPCop RG
Server: i5 2.5 16G openSuSE Leap 15;
Workstations: Tuxedo Laptop i5 8G openSUSE Leap 15; Tuxedo Laptop i7 16G openSUSE Leap 42.3

Werbung:
Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 3421
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: Leap 15: dhcp und dns verschwunden

Beitrag von Sauerland » 22. Dez 2018, 14:34

Deshalb kann ich mir das nur so erklären, daß zumindest ein Update ungeplante Nebenwirkungen hatte.
Da wäre aber /var/log/zypp/history dein Freund.

Sowie

Code: Alles auswählen

 journalctl
Desktop: OpenSUSE Leap 15.0, Nvidia-Grafik Kernel 4.x
Laptop: OpenSUSE Leap 15.0, Intel-Skylake, Kernel 4.12

Zerberus
Member
Member
Beiträge: 134
Registriert: 4. Jun 2007, 21:59
Wohnort: Zell u.A. / BW / D
Kontaktdaten:

Re: Leap 15: dhcp und dns verschwunden

Beitrag von Zerberus » 22. Dez 2018, 14:40

Meine Güte, manchmal ist man aber auch wie vernagelt! Es wer ein :zensur: Switch, an dem der WLAN-Access-Point, Bosch Smart Home, Gardena Smart Garden und Philips Hue dran gehangen ist, ist abgestürzt und hat keinen Datenverkehr mehr durch gelassen. Ein Reboot (Power down und up) und es läuft wieder.

Muss nur noch meinen total verunkonfigurierten Server in Ordnung bringen.

Sorry, daß ich Euch damit belästigt habe

CIAO Zerberus
Router: PIII/500 640M IPCop RG
Server: i5 2.5 16G openSuSE Leap 15;
Workstations: Tuxedo Laptop i5 8G openSUSE Leap 15; Tuxedo Laptop i7 16G openSUSE Leap 42.3

Antworten