Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[solved] Kanotix- Festplattenzugriff

Moderator: Moderatoren

Antworten
Yellow
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 10. Jul 2005, 18:37
Wohnort: Sprockhövel

[solved] Kanotix- Festplattenzugriff

Beitrag von Yellow » 10. Jul 2005, 18:55

Hilfe zusammen,

vorab Info : Ich bin blutiger Anfänger.

Mein Problem.: Ich habe Kantonix und Grub auf der Festplatte installiert. Wg. Bildschirmauflösung habe ich in der Datei " XF86Config " die Werte " 1280 x 800 " eingetragen. Bis dahin alles i.O.

Nun habe ich in der gleichen Datei den VGA-Wert 16 durch 32 ersetzt.

Das wars. Kantonix bootet nur noch in eine Kommandozeile .
Der Windowsbootvorgang ist in Ordnung.

Wer weiß wie ich auf die o.a. Datei (auf hda4) zugreifen kann um aus 32 wieder 16 zu schreiben.

Für Tips schon mal Dank im voraus.

Werbung:
OldKid
Hacker
Hacker
Beiträge: 448
Registriert: 2. Aug 2004, 19:37
Wohnort: Sauerland
Kontaktdaten:

Beitrag von OldKid » 10. Jul 2005, 19:05

in normal fall sollte es reichen wenn du die XF86Config-4 wieder anpasst


an der Kommandozeile als root einlogen

dann

Code: Alles auswählen

nano -w /etc/X11/XF86Config-4
dann ensprechend wieder anpassen und mit Alt + X beenden und speichern .... reboot und fertig
“Regression testing? What's that? If it compiles, it is good, if it boots up it is perfect.”Linus Torvalds
AMD64 X2 4200+ - 4GB RAM - 1,2 TB Disk - GeForce 8400 GS - 2.6.38-ck
Creative Commons Lizenz

Yellow
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 10. Jul 2005, 18:37
Wohnort: Sprockhövel

Beitrag von Yellow » 10. Jul 2005, 19:56

Hi Oldkid30,

danke für die schnelle und vor allem erfolgreiche Hilfe. Es klappt alles wieder.

Noch eine Frage an Dich und den Rest der Kanotixwelt (wie gesagt: blutiger Anfänger im 3. Versuch, die ersten 2 endeten in Format C: )
Wie kann ich die Bootreihenfolge im Menü von Kaotix ändern.
Zur Zeit:
1. Kanotix
2. Kanotix mit Kernel 2.7
3. Windows

Ich möchte aber Windows an 1 haben.

Viele Grüße an alle,

Dieter

OldKid
Hacker
Hacker
Beiträge: 448
Registriert: 2. Aug 2004, 19:37
Wohnort: Sauerland
Kontaktdaten:

Beitrag von OldKid » 10. Jul 2005, 19:58

schau die mal unter /boot/grub/ menu.lst an und dort einfach die reihenfolgen ändern ... sprich in deinem fall die bootoptionen für win an erste stelle setzen
“Regression testing? What's that? If it compiles, it is good, if it boots up it is perfect.”Linus Torvalds
AMD64 X2 4200+ - 4GB RAM - 1,2 TB Disk - GeForce 8400 GS - 2.6.38-ck
Creative Commons Lizenz

towo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3725
Registriert: 15. Feb 2004, 16:42
Wohnort: Nimritz
Kontaktdaten:

Beitrag von towo » 10. Jul 2005, 19:59

Öffne als Root die /boot/grub/menu.lst mit einem Editor Deiner Wahl und ändere default 0 in default 2.
Signatur nach Diktat spazieren gegangen

Bild

Yellow
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 10. Jul 2005, 18:37
Wohnort: Sprockhövel

Beitrag von Yellow » 11. Jul 2005, 20:54

Hi Oldkid30 und towo2099,

die Tipps waren gut und alles ist so wie ich mir das vorstelle.

Nochmal Danke für die Hilfe.

Viele Grüße,

Dieter

Antworten