Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Captive NTFS

Moderator: Moderatoren

Antworten
Moggele
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 5. Aug 2005, 13:35

Captive NTFS

Beitrag von Moggele » 31. Aug 2005, 02:33

ich habe auf meinem kleinen Linux server versucht Captive NTFS

zu instaliren

nun habe ich folgendes problem wenn ich versuche eine NTFS partition zu mounten

mount /devhdb1 /mnt/platte1

kommt folgendes
Captive NTFS v1.1.5. Check a new version at: http://www.jankratochvil.net/

ich hoffe mir kann da jemand helfen
Und über die captive-cmdline klapts

[root@slcnet:~/captive-static-1.1.5]# captive-cmdline --filesystem=/var/lib/captive/ntfs.sys --load-module=/var/lib/captive/ntoskrnl.exe --disk= /dev/hdb1
Captive NTFS v1.1.5. Check a new version at: http://www.jankratochvil.net/
Guest-OS CWD: /
/$

Werbung:
Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16608
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von whois » 31. Aug 2005, 07:35

Hhmm

Die Ausage ist doch klar oder :wink:

Er will das du nach einer neueren Version siehst.

Moggele
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 5. Aug 2005, 13:35

Beitrag von Moggele » 31. Aug 2005, 10:46

am ich habe keine neure version gefunden

und über die captive-cmdline

gehts ja aber dann kan man die platte halt nur in der captive-cmdline ansprechen und net als laufwerk mounten

Antworten