Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Was ist mit der Linupedia?

Alles rund um unser eigenes Wiki, die Linupedia

Moderator: robi

Benutzeravatar
TomcatMJ
Guru
Guru
Beiträge: 2480
Registriert: 1. Apr 2004, 00:29
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Was ist mit der Linupedia?

Beitrag von TomcatMJ » 29. Mai 2014, 20:22

Hast du eventuell Noscropt oder Adblockplus oder irgendeinen Cookie-Blocker am Werk? Ggf. mal temporär für die Linupedia und alles drauf verlinkte dadrin ausknipsen,also die Filterfunktion der entsprechenden Extension/des entsprechenden Plugins die da was wegradiert ausknipsen ist gemeint, bis der Account hingebogen ist?

Werbung:
Benutzeravatar
tomm.fa
Moderator
Moderator
Beiträge: 5105
Registriert: 21. Jan 2006, 17:18
Wohnort: OWL - Kreis Gütersloh
Kontaktdaten:

Re: Was ist mit der Linupedia?

Beitrag von tomm.fa » 29. Mai 2014, 20:28

Hatte eigentlich alles abgeschaltet gehabt. Komme immer wieder bei verschiedenen Versuche auf http://www.linupedia.org/mediawiki/api.php.
Linupedia - Wiki des Linux-Club.
Keine Unterstützung/Hilfestellung per PN!

Benutzeravatar
TomcatMJ
Guru
Guru
Beiträge: 2480
Registriert: 1. Apr 2004, 00:29
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Was ist mit der Linupedia?

Beitrag von TomcatMJ » 29. Mai 2014, 20:35

Hm..ich hab die Infos ja hier auch aus dem von robi genannten Link angezeigt bekommen ohne daß ich da erstmal irgendein Addon zusätzlich in den Firefox gestopft hätte..wenn dus in nem anderen Browser auch angezeigt bekommst wo du dann aber eingeloggt bist könntest du den nächsten Schritt vielleicht einfach mal ohne weiters im entsprechenden Broser ausprobiern, wenns klappt wärs doch gut,wenn nicht wird sich wohl nicht allzuviel am Status ändern,denn kaputter als aktuell würde es dadurch wohl nicht werden...d.h. wenn du die Infos in Opera angezeitg bekommst probier den zweiten Schritt doch einfach dadrin mal aus ;)

Benutzeravatar
robi
Moderator
Moderator
Beiträge: 3159
Registriert: 25. Aug 2004, 02:13

Re: Was ist mit der Linupedia?

Beitrag von robi » 31. Mai 2014, 11:34

tomm.fa hat geschrieben:Hatte eigentlich alles abgeschaltet gehabt. Komme immer wieder bei verschiedenen Versuche auf http://www.linupedia.org/mediawiki/api.php.
Die modernen Webbrowser sind alle nur noch auf Spam und Werbung optimiert. hab mal ein Script mit wget dafür geschrieben
möglich das es noch Probleme mit Sonderzeichen im Username und Passwort hat. habe ich noch nicht getestet.
Ich schicke es dir mal per PN. Schau mal ob du es damit hinbekommst.

Alternativ. Sage mir Bescheid, dann ändere ich mal temporär mal dein Passwort und mache die Änderung von von hier auf deinen Usernamen.
Danach kannst du dein Passwort wieder auf dein Passwort ändern.

robi

Benutzeravatar
tomm.fa
Moderator
Moderator
Beiträge: 5105
Registriert: 21. Jan 2006, 17:18
Wohnort: OWL - Kreis Gütersloh
Kontaktdaten:

Re: Was ist mit der Linupedia?

Beitrag von tomm.fa » 31. Mai 2014, 12:13

robi hat geschrieben:Die modernen Webbrowser sind alle nur noch auf Spam und Werbung optimiert. hab mal ein Script mit wget dafür geschrieben
möglich das es noch Probleme mit Sonderzeichen im Username und Passwort hat. habe ich noch nicht getestet.
Ich schicke es dir mal per PN. Schau mal ob du es damit hinbekommst.
Sonderzeichen sind in beiden enthalten. Das Script – Trommelwirbel – funktioniert, bin (auch) wieder da. :thumbs:
Linupedia - Wiki des Linux-Club.
Keine Unterstützung/Hilfestellung per PN!

Benutzeravatar
tomm.fa
Moderator
Moderator
Beiträge: 5105
Registriert: 21. Jan 2006, 17:18
Wohnort: OWL - Kreis Gütersloh
Kontaktdaten:

Re: Was ist mit der Linupedia?

Beitrag von tomm.fa » 31. Mai 2014, 13:18

[d592ebab] 2014-05-31 11:14:55: Fatal exception of type MWException
hatten wir auch schon nach Bearbeitung und Speicherung eines Artikels, oder?
Linupedia - Wiki des Linux-Club.
Keine Unterstützung/Hilfestellung per PN!

Benutzeravatar
robi
Moderator
Moderator
Beiträge: 3159
Registriert: 25. Aug 2004, 02:13

Re: Was ist mit der Linupedia?

Beitrag von robi » 31. Mai 2014, 14:12

tomm.fa hat geschrieben:
[d592ebab] 2014-05-31 11:14:55: Fatal exception of type MWException
hatten wir auch schon nach Bearbeitung und Speicherung eines Artikels, oder?
Bin mir nicht 100% sicher, so was ähnliches hatten wir jedenfalls schon mal, ich habe ihn letztens bei Tests auch schon gesehen.
Allerdings scheint es den in den unterschiedlichsten Ausprägungen zu geben.
http://www.mediawiki.org/wiki/Thread:Ex ... tion_Error

ohne das sich Moenk mal darum kümmert, geht dort aber auch nichts.

robi

Benutzeravatar
gehrke
Moderator
Moderator
Beiträge: 1807
Registriert: 10. Nov 2012, 11:00
Wohnort: Münsterland

Re: Was ist mit der Linupedia?

Beitrag von gehrke » 31. Mai 2014, 17:24

tomm.fa hat geschrieben:
[d592ebab] 2014-05-31 11:14:55: Fatal exception of type MWException
hatten wir auch schon nach Bearbeitung und Speicherung eines Artikels, oder?
Ja: http://forum.linux-club.de/viewtopic.ph ... 28#p754540

Benutzeravatar
moenk
Administrator
Administrator
Beiträge: 1385
Registriert: 15. Aug 2003, 15:36
Wohnort: N52° 27.966' E013° 20.087'
Kontaktdaten:

Re: Was ist mit der Linupedia?

Beitrag von moenk » 2. Jun 2014, 10:48

Also ich bin am WE vom Geier noch mal an dies Problem erinnert worden. Ich werde nun folgendes machen, wo ja das testweise frisch installierte Ingress-Wiki funktioniert: Ich kopiere das Verzeichnis des Ingress-Wiki und dann die Daten der Linupedia dort hinein.
Die Linupedia-Konfig ist uralt und da scheinen einige Änderungen im Laufe der Zeit gewesen zu sein. Ich hab keine Ahnung wo der Fehler liegt und reichlich gegoogelt dazu, aus irgendeinem Grund fehlen Schreibrechte, die aber da sein sollten.
Was den Linux-Club angeht: Ich guck hier sehr selten mittlerweile rein. Beruflich mach ich nur noch etwas mit Debian-Linux weil Opensuse mir mit den Überraschungen von Version zu Version sowas von auf die Eier gegangen ist. Ihr erreicht mich aber immer im Skype "live:vgasoft" wenn irgendwas ist.
Bild Denkst Du noch selber oder bist Du schon Schwarm?

Benutzeravatar
robi
Moderator
Moderator
Beiträge: 3159
Registriert: 25. Aug 2004, 02:13

Re: Was ist mit der Linupedia?

Beitrag von robi » 2. Jun 2014, 16:16

moenk hat geschrieben:Ich werde nun folgendes machen, wo ja das testweise frisch installierte Ingress-Wiki funktioniert: Ich kopiere das Verzeichnis des Ingress-Wiki und dann die Daten der Linupedia dort hinein. .
Keine Ahnung was du da genau vorhast, was genau von wo nach wohin kopiert werden soll? aber mache bitte irgend etwas. Der aktuelle Zustand ist nichts weiter als nur abschreckend für Alle die eventuell Interesse hätte dort was zu machen.

robi

Benutzeravatar
moenk
Administrator
Administrator
Beiträge: 1385
Registriert: 15. Aug 2003, 15:36
Wohnort: N52° 27.966' E013° 20.087'
Kontaktdaten:

Re: Was ist mit der Linupedia?

Beitrag von moenk » 4. Jun 2014, 12:51

Das Problem scheint gewesen zu sein dass die neuen Wikis ein Hashed-Image-Folder verwenden. Ich sehe nun Bilder und kann mich mit meinem LC-Login einloggen. Nun müsste ich noch wissen wie das mit den Rechten noch gleich war ;-)
Die Zeitschrift CHIP hat mir drei Linux-Sonderhefte als Preis für eine kleine Verlosung zukommen lassen, die ich dann in Verbindung mit dem Wiki zu Pfingsten starten kann.
Bild Denkst Du noch selber oder bist Du schon Schwarm?

Benutzeravatar
TomcatMJ
Guru
Guru
Beiträge: 2480
Registriert: 1. Apr 2004, 00:29
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Was ist mit der Linupedia?

Beitrag von TomcatMJ » 4. Jun 2014, 13:45

So, getestet mit den diversen Styles und siehe da: Scheint soweit ordnungsgemäß zu funktionieren :thumbs:
Die individuellen Einstellungen, speziell die Zeitzone, muss man aber nochmal neu einstellen. Das sollte jedoch kein Problem sein wenn mans denn weiss, also fühlt euch darüber nun informiert ;)

Edit:Ähm, Korrektur: Scheint so als wären da wohl die .htacces mod_rewrite Regeln wieder auf einem alten Stand bzw. dem Default anstelle der diversen Anpassungen gelandet zu sein. Das Problem mit Groß+Kleinbuchstaben in Nicknames ist wieder da wie ich an meiner Benutzerseite sehen konnte...hoffe mal die Lösung dazu ist noch irgendwo im Forenarchiv verblieben und nicht der Umstrukturierung zum Opfer gefallen und daß es nicht auch wieder für Umlaute in Seitennamen deshalb wieder zu Problemen kommt ;)

Edit 2: http://forum.linux-club.de/viewtopic.php?f=103&t=96371 hatet die Problematik damals mal angesprochen aber die konkrete Lösung stand da wohl nun auch nicht drin...oder hab ich sie einfach übersehen? *weitersuchen geh*

Benutzeravatar
moenk
Administrator
Administrator
Beiträge: 1385
Registriert: 15. Aug 2003, 15:36
Wohnort: N52° 27.966' E013° 20.087'
Kontaktdaten:

Re: Was ist mit der Linupedia?

Beitrag von moenk » 4. Jun 2014, 15:27

Hast Du mal einen Link der nicht funktioniert? Auf den Umleitungskram kann ich auch verzichten.
Bild Denkst Du noch selber oder bist Du schon Schwarm?

Benutzeravatar
TomcatMJ
Guru
Guru
Beiträge: 2480
Registriert: 1. Apr 2004, 00:29
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Was ist mit der Linupedia?

Beitrag von TomcatMJ » 4. Jun 2014, 20:20

http://wiki.linux-club.de/opensuse/Date ... rsicht.png wäre so ein Ding,allerdings bin ich mir nicht sicher ob das nicht schon länger mit herumgeschleppt wird wie auch einige in http://wiki.linux-club.de/opensuse/Spez ... te_Dateien gelistete Exemplare.
Was mri halt auffiel ist, daß ich mich nicht normal einloggen kann sondern auf dei Behelfskrücke von 2008 umgeleitet werde, d.h. wenn ich mich als TomcatMJ anmelden will bin ich plötzlich als Tomcatmj drin...kann man da eventuell mal einen _ im Behelfsnick reinsetzen wenn das Prob nicht anderweitig zu erledigen geht? Wies bei anderen Usern mit Großbuchstaben inmitten von Kleinbuchstaben im Nickname aussieht weiss ich nun natürlich nicht, da müsste dann mal jemand mit so einem Nickname testen ;)

Benutzeravatar
gehrke
Moderator
Moderator
Beiträge: 1807
Registriert: 10. Nov 2012, 11:00
Wohnort: Münsterland

Re: Was ist mit der Linupedia?

Beitrag von gehrke » 4. Jun 2014, 22:07

Ich hatte unterschiedliche Passworte für Forum und Wiki. Nun scheint das Wiki-Passwort nicht mehr zu gelten, dafür funktioniert jetzt das Passwort vom Forum im Wiki. Scheinbar hat es da ein Reset gegeben.

Gibt es dafür eine plausible Erklärung?
TNX

Benutzeravatar
moenk
Administrator
Administrator
Beiträge: 1385
Registriert: 15. Aug 2003, 15:36
Wohnort: N52° 27.966' E013° 20.087'
Kontaktdaten:

Re: Was ist mit der Linupedia?

Beitrag von moenk » 5. Jun 2014, 09:47

Ich habe das Plugin verwendet was die Konten aus dem Forum verwendet. Kann das sein dass wir das gar nicht mehr in Betrieb hatten? Oder ein Plugin das andere Groß/Klein-Buchstaben erlaubt?
Bild Denkst Du noch selber oder bist Du schon Schwarm?

Benutzeravatar
gehrke
Moderator
Moderator
Beiträge: 1807
Registriert: 10. Nov 2012, 11:00
Wohnort: Münsterland

Re: Was ist mit der Linupedia?

Beitrag von gehrke » 5. Jun 2014, 10:00

moenk hat geschrieben:Ich habe das Plugin verwendet was die Konten aus dem Forum verwendet. Kann das sein dass wir das gar nicht mehr in Betrieb hatten? Oder ein Plugin das andere Groß/Klein-Buchstaben erlaubt?
Ich kann Dir nur sagen, dass ich definitiv unterschiedliche Passworte verwendet habe. Eine wie auch immer geartete Synchronisations-Lösung kann daher IMHO zuletzt nicht im Einsatz gewesen sein.

Benutzeravatar
TomcatMJ
Guru
Guru
Beiträge: 2480
Registriert: 1. Apr 2004, 00:29
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Was ist mit der Linupedia?

Beitrag von TomcatMJ » 5. Jun 2014, 10:37

Das phpBB Integrationsplugin war nicht mehr aktiv da wir doch Linupedia und LC voneinander abgekoppelt hatten, was ja bei Nutzung völlig voneinander getrennter Domains auch sinnvoll ist. Gibts ja auch Leute die in dr Linupedia aktiv sind/waren die nix mit dem LC an sich zu tun hatten und von den LC-Usern sind die wenigsten in der Linupedia je aktiv gewesen oder hatten das beabsichtigt.
Dazu kam ja noch das da mal die externe Authentifizierung für die Linupdia über das Forum nicht sauber funktionierte ( http://forum.linux-club.de/viewtopic.php?f=103&t=102537 ) was wohl auch das Problem mit Großbuchstaben im Nickname verursachte wenn ich mich recht entsinne, da die phpBB Authentifizierungsbridge fürs Mediawiki da nämlich die Usernamen aus phpBB erst alle in Kleinschrift umwandelt um dann nur den ersten Buchstaben des Usernamens in einen Großbuchstaben zu wandeln.
Am besten wär dazu wohl das komplette abkoppeln vom Forum und Einbau der Recaptcha-Extension für die Anmeldung wenns nicht schon drin ist, ansonsten eben wie bisher Accounterstellkung auf Anfrage bei den Linupedia-Admins/Linupedia-Bürokraten ;)

Benutzeravatar
robi
Moderator
Moderator
Beiträge: 3159
Registriert: 25. Aug 2004, 02:13

Re: Was ist mit der Linupedia?

Beitrag von robi » 7. Jun 2014, 17:31

Es werden jetzt definitiv die Anmeldedaten vom Forum benutzt. Passwörter kann man im Wiki zwar auch ändern, haben aber keinen Einfluss, man muss sich mit Forumpasswort anmelden. Nebeneffekte gibt es auch. Ein Usernamen "aBCD" wird im Wiki "Abcd" angezeigt, also der erste Buchstabe immer Groß der Rest klein. Ein anmelden mit "aBCD" funktioniet aber. Dieser Namens-Anzeige-Effekt war der Grund, warum wir das früher schon mal abgeschafft hatten.

Was ist dann mit Usern die sich in der Zeit von der Trennung von Forum und Wiki mit einem Usernamen angemeldet haben, den es im Forum nicht gibt? Soweit ich das auf die Schnelle nachprüfen konnte, kommt hier die Meldung "Userdaten unbekannt" obwohl dort Änderungen in den Logs mit diesem Usernamen zu finden sind.
Müsste aber noch mal genauer untersucht werden, möglich das hier doch in diesem Fall auf die Daten in der Wikidatenbank zugriffen würde.


Mittlerweile sind aber weitere Nebeneffekte (Verzeihung meine natürlich Features) eingebaut worden.

Die Felder Mailaddresse und Passwort sowohl im Forum als auch im Wiki sind bei mir im Browser falsch mit Daten vorbelegt. Username steht in einem Passwortfeld und Passwort in einem eMail Feld. Könnte auch nur an meinem Browser liegen, aber zeigt auch solche unangenehmen Wirkungen das, dann im Browser dann nicht die richtigen Daten für das Anmelden gespeichert werden. Betrifft vor allem die Maske beim Neuregistrieren. und ändern der Userdaten.

Was soll überhaupt die Sicherheitsfrage nach "Linus" schon bei jeder Neuanmeldung im Forum? Nicht jeder User der das erste Mal Linux installiert und ein Problem hat kennt Linus, ist ja wohl ehr abschreckend für Neuanmeldungen. Bei 3 Mal falsch eingegebenen Passwort lasse ich mir das ja mittlerweile zähneknirschend noch gefallen, aber bei jeder Neuregistrierung bin ich da absolut dageben.

Im Wiki bei den Einstellungen lässt sich die Mailadresse nicht eingeben. Dieses Feld ist Rot und lässt sich nicht ändern. Bei neu angelegten Usern steht dort zwar die richtige eMail drin, ist aber noch nicht bestätigt, und Feld ist ebenfalls Rot markiert. Was dort in dem Feld derzeit drin steht ist bei den alten Usern eh Zufall, irgend etwas was in den letzten Jahren mal als eMail genommen wurde, oder eben auch gar nichts.
Unter http://wiki.linux-club.de/opensuse/Spez ... C3%A4ndern lässt sich die eMail aber ändern, erzeugt aber auch Error, da in php email() nicht funktioniert. (Gott sei dank, aber dieser Bug kommt erst weiter unten)

Passwörter im Wiki könnten auch geändert werden unter http://wiki.linux-club.de/mediawiki/ind ... stellungen dabei müsste bei altes Passwort das Forum-PWD eingetragen werden. diese Änderung wird auch ausgeführt, nur die eMail geht wieder nicht raus. Das Passwort ist damit im Wiki zwar geändert, hat aber keine Wirkung, da ich mich nach wie vor mit Passwort vom Forum anmelden müsste.

Diese Funktion geht aber jetzt als Sysops nicht mehr auch auf andere User, na gut brauchen wir auch nicht solange die Passwörter aus dem Forum gültig sind.

Bis hier hin im öffentlichen Wikiforum, der Rest ist eventuell Sicherheitsrelevant und wird besser hier hinter verschlossen Türen diskutiert.

Ich behaupte mal, mit jeder Neuerung kommen 100 neue Bugs, von denen 99% nicht sofort und 50% nie erkannt werden, aber 30% davon nutzt die NSA regelmäßig.

robi

Benutzeravatar
gehrke
Moderator
Moderator
Beiträge: 1807
Registriert: 10. Nov 2012, 11:00
Wohnort: Münsterland

Re: Was ist mit der Linupedia?

Beitrag von gehrke » 8. Jun 2014, 08:38

robi hat geschrieben:Bis hier hin im öffentlichen Wikiforum, der Rest ist eventuell Sicherheitsrelevant und wird besser hier hinter verschlossen Türen diskutiert.
Es ist natürlich richtig, dass man nicht immer alles öffentlich behandeln kann.

Ich plädiere aber dafür, dass der Informationsaustausch tatsächlich nur zum Thema Security ausgelagert wird. Es wäre IMHO nicht zielführend, wenn die weitere Diskussion zu Status des Wikis generell und den zu treffenden Maßnahmen zukünftig in irgendwelchen Hinterzimmern stattfindet oder sich komplett verzettelt (jetzt haben wir schon mindestens 3 Threads dazu).

@Robi: Ich vermute, dass letzteres auch gar nicht Deine Intention war und Du berechtigterweise nur einen gewissen Schutz für konkret diese Punkte umgesetzt haben wolltest. Und Danke übrigens für die Tests, Hinweise und den Fisch...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast