Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Die Suche ergab 1139 Treffer

von stefan.becker
23. Apr 2006, 10:47
Forum: Multimedia
Thema: [solved] Seit Firefox 1.5 Totem-Plugin Probleme
Antworten: 3
Zugriffe: 583

Besser ist eine Installation der Plugins im Homeverzeichnis (~/.mozilla/plugins). Dann braucht man bei Aktualisierung von Firefox nix mehr neu kopieren.
von stefan.becker
13. Apr 2006, 20:08
Forum: Systemverwaltung, Administration und Konfiguration
Thema: Welche DLL´s müssen nativ sein?
Antworten: 4
Zugriffe: 1146

Man kann systematisch vorgehen. Dazu braucht man lediglich Programmierkenntnisse und einen Debugger. Also nix für normal sterbliche. Einzige Lösung: Führe fette Windows Klumpen mit VMWARE aus. Alles andere ist zuviel Bastelei und lohnt vermutlich den Aufwand nicht. Für CAD gibt es natürlich auch Lin...
von stefan.becker
3. Apr 2006, 20:02
Forum: Systemverwaltung, Administration und Konfiguration
Thema: IE6 mit Wine/Winetools
Antworten: 1
Zugriffe: 856

Hast du überprüft, ob die verwendete WINE Version zu den WINE Tools passt? Nähre Angaben dazu auf der Tools Homepage.

Weitere Möglichkeiten:

http://sidenet.ddo.jp/winetips/config.html

http://www.tatanka.com.br/ies4linux/
von stefan.becker
3. Apr 2006, 19:56
Forum: Systemverwaltung, Administration und Konfiguration
Thema: Nochmal WISO Mein Geld
Antworten: 5
Zugriffe: 1516

Das ist ganz einfach, die Ursache ist "WINE ist nicht Windows".

Bei solchen Programmen kommt man mit einem virtuellen PC wie VMWARE oder Qemu besser zu Rande.

In der Zeit, in der man bei WINE Fehler sucht, hat man den PC 3 mal aufgesetzt.
von stefan.becker
2. Apr 2006, 19:25
Forum: Systemverwaltung, Administration und Konfiguration
Thema: Samba-Zugriff über VMPlayer
Antworten: 4
Zugriffe: 858

Nimm mal den NAT-Adapter. Versuche mal die Freigaben per "Net use" im Windows Gast anzusteuern. => "net use x: \\ip_vmnet8\freigabename" Wenn das geht, den Befehl in eine cmd-Datei und das in den Autostart-Ordner. Ich mache das bei Qemu so, weil der Host in der Netzwerkumgebung auch nie oder erst na...
von stefan.becker
2. Apr 2006, 19:21
Forum: Systemverwaltung, Administration und Konfiguration
Thema: VirtualPC 2004 virtuelles Netzwerk
Antworten: 2
Zugriffe: 539

Habe selbst keinen Virtual PC, daher kann ich nur raten:

Im Windows Host ein Verzeichnis freigeben.

Im Linux Gast per "smbmount" auf die Freigabe zugreifen (Samba muss installiert sein, weiter siehe "man smbmount").
von stefan.becker
29. Mär 2006, 19:36
Forum: Systemverwaltung, Administration und Konfiguration
Thema: PhotoImpact XL
Antworten: 10
Zugriffe: 1110

Bei codeweavers gibt es Demoversionen. Zieh dir eine und teste selber.

Ansonsten ist man bei ernsthaften Programmen mit einem virtuellen PC ala Qemu oder VMWARE Server/Player besser bedient. Aus einem Grund: Damit geht es.
von stefan.becker
28. Mär 2006, 21:40
Forum: Systemverwaltung, Administration und Konfiguration
Thema: PhotoImpact XL
Antworten: 10
Zugriffe: 1110

Gimp ist ein hervorragender Emulator dafür.
von stefan.becker
28. Mär 2006, 20:57
Forum: Systemverwaltung, Administration und Konfiguration
Thema: (gelöst) Dumme Frage - wo ist die ./wine.conf
Antworten: 9
Zugriffe: 1299

"man wine"

=> WINEDLLOVERRIDES
von stefan.becker
27. Mär 2006, 21:16
Forum: Systemverwaltung, Administration und Konfiguration
Thema: [gelöst] qemu + win 2000 Installation mit Diskette
Antworten: 3
Zugriffe: 928

Qemu weiss ja nix vom Diskettenwechsel. Sprich: "man qemu".

Da steht, wie man auf die Qemu-Konsole wechselt, die eine Diskette auswirft (eject) und die neue einbindet.
von stefan.becker
27. Mär 2006, 21:14
Forum: Systemverwaltung, Administration und Konfiguration
Thema: [gelöst] qemu + win XP SP2 Installation hängt
Antworten: 2
Zugriffe: 1203

2 GB HD und 128 MB RAM ist zu wenig. Spendir mal jeweils das doppelte, dann geht es bestimmt besser.
von stefan.becker
27. Mär 2006, 21:13
Forum: Systemverwaltung, Administration und Konfiguration
Thema: vmware bootet nicht...
Antworten: 4
Zugriffe: 2374

Konfigurier den Gast mal komplett neu, vorher die vmx-Datei löschen.

Lass USB, Sound und Netzwerk erstmal weg.
von stefan.becker
25. Mär 2006, 20:08
Forum: Systemverwaltung, Administration und Konfiguration
Thema: (gelöst) Dumme Frage - wo ist die ./wine.conf
Antworten: 9
Zugriffe: 1299

Die Frage ist nicht dumm.

Die Datei gibt es nicht mehr. Seit August 05 geht WINE per Registry. Weitere Infos siehe WINE Homepage und diverse WINE Howtos.
von stefan.becker
21. Mär 2006, 00:44
Forum: Systemverwaltung, Administration und Konfiguration
Thema: Mit VMWare von USB Stick booten
Antworten: 4
Zugriffe: 971

Indirekt: Auf den Stick ein bootbares Image als Datei, den Stick in Linux mounten, das Image auf dem gemounteten Stick in VMWARE als Datenträger einbinden.
von stefan.becker
17. Mär 2006, 20:28
Forum: Systemverwaltung, Administration und Konfiguration
Thema: CAPI / PCI Karte aus VMWare Server ansprechen
Antworten: 11
Zugriffe: 2242

NAT bedeutet: Der Host baut eine Internetverbindung auf.

Über ein virtuelles Netzwerk kann der Gast diese Verbindung mitnutzen.

Nicht mehr, nicht weniger.

Wie man das einrichtet, steht in den PDF Handbüchern auf der VMWARE Homepage.
von stefan.becker
16. Mär 2006, 20:21
Forum: Systemverwaltung, Administration und Konfiguration
Thema: CAPI / PCI Karte aus VMWare Server ansprechen
Antworten: 11
Zugriffe: 2242

Das geht ganz einfach ... gar nicht.

Du kannst PCI-Karten nicht direkt ansprechen.
von stefan.becker
12. Mär 2006, 18:23
Forum: Systemverwaltung, Administration und Konfiguration
Thema: Vmware und Vmplayer auf Suse 10.0
Antworten: 10
Zugriffe: 1750

Stand in einer der letzten ct's, wo über den Player berichtet wurde. Aber letztendlich sagt der Name 4 Wochen-Testlizenz das ja auch. Nach Ablauf der Test-Lizenz darf man Software eben nicht mehr nutzen. Und Anlegen oder Verwaltung einer VM ist eine Nutzung. Im Artikel stand auch, dass VMWARE das ve...
von stefan.becker
12. Mär 2006, 17:31
Forum: Systemverwaltung, Administration und Konfiguration
Thema: Vmware und Vmplayer auf Suse 10.0
Antworten: 10
Zugriffe: 1750

towo2099 hat geschrieben:Also, mit der Trial-Version, kann man jederzeit neue VM's erzeugen und konfigurieren, auch wenn die Testphase abgelaufen ist.
Dürfte aber nicht legal sein. Wo kein Kläger, da kein Richter. Aber die Servervariante ist legal, kostenfrei, damit die beste Alternative.
von stefan.becker
12. Mär 2006, 17:28
Forum: Systemverwaltung, Administration und Konfiguration
Thema: Vmware und Vmplayer auf Suse 10.0
Antworten: 10
Zugriffe: 1750

Warum so kompliziert? Nimm den VMWARE Server, der bleibt kostenfrei. Trotz des Namen läuft das auf jeder halbwegs normalen Desktop- und Serverdistribution. Damit kann man VMs starten und anlegen. Workstation 5.5 hat Player und Workstation an Board, aber Sinn macht das nicht wirklich. Bei allen ander...