Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Die Suche ergab 837 Treffer

von Stefan Staeglich
28. Mai 2008, 10:23
Forum: Systemverwaltung, Administration und Konfiguration
Thema: Mauszeiger nur in VirtuelBox OSE aktiv
Antworten: 6
Zugriffe: 484

Re: Mauszeiger nur in VirtuelBox OSE aktiv

Vorausgesetzt, daß die Gasterweiterungen installiert sind. Ansonsten nur die HOST-Taste drücken. Nach Installation der Gasterweiterungen braucht man die Host-Taste hierfür nicht mehr, weil der Mauszeiger nicht mehr "gefangen" wird. Einfach aus dem Gast-Fenster rausfahren und in den Host-Bereich kli...
von Stefan Staeglich
28. Mai 2008, 10:15
Forum: Systemverwaltung, Administration und Konfiguration
Thema: Installationsvoraussetzungen für Virtualbox
Antworten: 16
Zugriffe: 1303

Re: Installationsvoraussetzungen für Virtualbox

Und was ist das?
http://wiki.linux-club.de/opensuse/VirtualBox hat geschrieben:Damit das Modul auch bei jedem Booten geladen wird, muss in Yast noch eine weitere Einstellung vornehmen. Im YAST-Modul Editor für /etc/sysconfig/ Dateien findet ihr im Punkt System-> Kernel die Zeile MODULES_LOADED_ON_BOOT. Dort tragt ihr das Modul vboxdrv ein.
von Stefan Staeglich
27. Mai 2008, 23:17
Forum: Installation, Update und Paketmanagement
Thema: Nach automat. Update KDE 3 nicht mehr verfügbar
Antworten: 13
Zugriffe: 1172

Re: Nach automat. Update KDE 3 nicht mehr verfügbar

Hinweis fürs nächste Update: Guckt euch die Zusammenfassung, die der Paketmanager euch vor der Durchführung anzeigt, auch an und klickt nicht einfach blind auf Durchführen. Auf diese Weise kann man sich viel Ärger ersparen.
von Stefan Staeglich
27. Mai 2008, 21:58
Forum: Systemverwaltung, Administration und Konfiguration
Thema: Installationsvoraussetzungen für Virtualbox
Antworten: 16
Zugriffe: 1303

Re: Installationsvoraussetzungen für Virtualbox

Du mußt das Modul auch laden. Und wie das geht steht im WIki. Manuelles laden geht mit

Code: Alles auswählen

modprobe vboxdrv
Damit kannst du dir dann auch den im Wiki genannten Neustart nach der Konfiguration sparen.
von Stefan Staeglich
27. Mai 2008, 21:44
Forum: Systemverwaltung, Administration und Konfiguration
Thema: Mauszeiger nur in VirtuelBox OSE aktiv
Antworten: 6
Zugriffe: 484

Re: Mauszeiger nur in VirtuelBox OSE aktiv

revo hat geschrieben:Hey ,
Versuche es mal mit der Taste "HOST+I"

Gruß revo
Vorausgesetzt, daß die Gasterweiterungen installiert sind. Ansonsten nur die HOST-Taste drücken.
von Stefan Staeglich
27. Mai 2008, 20:23
Forum: Systemverwaltung, Administration und Konfiguration
Thema: VirtualBox OSE startet nicht
Antworten: 5
Zugriffe: 786

Re: VirtualBox OSE startet nicht

Na also, geht doch. :D Geschlössen wird der Thread wohl nicht. Du solltest aber ein [gelöst] vor den Titel setzen, damit der Suchende auch weiß, daß er hier die Lösung finden kann, und der Helfende weiß, daß er hier nicht mehr reinschauen muß.
von Stefan Staeglich
27. Mai 2008, 19:51
Forum: Systemverwaltung, Administration und Konfiguration
Thema: VirtualBox OSE startet nicht
Antworten: 5
Zugriffe: 786

Re: VirtualBox OSE startet nicht

Steht doch da. Bei ihm hatte sich wohl die CD-ROM-Laufwerksbezeichnung geändert, was dann das Problem verursacht hat. Deshalb schreib ich, daß du das mal überprüfen sollst. Hast u das auch getan?

EDIT: Korrigier mal bitte die Überschrift. VirtualBox ist falsch geschrieben.
von Stefan Staeglich
27. Mai 2008, 19:38
Forum: Installation, Update und Paketmanagement
Thema: [gelöst] Installation von Jpcap
Antworten: 2
Zugriffe: 497

Re: Installation von Jpcap

Du kannst auch keine Pakete für Fedora in dein openSUSE reinpfriemeln. Da mußt du wohl den Kram selber kompilieren, Pakete für openSUSE scheint es nicht zu geben.

http://wiki.linux-club.de/opensuse/Soft ... stallieren
von Stefan Staeglich
27. Mai 2008, 19:22
Forum: Systemverwaltung, Administration und Konfiguration
Thema: VirtualBox OSE startet nicht
Antworten: 5
Zugriffe: 786

Re: VirtuelBox OSE startet nicht

Hier hatte jemand wohl das selbe Problem. Überprüf mal deine CD-ROM-Laufwerkseinstellung.
von Stefan Staeglich
13. Mai 2008, 15:56
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: [gelöst] squid guard
Antworten: 23
Zugriffe: 3368

Ich nehme mal an, daß die Datei nicht existiert. Du sollst den Befehl an deine Gegebenheiten anpassen.
von Stefan Staeglich
10. Mai 2008, 12:10
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: [gelöst] squid guard
Antworten: 23
Zugriffe: 3368

Seltsam, wie kommt der auf squidguard.conf, wo doch squidGuard.conf angegeben ist. Leg mal einen symbolischen Link an.

Code: Alles auswählen

cd /etc
ln -s squidGuard.conf squidguard.conf
von Stefan Staeglich
9. Mai 2008, 16:29
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: Probleme mit Squid als transparentem Proxy
Antworten: 8
Zugriffe: 2142

Die Option kannte ich gar nicht. Aber wie es scheint sollte diese eigentlich ausreichen. Aber setzt den Kram mal rein:

Code: Alles auswählen

httpd_accel_host virtual
httpd_accel_port 80
httpd_accel_with_proxy on
httpd_accel_uses_host_header on
Und entferne dann besser den Zusatz transparent.
von Stefan Staeglich
9. Mai 2008, 15:40
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: Probleme mit Squid als transparentem Proxy
Antworten: 8
Zugriffe: 2142

raab hat geschrieben:Da wird die transparenz über den Eintrag
http_port 3128 transparent
eingestellt. Alles andere entfällt.
Häh? Auch postest mal bitte die ganze squid.conf nach nopaste.
von Stefan Staeglich
9. Mai 2008, 15:28
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: Probleme mit Squid als transparentem Proxy
Antworten: 8
Zugriffe: 2142

Ich nehmen mal an, daß du mit eth0 auch wirklich das richtige genommen hast. Hast du auch alles durch geführt was hier steht?
von Stefan Staeglich
9. Mai 2008, 14:14
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: [gelöst] squid guard
Antworten: 23
Zugriffe: 3368

Mhm, poste mal die ganze squid.conf nach nopaste.
von Stefan Staeglich
9. Mai 2008, 13:57
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: Probleme mit Squid als transparentem Proxy
Antworten: 8
Zugriffe: 2142

Also, der Squid leitet Anfragen an Port 3128 weiter, so daß er also z.B. versucht www.google.de:3128 zu liefern? Ursache wird dann wohl die fehlende Interface-Angabe sein. iptables -t nat -A PREROUTING -i eth0 -p tcp --dport 80 -j REDIRECT --to-port 3128 Du mußt mit der Option -i die Netzwerkkarte, ...
von Stefan Staeglich
8. Mai 2008, 19:45
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: [gelöst] squid guard
Antworten: 23
Zugriffe: 3368

Welche Distribution verwendest du eigentlich? Bei openSUSE könnte ich mir vorstellen, daß AppArmor da seine Finger im Spiel hat. Und bist du sicher, daß das so in der squid.conf steht?
von Stefan Staeglich
8. Mai 2008, 17:21
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: [gelöst] squid guard
Antworten: 23
Zugriffe: 3368

Re: squid guard

und in squid.config redirect_program /usr/sbin/squidGuard -c /etc/squidGuard.conf aber die log datei sagt von squid guard 2008-05-08 15:32:37 [22792] /usr/sbin/squidGuard: can't open configfile /etc/squidguard.conf WIe heißt die Konfigurationsdatei denn jetzt? Da scheint wohl ein Problem zu leigen....
von Stefan Staeglich
8. Mai 2008, 00:19
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: firewall pop3 kleines netzwerk(noobi frage)
Antworten: 9
Zugriffe: 700

Richtig, Squid ist reiner HTTTP- und FTP-Proxy. Um deinen E-Mail-Kram abwickeln zu können mußt du die Kiste als NAT-Router konfigurieren (siehe dazu hier ). Daher move to TCP/IP-Netzwerke und Internetzugang Alternativ kannst du die Mails natürlich mit dem Internet-Rechner abholen und über einen POP3...
von Stefan Staeglich
1. Mai 2008, 17:37
Forum: Installation, Update und Paketmanagement
Thema: (Gelöst) Suse 10.3 Patch DVD erstellen wie?
Antworten: 6
Zugriffe: 862

Code: Alles auswählen

rsync -rltuzv --stats --progress ftp-1.gwdg.de::pub/opensuse/update/10.3
So gehts. Die Fehlermeldung hätte du übrigens mitliefern können. Nur so als Hinweis für eventuelle spätere Probleme.