Seite 1 von 1

Mozilla FIrefox speichert keine Passwörter

Verfasst: 3. Mai 2018, 06:32
von Dotana
Seit ich den Umstieg auf Kubuntu gewagt habe, speichert Firefox meine Passwörter nicht mehr.
Wenn ich ein Formular abschicke kommt zwar die Firefox Passwort Abfrage, aber das Passwort wird letztlich nicht gespeichert (Keine Einträge).
Der private Modus ist nicht aktiviert.
Ich vermute ein Rechteproblem, weiß aber nicht, wo ich ansetzen soll.

Kann jemand helfen?

Re: Mozilla FIrefox speichert keine Passwörter

Verfasst: 3. Mai 2018, 13:15
von /dev/null
Hallo Dotana, und willkommen im Forum!

Also ein Rechteproblem möchte ich ausschließen.
Wenn du als <user> den Firefox (oder auch den Thunderbird) das erste mal startest, dann werden dabei die (versteckten) Ordner ~/.mozilla/firefox (bzw. ~/.thunderbird) mit den jeweiligen Rechten des users angelegt.
Es sei denn, du hast das entsprechende Fx-Profil direkt von der WinDOSe übernommen - aber diese "Nebensächlichkeit" hättest du uns doch garantiert gesagt, oder? Ich gehe auch davon aus, dass du nicht in "about:config" herumgeschraubt hast.

Kommt bei der Abfrage des Passwortes nicht die Abfrage, ob du das eingegebene PW im PW-Manager speichern willst? Hast du den dafür vorgesehenen Haken gesetzt? (Oder ist das Pop-UP vlt. nur nicht weit genug aufgezogen?)

Hast du unter Einstellungen => Datenschutz & Sicherheit überhaupt den Haken für das Speichern der Zugangsdaten ... gesetzt? (Und vernünftigerweise auch gleich noch für das Master-Passwort?)

Hast du dir mal den Inhalt des PW-Managers angesehen (wie o.g. => gespeicherte Zugangsdaten). Dort können auch evtl. voprhandene Falscheinträge gelöscht werden.


MfG Peter

Re: Mozilla FIrefox speichert keine Passwörter

Verfasst: 5. Mai 2018, 13:48
von Dotana
/dev/null hat geschrieben:
3. Mai 2018, 13:15
Hallo Dotana, und willkommen im Forum!

Also ein Rechteproblem möchte ich ausschließen.
Wenn du als <user> den Firefox (oder auch den Thunderbird) das erste mal startest, dann werden dabei die (versteckten) Ordner ~/.mozilla/firefox (bzw. ~/.thunderbird) mit den jeweiligen Rechten des users angelegt.
Es sei denn, du hast das entsprechende Fx-Profil direkt von der WinDOSe übernommen - aber diese "Nebensächlichkeit" hättest du uns doch garantiert gesagt, oder? Ich gehe auch davon aus, dass du nicht in "about:config" herumgeschraubt hast.
Nein, habe an nichts rumgeschraubt.
Einfach runtergeladen und gestartet.
Dasselbe Problem habe ich übrigens auch auf meinem Arbeitsrechner.

/dev/null hat geschrieben:
3. Mai 2018, 13:15
Kommt bei der Abfrage des Passwortes nicht die Abfrage, ob du das eingegebene PW im PW-Manager speichern willst? Hast du den dafür vorgesehenen Haken gesetzt? (Oder ist das Pop-UP vlt. nur nicht weit genug aufgezogen?)
Bei der Abfrage steht das übliche "Soll Firefox die Zugangsdaten für www.webseite.de speichern?".
Das bestätige ich natürlich mit JA, gespeichert wird es aber nicht.
/dev/null hat geschrieben:
3. Mai 2018, 13:15
Hast du unter Einstellungen => Datenschutz & Sicherheit überhaupt den Haken für das Speichern der Zugangsdaten ... gesetzt? (Und vernünftigerweise auch gleich noch für das Master-Passwort?)
Der Haken bei "Zugangsdaten und Passwörter für Websites speichern" ist gesetzt.
Master Passwort nutze ich nicht.

/dev/null hat geschrieben:
3. Mai 2018, 13:15
Hast du dir mal den Inhalt des PW-Managers angesehen (wie o.g. => gespeicherte Zugangsdaten). Dort können auch evtl. voprhandene Falscheinträge gelöscht werden.
Gespeicherte Zugangsdaten sind leer. Es kommt überhaupt kein Eintrag rein, auch nachdem ich direkt mit JA bestätigt hatte.

Re: Mozilla FIrefox speichert keine Passwörter

Verfasst: 5. Mai 2018, 15:51
von Sauerland
Einfach runtergeladen und gestartet.
Warum das und nicht den aus dem Repo?

Wie heruntergeladen, wie installiert?