Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Langfristig gültige Verlinkung auf das Forum - wie?

Alles rund um unser eigenes Wiki, die Linupedia

Moderator: robi

Antworten
Benutzeravatar
gehrke
Moderator
Moderator
Beiträge: 1840
Registriert: 10. Nov 2012, 11:00
Wohnort: Münsterland

Langfristig gültige Verlinkung auf das Forum - wie?

Beitrag von gehrke » 2. Jan 2014, 12:48

Moin *,

ich habe in den letzten Wochen im Wiki dutzende Links auf dieses Forum gefunden, die nicht mehr valide waren, weil das Ziel hier nicht mehr auffindbar ist.

Vermutete Ursache ist irgendeine Migration im Forum in der Zwischenzeit.

In manchen Situationen macht es eben doch Sinn, die komplette Diskussion im Forum nachvollziehen zu können. Nun stelle ich mir (Euch) die Frage, wie man eine langfristig gültige Verlinkung erstellt?
TNX


cu, gehrke

Werbung:
Benutzeravatar
Geier0815
Administrator
Administrator
Beiträge: 4282
Registriert: 14. Jun 2004, 09:12

Re: Langfristig gültige Verlinkung auf das Forum - wie?

Beitrag von Geier0815 » 2. Jan 2014, 13:53

Magst Du mal ein Beispiel geben damit wir gucken können woran es liegen könnte? Es kann sein das noch etliche Links auf die phpBB2 Version des LC vorliegen oder das die Links auf Foren und nicht nur auf Posts verweisen.
Wenn Windows die Lösung ist...
kann ich dann bitte das Problem zurück haben?

Benutzeravatar
gehrke
Moderator
Moderator
Beiträge: 1840
Registriert: 10. Nov 2012, 11:00
Wohnort: Münsterland

Re: Langfristig gültige Verlinkung auf das Forum - wie?

Beitrag von gehrke » 2. Jan 2014, 14:47

Hier zwei Beispiele:
http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=45256
http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=9460

Auch gibt ein eine scheinbar noch ältere Notation, für die wohl ein redirect auf dem Webserver hinterlegt ist:
http://www.linux-club.de/ftopic45256.html

Alle führen zu diesem Ergebnis:
Information
Das von dir ausgewählte Thema existiert nicht.

Benutzeravatar
Geier0815
Administrator
Administrator
Beiträge: 4282
Registriert: 14. Jun 2004, 09:12

Re: Langfristig gültige Verlinkung auf das Forum - wie?

Beitrag von Geier0815 » 2. Jan 2014, 16:32

Du solltest eine Seite des Wiki nennen wo solch ein defekter Link drin ist. Wenn Du allerdings die Links aus dem Quelltext kopiert hast, steht zu vermuten das die Links auf Threads nicht mehr hinhauen oder das das Thema tatsächlich nicht mehr existent ist. Wie schon an anderer Stelle vermerkt sind zwei Foren beim Umbau leider auf der Strecke geblieben.

Die noch ältere Version stammt noch aus phpBB2 Zeiten.
Wenn Windows die Lösung ist...
kann ich dann bitte das Problem zurück haben?

Benutzeravatar
gehrke
Moderator
Moderator
Beiträge: 1840
Registriert: 10. Nov 2012, 11:00
Wohnort: Münsterland

Re: Langfristig gültige Verlinkung auf das Forum - wie?

Beitrag von gehrke » 2. Jan 2014, 17:29

Geier0815 hat geschrieben:Du solltest eine Seite des Wiki nennen wo solch ein defekter Link drin ist.
Die Seite ist 'Netzwerk', allerdings habe ich gestern die betreffenden Links entfernt (s. History).

Weitere Seiten als Beispiel, wo das aktuell noch so ist:
http://linupedia.org/opensuse/Internet_ ... owsrechner
http://linupedia.org/opensuse/T-Sinusdata_unter_Linux
http://linupedia.org/opensuse/Verbindun ... _Webseiten

Benutzeravatar
tomm.fa
Moderator
Moderator
Beiträge: 5164
Registriert: 21. Jan 2006, 17:18
Wohnort: OWL - Kreis Gütersloh
Kontaktdaten:

Re: Langfristig gültige Verlinkung auf das Forum - wie?

Beitrag von tomm.fa » 2. Jan 2014, 22:35

Ich denke mal alles, was nicht über Google, https://archive.org/web/ & Co wiedergefunden werden kann, kann auch weg.
Linupedia - Wiki des Linux-Club.
Keine Unterstützung/Hilfestellung per PN!

Benutzeravatar
gehrke
Moderator
Moderator
Beiträge: 1840
Registriert: 10. Nov 2012, 11:00
Wohnort: Münsterland

Re: Langfristig gültige Verlinkung auf das Forum - wie?

Beitrag von gehrke » 2. Jan 2014, 23:15

OK, Danke für die Antworten. Aber die eigentliche Frage war ja, ob es eine Möglichkeit gibt, so was permanent zu Verlinken, dass Inhalte auch verlässlich dauerhaft erreichbar sind.

Dem hier gesagten entnehme ich jetzt indirekt, dass nicht die Art der Verlinkung das Problem ist, sondern vielmehr der Datenbestand über die Jahre verschwunden ist. Die Schlussfolgerung ist dann wohl, dass man unter dem Aspekt der dauerhaften Gültigkeit gar nicht auf das Forum verlinken darf/sollte!?!

Benutzeravatar
TomcatMJ
Guru
Guru
Beiträge: 2480
Registriert: 1. Apr 2004, 00:29
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Langfristig gültige Verlinkung auf das Forum - wie?

Beitrag von TomcatMJ » 3. Jan 2014, 00:47

http://web.archive.org/web/200605282114 ... 28540.html wäre z.B. der erste Archive.org snapshot der von diesem Thread gemacht wurde von wohl insgesamt 7.
Da jedoch nur dieser noch lesbar ist und die anderen Snapshots einen 302er Fehler beinhalten (da wurde wohl das archivieren untersagt!) sagt mirdieser Fakt daß da wohl ein kleiner Konzeptfehler vorliegt wenn man aus der Linupedia hier ins Forum verlinkt.
Entweder sollte man dann die Beiträge, die ein gewisses Alter bezüglich dem letzten Posting beinhalten, statt sie einfach zu löschen lieber abschließen und in ein Archivierungssubforum packen sofern sie keine groben Beleidigungen im Threadverlauf enthalten ;), oder man lässt das Archivieren per Webcrawler "Alexa" (das ist nämlich der von archive.org) wieder zu, oder aber man markiert die Threads mit einem "Bitte nicht hierhin verlinken da keine Dauerhaftigkeit gegeben ist für eine permanente Verlinkung" damit auch wirklich keiner dorthin verlinkt und durch ein Löschen des Threads sonst im "Seitenprojekt des Linux-Club" Linupedia keine Inkonsistenzen vorprogrammiert werden. Letzteren Weg halte ich allerdings für den ungünstigsten.

Allerdings muss man auch dazu sagen daß eben recht viele dieser nun toten Links in der Linupedia von angefangenen aber nie weitergeführten Seiten dort herrührt wofür ja nun das Forum auch nichts kann wenn ein Seitenersteller in der Linupedia was anleiert aber nicht wirklich mit Leben (Inhalten) zu füllen bereit ist. Insofern ist ein Großteil der nun toten Links in der Linupedia wohl auch eher unter der Rubrik "Altlasten" einzusortieren und muss halt im Laufe der Zeit mal ausgemistet werden ;)

Benutzeravatar
gehrke
Moderator
Moderator
Beiträge: 1840
Registriert: 10. Nov 2012, 11:00
Wohnort: Münsterland

Re: Langfristig gültige Verlinkung auf das Forum - wie?

Beitrag von gehrke » 3. Jan 2014, 06:31

Wie wird denn das Aufräumen derzeit gehandhabt? Gibt es einen Prozess, der Inhalte in Abhängigkeit von ihrem Alter löscht?

Ich bin bislang davon ausgegangen, dass die beobachteten Effekte nur Reibungsverluste von Migrationen in der Vergangenheit waren (also eher Unfälle) und nicht prozessual bedingt sind.

Benutzeravatar
TomcatMJ
Guru
Guru
Beiträge: 2480
Registriert: 1. Apr 2004, 00:29
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Langfristig gültige Verlinkung auf das Forum - wie?

Beitrag von TomcatMJ » 3. Jan 2014, 10:55

Technisch gibt es durchaus die Möglichkeit des sogenannten Autoprunings in phpBB, allerdings wurde diese Option zu meiner Mod-Zeit nicht genutzt sondern nur manuell durch die damals für einzelne Forenbereiche zuständigen Moderatoren gelegentlich durchgeführt was aber auch noch abhängig vom jeweiligen Forenbereich war. Wie es heute gehandhabt wird wird wohl nur jemand aus dem Moderatorenteam beantwoprten können, aber vermutlich wirds wohl auch heute nicht automatisiert geregelt sein. Da dürfte wohl eher bei der letzten großen Umstrukturierung etwas arg umfangreich ausgemistet worden sein ;)

Benutzeravatar
Geier0815
Administrator
Administrator
Beiträge: 4282
Registriert: 14. Jun 2004, 09:12

Re: Langfristig gültige Verlinkung auf das Forum - wie?

Beitrag von Geier0815 » 3. Jan 2014, 11:20

Das pruning sollte eigentlich bei allen Foren deaktiviert sein. Werd ich heute Abend aber gern noch mal checken auch wenn nichts dafür spricht das es aktiv wäre. Ein gewisser Teil der toten Links wird von den beiden verschwundenen Foren kommen, ein Teil könnte auch per Hand gelöschter alter Krempel sein und bei einem Teil denke ich das Yehudi (von dem stammen die meisten wohl) einfach erst einmal eine Seite angelegt hat während das Thema erst eingeschlafen und dann gestorben ist.

Ganz allgemein gesprochen: Das Forum ist keine Wissensdatenbank! Verlasst euch nicht darauf das hier Dinge in Stein gemeißelt sind. Das Forum dient der Diskussion und das Wiki der Aufbewahrung.

Der erste Link den Du genannt hattest, ist ein hervorragendes Beispiel wie es nicht sein sollte: Ein Thema wird gelöst, jeder erachtet es als wichtig und im Wiki ist nichts weiter als ein Link aufs Forum. Toll.
Aber wenn wir mal ehrlich sind, ist es für einen Historiker spannend wieso ein USB-Modem unter 9.3 lief und unter 10.0 erst einmal nicht mehr und wie der Zustand geändert wurde aber für aktuelle Diskussionen hat es keinen bis gar keinen Nährwert. Von daher ist der Verlust im Forum zu verschmerzen, im Wiki wäre so etwas hingegen ein "nice to have" gewesen und sei es nur um zu sehen wie die Entwicklung von suse verlief und wie sich bestimmte Fehler wiederholen.
Wenn Windows die Lösung ist...
kann ich dann bitte das Problem zurück haben?

Benutzeravatar
TomcatMJ
Guru
Guru
Beiträge: 2480
Registriert: 1. Apr 2004, 00:29
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Langfristig gültige Verlinkung auf das Forum - wie?

Beitrag von TomcatMJ » 3. Jan 2014, 11:49

@geier0815: Full ACK

Ich denke die meisten dieser woanders Stubs genannten Seiten resultieren aus der Frage der Autorenfreigaben bezüglich der Forenpostings. EInigen ist wohl nicht klar daß das relevant ist fürs direkte 1:1 kopieren aber nicht fürs schreiben einer Seite mit denselben Inhalten solang der Text an sich umformuliert wurde und somit eben keine simple Kopie mehr darstellt.
Wenn man also statt einem Link den Inhalt der Diskussion bis zum Erstellungszeitpunkt der Seite zusammenfasst und diesen dabei eben mit eigenen Worten ausdrückt bräuchte man den Link ja allenfalls um drauf hinzuweisen woher die Informationen stammen. Das könnte man aber auch mit einem groberen Hinweis auf den dann besser auch namentlich zu nennende Diskussionsfaden, den Infoübernahmezeitpunkt und die daran Beteiligten erledigen. (Brauchen wir mal wieder eine Box dafür? :D )

Antworten