Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Die Suche ergab 837 Treffer

von Stefan Staeglich
21. Feb 2009, 23:18
Forum: Desktopumgebung
Thema: [gelöst] Alternative zu Kshutdown
Antworten: 3
Zugriffe: 528

Re: Kshutdown Rechner runterfahren funktioniert nicht mehr!

Ja, gibt es für die Konsole. Müßtest du dann aber als root ausführen.

Code: Alles auswählen

shutdown -h Uhrzeit
von Stefan Staeglich
6. Feb 2009, 15:42
Forum: Desktopumgebung
Thema: [geloest] devilspie -> gimp .... geht nicht
Antworten: 4
Zugriffe: 243

Re: devilspie -> gimp .... geht nicht

Mir stellt sich die Frage wozu man das Programm überhaupt braucht. kwin bietet diese Funktionalität doch selber (Rechtsklick auf Fensterleiste --> Erweitert --> Spezielle Einstellungen für dieses Programm).
von Stefan Staeglich
1. Feb 2009, 12:11
Forum: Desktopumgebung
Thema: K-Menü fehlende Einträge
Antworten: 1
Zugriffe: 224

Re: K-Menü fehlende Einträge

Nach einem erneuten Login sollten die im Menu zu finden sein. Scheint ein Bug von KDE 4.2 zu sein.
von Stefan Staeglich
26. Jan 2009, 19:56
Forum: Desktopumgebung
Thema: Lancelot für openSUSE 11.1?
Antworten: 7
Zugriffe: 471

Re: Lancelot für openSUSE 11.1?

Für openSUSE 11.1 wird es keine offizielle Pakete mit KDE 4.2 geben.
von Stefan Staeglich
26. Jan 2009, 19:29
Forum: Systemverwaltung, Administration und Konfiguration
Thema: [gelöst]Webdav-Verzeichnis mit wdfs mounten
Antworten: 12
Zugriffe: 3736

Re: [gelöst]Webdav-Verzeichnis mit wdfs mounten

@jengelh Das wird nur nicht so funktionieren, da dieser webdav-Client nicht mitspielt. Ich hab es jetzt sogar noch höchstpersönlich über die fstab probiert, um ganz sicher zu sein. Es funktioniert nicht.
von Stefan Staeglich
25. Jan 2009, 18:54
Forum: Systemverwaltung, Administration und Konfiguration
Thema: [gelöst]Webdav-Verzeichnis mit wdfs mounten
Antworten: 12
Zugriffe: 3736

Re: Webdav-Verzeichnis mit wdfs mounten

So, ich hab jetzt mal selber damit rumgespielt. Am besten vergißt du das mit der fstab erstmal. Dann setzt du einfach deinen wdfs-Befehl in das Autostartscript und die Sache sollte funktionieren
von Stefan Staeglich
25. Jan 2009, 16:20
Forum: Systemverwaltung, Administration und Konfiguration
Thema: [gelöst]Webdav-Verzeichnis mit wdfs mounten
Antworten: 12
Zugriffe: 3736

Re: Webdav-Verzeichnis mit wdfs mounten

Ansonsten sollte es wohl auch möglich sein in der fstab noch die Option user hinzuzufügen und den Kram als normaler Benutzer über ein Autostartscript für KDE oder was auch immer zu mounten.
Das Script sähe dann z.B. so aus:

Code: Alles auswählen

#!/bin/sh
mount /mnt/Uni
von Stefan Staeglich
25. Jan 2009, 14:21
Forum: Systemverwaltung, Administration und Konfiguration
Thema: Zu Partionen - mal 'dumme' Frage.
Antworten: 4
Zugriffe: 409

Re: Zu Partionen - mal 'dumme' Frage.

hdb2 kannst du natürlich nicht mounten, da es sich um eine erweiterte Partition handelt. Erweiterte Partitionen sind Container, die man spätestens dann anlegt, wenn man mehr als 4 Partitionen auf einer Festplatte braucht. In diesem Container befinden sich logische Partitionen; in deinem Fall nur ein...
von Stefan Staeglich
25. Jan 2009, 11:49
Forum: Systemverwaltung, Administration und Konfiguration
Thema: Zu Partionen - mal 'dumme' Frage.
Antworten: 4
Zugriffe: 409

Re: Zu Partionen - mal 'dumme' Frage.

Führ mal bitte als root in der Konsole fdisk -l aus und poste hier die Ausgabe in Code-Tags
von Stefan Staeglich
12. Jan 2009, 21:52
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: KDE4-Kmail und Links
Antworten: 4
Zugriffe: 826

Re: KDE4-Kmail und Links

Mit systemsettings. Ich verschieb dich übrigens mal nach Mail-Clients
von Stefan Staeglich
9. Dez 2008, 22:51
Forum: Büro, Bildung und Spiele
Thema: Steam weg
Antworten: 2
Zugriffe: 624

Re: Steam weg

Wenn du das als root installiert hast, wird das wohl im wine-Ordner von root sein. Also würde ich da mal reingucken.
von Stefan Staeglich
22. Nov 2008, 17:08
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: Frage zur Konfiguration
Antworten: 1
Zugriffe: 474

Re: Frage zur Konfiguration

http://www.proesdorf.de/linux/squid_conf.php#h14

Mach da mal bitte einen aussagekräftigeren Titel hin.
von Stefan Staeglich
29. Aug 2008, 13:10
Forum: Hardware
Thema: CeBit 2008 - Erfahrungen.
Antworten: 23
Zugriffe: 2317

Re: CeBit 2008 - Erfahrungen

Wie ich soeben von Asus erfahren habe, wird es von dem Eeepc 901 auch eine Linux-Version geben. Ab wann diese erhält ich sein wird, soll noch bekannt gegeben werden.
von Stefan Staeglich
27. Jun 2008, 21:43
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: Squid als root starten überhaupt möglich?
Antworten: 5
Zugriffe: 1011

Re: Squid als root starten überhaupt möglich?

Das SUID-Bit ist ein Zugriffsrecht, was es anderen Benutzern ermöglicht ermöglicht eine Datei mit den Rechten des Besitzers auszuführen. (siehe auch hier)
Siehe Variante wäre ein erheblich niedrigeres Sicherheitsrisiko als gleich den ganzen Squid als root laufen zu lassen.
von Stefan Staeglich
24. Jun 2008, 17:50
Forum: Systemverwaltung, Administration und Konfiguration
Thema: Anfänger: WindowsXP virtualisieren
Antworten: 12
Zugriffe: 1472

Re:

framp hat geschrieben:Es gibt auch eine andere freie und kostenlose SW mit dem Namen vmware server :wink: .
Kostenlos ist es in der Tat. Aber von frei kann keine Rede sein. Es ist wie alle Produkte von WMWARE proprietär.
Ich würde an der Stelle des TE folglich VirtualBox verwenden.
von Stefan Staeglich
4. Jun 2008, 20:06
Forum: Systemverwaltung, Administration und Konfiguration
Thema: [gelöst] VirtualBox -> VBoxGuestAdditions.iso
Antworten: 3
Zugriffe: 7298

Re: VirtualBox -> VBoxGuestAdditions.iso

Einfach auf "Geräte-->Gasterweiterungen installieren" klicken. Dann lädt er die iso-Datei automatisch ins HOME-Verzeichnis und bindet sie anschließend ein.
von Stefan Staeglich
28. Mai 2008, 19:05
Forum: Systemverwaltung, Administration und Konfiguration
Thema: Installationsvoraussetzungen für Virtualbox
Antworten: 16
Zugriffe: 1298

Re: Installationsvoraussetzungen für Virtualbox

Das geht mit yast. Alternativ als root mit Editor deiner die Datei /etc/group bearbeiten und ans Ende der vboxusers-Zeile deinen Benutzernamen schreiben und anschließend neu anmelden.
von Stefan Staeglich
28. Mai 2008, 15:23
Forum: Installation, Update und Paketmanagement
Thema: 2 opensuse installationen - was beachten?
Antworten: 8
Zugriffe: 562

Re: 2 opensuse installationen - was beachten?

@carsten: sorry aber das ist Käse. Wer will schon dauernd mit einem lahmen Livesystem arbeiten (auf das läuft dein Vorschlag hinaus) Ich bin zwar nicht carsten, aber ich fürchte du hast ihn falsch verstanden. Sein Vorschlag war wohl eher den GRUB des Testsystems auf eine Diskette oder CD zu speiche...
von Stefan Staeglich
28. Mai 2008, 10:58
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: PDF-Drucker unter Firefox 2.0
Antworten: 6
Zugriffe: 725

Re: PDF-Drucker unter Firefox 2.0

Und was spricht dagegen den konqueror dafür zu verwenden? Das sollte doch das einfachste sein.