Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Was ist mit der Linupedia?

Alles rund um unser eigenes Wiki, die Linupedia

Moderator: robi

Benutzeravatar
Escho
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 881
Registriert: 20. Jun 2006, 21:04
Wohnort: Mittelfranken
Kontaktdaten:

Was ist mit der Linupedia?

Beitrag von Escho » 21. Apr 2014, 22:38

Ich muß gestehen, es juckt mich in den Fingern, den ein oder anderen Artikel zu überarbeiten. Ich tue es aber nicht. Und ich sag euch auch warum:

Ich bin jetzt schon ziemlich lange dabei beim LC und der Linupedia. Nach einer berufsbedingten Auszeit hatte ich vor kurzem wieder begonnen, meine alten Artikel etwas aufzubereiten. Einige neue Artikel hatte ich auch schon in Planung (zum Teil sogar in der Rohfassung fertig auf meiner Festplatte). Dann jedoch fielen mir Mängel in der Linupedia auf, die hier in diesem Forum auch schon angesprochen wurden (z.B. Vorschaubilder).

Das Problem mit den Vorschaubildern ist nunmehr seit fast 3 Monaten ungelöst, ohne daß sich etwas tut. Das finde ich nicht gut! Denn es handelt sich hier nicht um einen kleinen Schönheitsfehler, sondern um einen gravierenden Mangel, der potentielle Nutzer davon abhält, sich intensiver in der Linupedia zu engagieren.

Die Linupedia ist ein Wiki und lebt von den Beiträgen von uns allen. Möglich wird so ein Wiki aber erst durch die Bereitstellung von Ressourcen (webspace, wiki-software) und die Administration dieser Ressourcen. Wenn hier jedoch etwas nicht mehr gerade läuft, dann stirbt das Wiki. Da sich administrativ überhaupt nichts mehr zu tun scheint, habe ich das Gefühl, daß die Linupedia stirbt. Eine kurze aktuelle Notiz vom Admin würde ja reichen, die Hoffnung auf Genesung aufrecht zu erhalten. Die letzte Notiz des Administrators ist mittlerweile aber auch schon wieder fast 3 Monate her.

Es wäre schön zu wissen, wie es mit der Linupedia weitergeht, administrativ gesehen...

Edgar

Werbung:
Benutzeravatar
tomm.fa
Moderator
Moderator
Beiträge: 5057
Registriert: 21. Jan 2006, 17:18
Wohnort: OWL - Kreis Gütersloh
Kontaktdaten:

Re: Was ist mit der Linupedia?

Beitrag von tomm.fa » 21. Apr 2014, 23:07

Escho hat geschrieben:Es wäre schön zu wissen, wie es mit der Linupedia weitergeht, administrativ gesehen...
Leider kann man wieder nur an moenk verweisen. Unterstützung wird seinerseits jedenfalls gesucht um die Fehler zu beheben.
Linupedia - Wiki des Linux-Club.
Keine Unterstützung/Hilfestellung per PN!

Benutzeravatar
TomcatMJ
Guru
Guru
Beiträge: 2480
Registriert: 1. Apr 2004, 00:29
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Was ist mit der Linupedia?

Beitrag von TomcatMJ » 22. Apr 2014, 00:04

tomm.fa: http://forum.linux-club.de/viewtopic.ph ... 20#p756302 hast du aber schon gelesen,oder? Antwort auf die PN gabs bis heute noch nicht...:-/...

Benutzeravatar
gehrke
Moderator
Moderator
Beiträge: 1789
Registriert: 10. Nov 2012, 11:00
Wohnort: Münsterland

Re: Was ist mit der Linupedia?

Beitrag von gehrke » 22. Apr 2014, 06:57

Escho hat geschrieben:Die Linupedia ist ein Wiki und lebt von den Beiträgen von uns allen. Möglich wird so ein Wiki aber erst durch die Bereitstellung von Ressourcen (webspace, wiki-software) und die Administration dieser Ressourcen. Wenn hier jedoch etwas nicht mehr gerade läuft, dann stirbt das Wiki. [...]

Es wäre schön zu wissen, wie es mit der Linupedia weitergeht, administrativ gesehen...
IMHO hast Du zu 100% Recht, was das Ausbluten des Wikis angeht. Und nach angemessener Zeit muss man wohl auch mal die Gretchenfrage stellen, aus Respekt vor der bisher geleisteten Arbeit. So kann es leider nicht weitergehen.

Benutzeravatar
tomm.fa
Moderator
Moderator
Beiträge: 5057
Registriert: 21. Jan 2006, 17:18
Wohnort: OWL - Kreis Gütersloh
Kontaktdaten:

Re: Was ist mit der Linupedia?

Beitrag von tomm.fa » 22. Apr 2014, 09:49

TomcatMJ hat geschrieben:tomm.fa: http://forum.linux-club.de/viewtopic.ph ... 20#p756302 hast du aber schon gelesen,oder? Antwort auf die PN gabs bis heute noch nicht...:-/...
Sicher das, aber es gibt ja noch andere Wege. Für mich persönlich, hat sich das mit der Linupedia eh erledigt.
Linupedia - Wiki des Linux-Club.
Keine Unterstützung/Hilfestellung per PN!

Benutzeravatar
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8757
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Was ist mit der Linupedia?

Beitrag von admine » 22. Apr 2014, 16:21

Mein letzter Mail-Verkehr mit moenk:
admine hat geschrieben:Hallo moenk,

sag mal, wäre es möglich, dass du mir einen phpmyadmin-Zugang zur Datenbank des LC-Wikis
einrichtest?
Dann könnte ich wenigstens versuchen das Anmeldeproblem der Wiki-Jünger zu beheben.

LG und schöne Feiertage
moenk hat geschrieben:Das kann ich machen aber das bringt nix, das Problem ist nicht mit der
Datenbank, sondern mit dem neuen MediaWiki und den Zugriffsrechten. Ich
... hab viel gelesen und probiert.

Wenn das Ingress-Wiki funktioniert würde ich die Konfig davon kopieren,
das sollte es bringen.

LG
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

Benutzeravatar
Escho
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 881
Registriert: 20. Jun 2006, 21:04
Wohnort: Mittelfranken
Kontaktdaten:

Re: Was ist mit der Linupedia?

Beitrag von Escho » 22. Apr 2014, 20:25

Damit glimmt der Hoffnungsfunke wieder auf, daß die Linupedia genesen wird und eine Zukunft hat. Und vielleicht kann in dieser Zukunft ja ein bißchen mehr Transparenz helfen, solche Diskussionen wie diese unnötig werden zu lassen.

Danke fü die Info, admine

Edgar

Benutzeravatar
Escho
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 881
Registriert: 20. Jun 2006, 21:04
Wohnort: Mittelfranken
Kontaktdaten:

Re: Was ist mit der Linupedia?

Beitrag von Escho » 10. Mai 2014, 20:52

Der Hoffnungsfunke ist am verglimmen.

Wisst ihr, was ich mich frage? Warum macht ihr die Linupedia nicht dicht, wenn sich doch niemand mehr darum kümmert?

Edgar

Benutzeravatar
TomcatMJ
Guru
Guru
Beiträge: 2480
Registriert: 1. Apr 2004, 00:29
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Was ist mit der Linupedia?

Beitrag von TomcatMJ » 10. Mai 2014, 22:31

Notfalls gibt es noch immer die harte Methode und man exportiert über die Seitenexport-Funktion sämtliche(!) Seiten aller(!) Namensräume und alle(!) Bild-Dateien um das Ganze dann in eine parallel aufgesetzte frische Mediawiki-Installation zu importieren und schaltet zu dieser dann um sobald sicher ist daß man nichts in der alten Installation vergessen hat.
Währenddessen sollten natürlich Änderungen und Neueinträge in der Linupedia ausgeknipst werden damit es keine Inkonsistenzen am Ende gibt.
Als "Hart" sehe ich diese Methode wegen dem damit verbundenen Aufwand um erstmal alle Seiten exportieren zu können (eben das Erstellen einer Exportliste so wies in einer Unterseite meiner Benutzerseite ja für einige Seiten praktiziert ist) und eben diesen resultierenden Datenblock dann zu reimportieren.
Man muss dabei schlieslich auch die Uploadlimits vom verwendeten Server beachten sofern man nicht temporär in der php-Konfiguration dafür herumfummeln will und daher kanns mit Exportlisten schonmal ein ausführliches Ausprobieren erfordern.

Benutzeravatar
gehrke
Moderator
Moderator
Beiträge: 1789
Registriert: 10. Nov 2012, 11:00
Wohnort: Münsterland

Re: Was ist mit der Linupedia?

Beitrag von gehrke » 11. Mai 2014, 07:47

Escho hat geschrieben:Wisst ihr, was ich mich frage? Warum macht ihr die Linupedia nicht dicht, wenn sich doch niemand mehr darum kümmert?
Nach meiner Auffassung ist es nicht so, dass sich niemand darum kümmern würde. Die letzten 1 1/2 Jahre (solange bin ich dabei) waren immer Autoren da, die die Pflege des Contents übernommen haben, jedenfalls bis zum Auftreten dieser technischen Probleme. Schau Dir hierzu noch mal die Statistik zum Userverhalten an, bis zum Bruch waren im Großen und Ganzen täglich mehrere Autoren da, die Inhalte gepflegt haben.

Edit: Statistik (http://forum.linux-club.de/viewtopic.ph ... 28#p756081)
gehrke hat geschrieben: Im Zeitraum vom 1. Dezember bis 1. Februar gab es 553 Commits im Wiki.
Im vergleichbaren Zeitraum vom 1. Februar bis heute gab es gerade einmal 34 Commits.
Außerdem bilde ich mir ein, dass es auch User da draußen gibt, denen die in den vergangenen 8 Jahren gesammelten Informationen effektiv weiterhelfen und eben nicht im Forum nachfragen müssen. Das hat IMHO alles schon seine Daseinsberechtigung.

Nur muss das ganze auch von der technischen Seite gepflegt werden und wahrscheinlich kostet der Betrieb Zeit und Geld. Offensichtlich ist auf dieser Ebene das Interesse verloren gegangen oder ein anderer Grund führt zum Wegfall der Systemadministration.

Damit sind wir in der Klemme, weitermachen geht nicht und abschalten auch nicht.
Zuletzt geändert von gehrke am 11. Mai 2014, 08:25, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
gehrke
Moderator
Moderator
Beiträge: 1789
Registriert: 10. Nov 2012, 11:00
Wohnort: Münsterland

Re: Was ist mit der Linupedia?

Beitrag von gehrke » 11. Mai 2014, 07:56

TomcatMJ hat geschrieben:Notfalls gibt es noch immer die harte Methode und man exportiert über die Seitenexport-Funktion sämtliche(!) Seiten aller(!) Namensräume und alle(!) Bild-Dateien um das Ganze dann in eine parallel aufgesetzte frische Mediawiki-Installation zu importieren [...]
Ich bin mir nicht sicher, ob man diesen Weg verlustfrei gehen kann, wenn doch das Quellsystem schon nicht mehr sauber ausliefert. Vertrauenswürdiger erscheint mir, die Datenbank direkt zu exportieren und ein System neu auf dieser Basis aufzusetzen.

Allerdings braucht man erst mal das wichtigste: Ein sauber finanziertes Zielsystem, in das man importieren kann und vor allem ein fähiges Team, welches die Systemadministration übernimmt. Solche Leute für so einen Job zu finden könnte schwierig sein.

Benutzeravatar
Escho
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 881
Registriert: 20. Jun 2006, 21:04
Wohnort: Mittelfranken
Kontaktdaten:

Re: Was ist mit der Linupedia?

Beitrag von Escho » 11. Mai 2014, 10:26

TomcatMJ hat geschrieben:Notfalls gibt es noch immer die harte Methode und man exportiert über die Seitenexport-Funktion sämtliche(!) Seiten aller(!) Namensräume und alle(!) Bild-Dateien um das Ganze dann in eine parallel aufgesetzte frische Mediawiki-Installation zu importieren und schaltet zu dieser dann um sobald sicher ist daß man nichts in der alten Installation vergessen hat...
Wie die Pflege eines solchen Wikis auf der administrativen Seite aussieht, weiß ich nicht. Da kenn ich mich nicht aus. ich kann mir aber durchaus vorstellen, daß diese Pflege ziemlich zeitintensiv sein kann.
gehrke hat geschrieben: Im Zeitraum vom 1. Dezember bis 1. Februar gab es 553 Commits im Wiki.
Im vergleichbaren Zeitraum vom 1. Februar bis heute gab es gerade einmal 34 Commits.
Stimmt! Vor dem ersten Februar tat sich noch was. Danach war in der Tat ein Bruch. Und von den Commits seit diesem Bruch stammten auch noch die meisten von mir.
gehrke hat geschrieben: Außerdem bilde ich mir ein, dass es auch User da draußen gibt, denen die in den vergangenen 8 Jahren gesammelten Informationen effektiv weiterhelfen und eben nicht im Forum nachfragen müssen. Das hat IMHO alles schon seine Daseinsberechtigung.
Richtig! Ich brauche nur daran zu denken, an welchen Stellen ich schon Links auf diese beiden Artikel von mir gefunden habe:
http://www.linupedia.org/opensuse/Projectx
http://www.linupedia.org/opensuse/Kalib ... ofilierung
gehrke hat geschrieben: Nur muss das ganze auch von der technischen Seite gepflegt werden und wahrscheinlich kostet der Betrieb Zeit und Geld. Offensichtlich ist auf dieser Ebene das Interesse verloren gegangen oder ein anderer Grund führt zum Wegfall der Systemadministration.
Exakt! Wobei ich mir nicht vorstellen kann, daß von Seiten der Systemadministration das Interesse verloren gegangen ist.
gehrke hat geschrieben:
Escho hat geschrieben:Wisst ihr, was ich mich frage? Warum macht ihr die Linupedia nicht dicht, wenn sich doch niemand mehr darum kümmert?
Wie muß ich noch provozieren, damit moenk sich hier mal zum status quo äußert?

Die Linupedia ist ein schönes Wiki. Und es hat mir immer große Freude bereitet, hier den ein oder anderen Artikel zu schreiben. Ich hatte eigentlich vor, meine Artikel alle auf den neuesten Stand zu bringen und auch über andere Artikel drüberzuschauen. Aber auch die paar Löschanträge, die ich gestellt habe, liegen seit geraumer Zeit auf Eis.
Ich sehe nicht ein, daß ich mich in einem Wiki weiter engagiere, das pflegetechnisch zu stagnieren scheint.

Wenn ich mich mit der administrativen Seite vom Mediawiki auskennen würde, würde ich ja meine Hilfe anbieten, Unglücklicherweiße habe ich von Mediawiki und php nicht den geringsten Schimmer.

Edgar

Benutzeravatar
Geier0815
Administrator
Administrator
Beiträge: 4240
Registriert: 14. Jun 2004, 09:12

Re: Was ist mit der Linupedia?

Beitrag von Geier0815 » 15. Mai 2014, 08:48

Ich hatte zu dem Thema mit moenk noch mal geschrieben, hier ein Vorschlag seinerseits
moenk hat geschrieben:Funktioniert das Wiki ingress.geoclub.de ? Das ist auf dem selben Server und ich würde dann die Config von dort kopieren.
Ich kann, will und werde nicht das genannte Wiki testen aber wenn von euch mal einer guckt und hier dann Rückmeldung liefert, wäre das evtl. eine Lösung des dringlichsten Problems.
Wenn Windows die Lösung ist...
kann ich dann bitte das Problem zurück haben?

Benutzeravatar
tomm.fa
Moderator
Moderator
Beiträge: 5057
Registriert: 21. Jan 2006, 17:18
Wohnort: OWL - Kreis Gütersloh
Kontaktdaten:

Re: Was ist mit der Linupedia?

Beitrag von tomm.fa » 15. Mai 2014, 09:22

Geier0815 hat geschrieben:Ich hatte zu dem Thema mit moenk noch mal geschrieben, hier ein Vorschlag seinerseits
moenk hat geschrieben:Funktioniert das Wiki ingress.geoclub.de ? Das ist auf dem selben Server und ich würde dann die Config von dort kopieren.
Ich kann, will und werde nicht das genannte Wiki testen aber wenn von euch mal einer guckt und hier dann Rückmeldung liefert, wäre das evtl. eine Lösung des dringlichsten Problems.
Das war am 2. Februar im Wiki-Team Forum:
tomm.fa hat geschrieben:
moenk hat geschrieben:Da weiß ich auch nicht woran das liegt. Habe nun noch ein Mediawiki installiert, wie kann ich überprüfen ob das Problem da auch auftritt?
Habe dort jetzt mal zwei Bilddateien hochgeladen und bisher scheint es zu funktionieren. Da mein Wissen in dieser Sache sehr beschränkt ist (Wissen darüber = 0), werde ich dir dort wohl leider nicht weiterhelfen können, aber dafür gibt es hier ja fähigere Nutzerinnen.
Kann ich sonst noch was mit meinen bescheidenen Künsten in der Sache testen?

Edit (16:48):
Eigenes Design gewechselt, Kategorie angelegt, alles möglich.
Linupedia - Wiki des Linux-Club.
Keine Unterstützung/Hilfestellung per PN!

Benutzeravatar
robi
Moderator
Moderator
Beiträge: 3148
Registriert: 25. Aug 2004, 02:13

Re: Was ist mit der Linupedia?

Beitrag von robi » 15. Mai 2014, 16:15

Escho hat geschrieben: Aber auch die paar Löschanträge, die ich gestellt habe, liegen seit geraumer Zeit auf Eis.
Ich sehe nicht ein, daß ich mich in einem Wiki weiter engagiere, das pflegetechnisch zu stagnieren scheint.
Das könnte aber durchaus mit dem 2. Fehler nach der Umstellung zusammenhängen, dass seit der Umstellung für einige wohl dort nichts mehr zu sehen ist sobald sie sich angemeldet haben, da bei ihnen in der Datenbank im Benutzerprofil einen Style eingestellt ist, der einfach nicht mehr funktioniert. Und ohne Anmeldung keine Änderungen am eigenen Profil, keine Änderung an den Artikeln und schon gar keine privilegierten Änderungen möglich sind.

Und dort wo die Rechte für den Datenbankzugriff liegen :D - also stirbt das Wiki so langsam vor sich hin.
Oder sollte dieser Fehler nur tomm.fa und mich betreffen, dann sollte ich mir aber langsam mal Gedanken machen, ob ich das nich persönlich nehmen müsste.

robi

Benutzeravatar
gehrke
Moderator
Moderator
Beiträge: 1789
Registriert: 10. Nov 2012, 11:00
Wohnort: Münsterland

Re: Was ist mit der Linupedia?

Beitrag von gehrke » 15. Mai 2014, 17:07

robi hat geschrieben:Und dort wo die Rechte für den Datenbankzugriff liegen :D - also stirbt das Wiki so langsam vor sich hin.
Oder sollte dieser Fehler nur tomm.fa und mich betreffen, dann sollte ich mir aber langsam mal Gedanken machen, ob ich das nich persönlich nehmen müsste.
Ich habe nach tomm.fa's Warnung die Finger von den Settings gelassen und könnte daher noch editieren. Allerdings halte ich es wie Escho:
Escho hat geschrieben:Ich sehe nicht ein, daß ich mich in einem Wiki weiter engagiere, das pflegetechnisch zu stagnieren scheint.
Daher keine Beiträge mehr von mir in den letzten Monatn. Wie viele Autoren hier dauerhaft verprellt wurden wird sich zeigen, wenn die Probleme irgendwann einmal gelöst sein werden.

Benutzeravatar
Geier0815
Administrator
Administrator
Beiträge: 4240
Registriert: 14. Jun 2004, 09:12

Re: Was ist mit der Linupedia?

Beitrag von Geier0815 » 15. Mai 2014, 22:09

tomm.fa hat geschrieben: Edit (16:48):
Eigenes Design gewechselt, Kategorie angelegt, alles möglich.
Da ansonsten keine weiteren Tester ran wollen, werde ich moenk vorschlagen die Konfig von dem Wiki stumpf auf unseres zu übertragen. Schlimmer als jetzt kann es letzlich nicht werden und Stillstand bringt noch viel weniger, wie es scheint.
Wenn Windows die Lösung ist...
kann ich dann bitte das Problem zurück haben?

Benutzeravatar
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8757
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Was ist mit der Linupedia?

Beitrag von admine » 15. Mai 2014, 22:17

Geier0815 hat geschrieben:Schlimmer als jetzt kann es letzlich nicht werden und Stillstand bringt noch viel weniger, wie es scheint.
Zustimmung! :thumbs:
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

Benutzeravatar
robi
Moderator
Moderator
Beiträge: 3148
Registriert: 25. Aug 2004, 02:13

Re: Was ist mit der Linupedia?

Beitrag von robi » 15. Mai 2014, 22:24

Na Prima, dann fasse ich mal kurz zusammen was jetzt hier in diesem Thema so alles steht und sich im Wiki derzeit noch bewegt.


tomm.fa kann nicht und hat auch schon geschrieben, das es sich für ihn erledigt hat. robi hat derzeit ein bisschen wenig Zeit, aber könnte sowieso nichts machen, Escho mag auch nicht mehr weil sich nichts tut, gehrke hält vorsichtshalber auch mal die Füße still. Hab ich noch jemanden vergessen der in den letztem halben Jahr noch aktiv dabei war?
josef-wien ?
Itu lange nichts mehr gehört
P6CNAT ?

TomcatMJ und ‎Hartmut Krummrei wenn ihr auch keine Lust mehr habt dann schreibt bitte Moenk ein Mail, dass er abschalten kann.

robi

Benutzeravatar
TomcatMJ
Guru
Guru
Beiträge: 2480
Registriert: 1. Apr 2004, 00:29
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Was ist mit der Linupedia?

Beitrag von TomcatMJ » 15. Mai 2014, 22:27

Na bveor das abgeschaltet wird würd ich mir die Inahlet leiber nochmal ins Mosnis-Wiki oder ein eigens dafür noch aufzusetztendes sichern bevor das alles flötengeht...nötigenfalls eben über den oben erwähnten harten Weg. Wär schade um die ganze drinsteckende Arbeit wenns einfach so ausgeknipst würde find ich, und mit Sicherheit nicht nur ich...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast