Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[solved] Debian Netinstall - findet Quellen nicht?

Moderator: Moderatoren

Antworten
Keepers
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1061
Registriert: 25. Jun 2004, 17:58
Wohnort: Hessen

[solved] Debian Netinstall - findet Quellen nicht?

Beitrag von Keepers » 30. Jun 2005, 23:30

Hi,

habe mir die Debian 3.1 Netinstall gezogen und gebrannt.
Funktioniert auch von der Einrichtung fuer die Festplatte ganz gut, bis zum Netzwerk.
Obwohl DHCP laeuft im Netz findet er keine Adresse und sagt es gaebe kein DHCP in meinem Netz.
Das manuelle eintragen der IP-Adresse etc. klappt dann zumindest ohne Fehlerausgabe (auf der Konsole fehlt leider die Moeglichkeit fuer einen ping - sollte man mal aendern!)

Wenn er aber dann die Installation des Grundsystems starten will bricht er ab da er keine Daten kriegt.
Holt er die Daten dort schon aus dem Netz oder erst von der Platte?

Auf jeden fall funktioniert es nicht...

Gruß
Keepers
Gruß Keepers
Only time will tell - but who does listen?

Werbung:
OldKid
Hacker
Hacker
Beiträge: 448
Registriert: 2. Aug 2004, 19:37
Wohnort: Sauerland
Kontaktdaten:

Beitrag von OldKid » 30. Jun 2005, 23:51

Für die Installation über das Netzwerk stehen zwei unterschiedliche Images auf den Debian-Servern (oder deren Spiegeln) zum Herunterladen bereit. Beide Images eignen sich für den Start des Installationsprogramms von CD und die weitere Installation von Paketen über das Netzwerk. Daher auch der Name „netinst“ für die beiden Images. Der Unterschied zwischen den beiden Images besteht darin, dass in dem größeren Image auch die Pakete des Grundsystems enthalten sind. Dieses Image hat eine Größe von gut 100 Mbyte. Das kleinere der beiden Images verzichtet auf die Pakete des Grundsystems und ermöglich so auch das Brennen dieses Images auf eine CD im Kreditkartenformat mit ca. 30 Mbyte Speicherplatz.
http://debiananwenderhandbuch.de/instsa ... l#cdromdvd

Es ist auch schon öfters einmal vorgekommen das gerade bei den netistall.iso's die abfragezeit für dhdcp einfach zu kurz eingestellt ist!!

Am besten ist man hollt sich das größere netinst.iso damit man zumindest das Grundsystem von der cd installieren kann und anschleißende evtl. Konfigurationen von Hand erledigen / ändern kann.
“Regression testing? What's that? If it compiles, it is good, if it boots up it is perfect.”Linus Torvalds
AMD64 X2 4200+ - 4GB RAM - 1,2 TB Disk - GeForce 8400 GS - 2.6.38-ck
Creative Commons Lizenz

Keepers
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1061
Registriert: 25. Jun 2004, 17:58
Wohnort: Hessen

Beitrag von Keepers » 1. Jul 2005, 10:03

Ich habe das groeßere Image mit 108 MB.
Wusste gar nicht dass da ein Unterschied besteht?
Gruß Keepers
Only time will tell - but who does listen?

OldKid
Hacker
Hacker
Beiträge: 448
Registriert: 2. Aug 2004, 19:37
Wohnort: Sauerland
Kontaktdaten:

Beitrag von OldKid » 1. Jul 2005, 10:12

wenn du das größere hast dann kannst über apt-setup die CD als Quelle angeben und von dort das grundsystem instllieren und später dann von hand die nötigen einstellung wegen dhcp vornehmen !
“Regression testing? What's that? If it compiles, it is good, if it boots up it is perfect.”Linus Torvalds
AMD64 X2 4200+ - 4GB RAM - 1,2 TB Disk - GeForce 8400 GS - 2.6.38-ck
Creative Commons Lizenz

Keepers
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1061
Registriert: 25. Jun 2004, 17:58
Wohnort: Hessen

Beitrag von Keepers » 1. Jul 2005, 15:31

ich werds morgen mal testen!
Gruß Keepers
Only time will tell - but who does listen?

Keepers
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1061
Registriert: 25. Jun 2004, 17:58
Wohnort: Hessen

Beitrag von Keepers » 2. Jul 2005, 16:41

"apt-setup" funktioniert nicht; die Konsole der CD kennt dieses Kommando nicht... ?

Jetzt wollte ich mir auch nochmal das Image herunterladen aber spaetestens nach 50% bricht er ab weil ich die Verbindung zum Server verlier... Hat jemand noch nen Mirror?
Gruß Keepers
Only time will tell - but who does listen?

OldKid
Hacker
Hacker
Beiträge: 448
Registriert: 2. Aug 2004, 19:37
Wohnort: Sauerland
Kontaktdaten:

Beitrag von OldKid » 2. Jul 2005, 16:46

“Regression testing? What's that? If it compiles, it is good, if it boots up it is perfect.”Linus Torvalds
AMD64 X2 4200+ - 4GB RAM - 1,2 TB Disk - GeForce 8400 GS - 2.6.38-ck
Creative Commons Lizenz

Antworten