Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

autofs in der Linupedia

Alles rund um unser eigenes Wiki, die Linupedia

Moderator: robi

Antworten
Spielwurm
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1309
Registriert: 30. Dez 2007, 11:55
Kontaktdaten:

autofs in der Linupedia

Beitrag von Spielwurm » 17. Jan 2014, 20:45

Bitte gegenlesen und auf Fehler kontrollieren, bei Bedarf um anderes ergänzen.

Spielwurm
Tuxedo Book 15-Zoll mit GM-940 und Opensuse 42.2, AMD Phenom und Nvidia GT210 für Video mit Opensuse 13.1, Zbox HD-ND01 als Server, Pentium III/600 für Audio mit Opensuse 13.1

Werbung:
Benutzeravatar
TomcatMJ
Guru
Guru
Beiträge: 2480
Registriert: 1. Apr 2004, 00:29
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: autofs in der Linupedia

Beitrag von TomcatMJ » 17. Jan 2014, 21:42

Kleinere Layoutmacken wurden soeben beseitigt, etwas zum Thema NFS-Einbindung wäre da auch gut positioniert (wenn bis nächste Woche dazu noch nichts drin ist füg ich ggf. was ein).

Bis denne,
Tom

josef-wien
Guru
Guru
Beiträge: 4967
Registriert: 23. Sep 2008, 17:09

Re: autofs in der Linupedia

Beitrag von josef-wien » 17. Jan 2014, 22:14

Spielwurm hat geschrieben:Zauberzeichenkette
Was hältst Du von ein bißchen mehr Sachlichkeit?
manpage von autofs hat geschrieben:The location specifies from where the file system is to be mounted. In the most cases this will be an NFS volume and the usual notation host:pathname is used to indicate the remote filesystem and path to be mounted. If the filesystem to be mounted begins with a / (such as local /dev entries or smbfs shares) a : needs to be prefixed (e.g. :/dev/sda1).

Benutzeravatar
Escho
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 881
Registriert: 20. Jun 2006, 21:04
Wohnort: Mittelfranken
Kontaktdaten:

Re: autofs in der Linupedia

Beitrag von Escho » 6. Apr 2014, 23:55

Der Artikel hätte mich jetzt interessiert, leider finde ich ihn nicht in der Linupedia. Einzig ein verwaister Artikel unter diesem Namen ist dort zu entdecken.

Edgar

Benutzeravatar
gehrke
Moderator
Moderator
Beiträge: 1773
Registriert: 10. Nov 2012, 11:00
Wohnort: Münsterland

Re: autofs in der Linupedia

Beitrag von gehrke » 7. Apr 2014, 06:50

Escho hat geschrieben:Der Artikel hätte mich jetzt interessiert, leider finde ich ihn nicht in der Linupedia. Einzig ein verwaister Artikel unter diesem Namen ist dort zu entdecken.
Ich vermute, dass das hier gemeint ist: http://www.linupedia.org/opensuse/Autofs

Benutzeravatar
Escho
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 881
Registriert: 20. Jun 2006, 21:04
Wohnort: Mittelfranken
Kontaktdaten:

Re: autofs in der Linupedia

Beitrag von Escho » 7. Apr 2014, 17:52

Ja, das wäre er dann, dieser verwaiste Artikel.

Vielleicht kann ja irgendwer den Artikel so in die Linupedia einbauen, damit er auch gefunden werden kann. So ein Link wäre schnell gesetzt, aber ich weiß nicht, wohin der Artikel am Besten passt.

Also, ran ihr Jungs und Mädels! Scheut euch nicht, diesmal seid ihr dran ;)

Edgar

josef-wien
Guru
Guru
Beiträge: 4967
Registriert: 23. Sep 2008, 17:09

Re: autofs in der Linupedia

Beitrag von josef-wien » 7. Apr 2014, 18:17

http://www.linupedia.org/opensuse/Partition und http://www.linupedia.org/opensuse/Kategorie:Partitionen scheinen mir passend zu sein, aber solange die unsachliche "Zauberzeichenkette" immer noch hintergrundlos drinnensteht ...

P. S. Hat Spielwurm sein Kind weggelegt?

Spielwurm
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1309
Registriert: 30. Dez 2007, 11:55
Kontaktdaten:

Re: autofs in der Linupedia

Beitrag von Spielwurm » 18. Apr 2014, 22:20

Ist das jetzt besser?
Spielwurm
Tuxedo Book 15-Zoll mit GM-940 und Opensuse 42.2, AMD Phenom und Nvidia GT210 für Video mit Opensuse 13.1, Zbox HD-ND01 als Server, Pentium III/600 für Audio mit Opensuse 13.1

Benutzeravatar
TomcatMJ
Guru
Guru
Beiträge: 2480
Registriert: 1. Apr 2004, 00:29
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: autofs in der Linupedia

Beitrag von TomcatMJ » 18. Apr 2014, 22:29

Hm, die Kategorien sind korrekt unten eingefügt aber trotzdem ist noch nichts auf den Kategorienseiten davon zu sehen...noch ein Bug in der Linupedia gefunden??
Edit:Berichtigung: Bei "File Server" und "Netzwerkgrundlagen" stehts drin, nur bei "Partitionen" ist es in der Kategorienseite noch nicht gelistet...seltsam...

Spielwurm
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1309
Registriert: 30. Dez 2007, 11:55
Kontaktdaten:

Re: autofs in der Linupedia

Beitrag von Spielwurm » 19. Apr 2014, 10:53

Hinweis dazu: die Kategorie "Partitionen" habe ich gestern erst hinzugefügt.

Spielwurm
Tuxedo Book 15-Zoll mit GM-940 und Opensuse 42.2, AMD Phenom und Nvidia GT210 für Video mit Opensuse 13.1, Zbox HD-ND01 als Server, Pentium III/600 für Audio mit Opensuse 13.1

Benutzeravatar
TomcatMJ
Guru
Guru
Beiträge: 2480
Registriert: 1. Apr 2004, 00:29
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: autofs in der Linupedia

Beitrag von TomcatMJ » 19. Apr 2014, 14:44

Hab gerade mal bischen getestet..nun tauchts in der Kategorie auf nachdem ich die im Artikelfußbereich gelisteten Kategorien mal einheitlich untereinander statt teils untereinander, teils nebeneinander aufgelistet habe...vielleicht lag da irgendwo ein Fehler im Kategoriendatensatz..jedenfalls ists irgendwie nicht wirklich nachvollziehbar was das Einfügen in der Liste auf der Kategorienseite da verhindert hatte... :???:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast