Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Die Suche ergab 2583 Treffer

von panamajo
8. Mär 2014, 22:29
Forum: Systemverwaltung, Administration und Konfiguration
Thema: Dateisystem für SSD? Ramdisk für temp und log?
Antworten: 9
Zugriffe: 1712

Re: Dateisystem für SSD? Ramdisk für temp und log?

Wie sehen diese Stresstests den aus? Per dd die Platte bis zum Anschlag mit Zufallsdaten vollmüllen, dann wieder löschen und das Ganze von vorne (wohlgemerkt: so schnell es geht). IIRC konnten die das bei c't vor 2 Jahren schon über einen Monat machen bis erste Ausfälle auftauchten. Ausserdem sind ...
von panamajo
19. Feb 2014, 13:48
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: named "the working directory is not writable"
Antworten: 10
Zugriffe: 3478

Re: named "the working directory is not writable"

Die Pakete passen soweit bis auf die -32bit Version. Daran dürfte es ja nicht liegen.

Aber ich habe in /var/lib/named keine Verzeichnisse lib*. Von welchem Paket werden die bei dir angelegt und was ist da drin?
von panamajo
18. Feb 2014, 15:37
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: named "the working directory is not writable"
Antworten: 10
Zugriffe: 3478

Re: named "the working directory is not writable"

@TomcatMJ: THX
Die Einstellungen/Berechtigungen sind bis ins Detail mit meinen identisch. Du nutzt named und die o.g. Fehlermeldung nicht?
von panamajo
18. Feb 2014, 12:43
Forum: Systemverwaltung, Administration und Konfiguration
Thema: /run/user/1000/gvfs kaputt
Antworten: 6
Zugriffe: 1691

Re: /run/user/1000/gvfs kaputt

Die entsprechenden Pakete sind installiert. Auf einem anderen Rechner bekomme ich auch die Fehlermeldung:

Code: Alles auswählen

Feb 18 12:38:13 codered systemd-tmpfiles[3671]: stat(/run/user/502/gvfs) failed: Permission denied
Aber wenn das so sein soll: auch gut.
von panamajo
18. Feb 2014, 12:36
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: named "the working directory is not writable"
Antworten: 10
Zugriffe: 3478

Re: named "the working directory is not writable"

spoensche hat geschrieben:Starte den Bind mal mit

Code: Alles auswählen

named -u named -t /var/lib/named -c /named.conf
Das geht natürlich, aber ich will den named openSUSE konform in einer chroot Umgebung laufen lassen.
von panamajo
14. Feb 2014, 14:58
Forum: Systemverwaltung, Administration und Konfiguration
Thema: /run/user/1000/gvfs kaputt
Antworten: 6
Zugriffe: 1691

Re: /run/user/1000/gvfs kaputt

Es geht nicht darum was gvfs macht, das ist mir schon klar. Aber es funktioniert auf dem Rechner nicht weil das Dateisystem keinen Zugriff zulässt.
Die Frage ist veher wie ich das wieder geradebiegen kann.
von panamajo
13. Feb 2014, 17:25
Forum: Systemverwaltung, Administration und Konfiguration
Thema: /run/user/1000/gvfs kaputt
Antworten: 6
Zugriffe: 1691

/run/user/1000/gvfs kaputt

Diese 2 Einträge in /var/log/messages machen mich stutzig 2014-02-12T13:30:04.201201+01:00 l33t systemd-tmpfiles[21540]: stat(/run/user/1000/gvfs) failed: Permission denied 2014-02-12T15:52:52.206905+01:00 l33t useradd[24169]: failed adding user 'statd', exit code: 9 Dann habe ich nachgesehen: l33t:...
von panamajo
7. Feb 2014, 18:34
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: named "the working directory is not writable"
Antworten: 10
Zugriffe: 3478

Re: named "the working directory is not writable"

Mit welchen Parametern startest du den Bind? Ganz normal über SYSV init, /usr/sbin/rcnamed liest dann die Konfiguration: jo@holos:/etc/sysconfig$ cat named [...] # "-t /var/lib/named/var" is added if NAMED_RUN_CHROOTED is set to yes. # # "-u named" is used in any case by the init script to run the ...
von panamajo
5. Feb 2014, 12:16
Forum: Hardware
Thema: [gelöst] Kann ein core duo auf einem Topf laufen?
Antworten: 28
Zugriffe: 3231

Re: Kann ein core duo auf einem Topf laufen?

Mit dem Befehl cpupower lässt sich anzeigen was das Linux System von der CPU sieht. Wenn das Kernel Modul cpufreq_stats geladen ist kann man sich mit

Code: Alles auswählen

# cpupower frequency-info
anzeigen lassen wie lange welcher Kern mit welcher Frequenz lief.
von panamajo
3. Feb 2014, 17:30
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: named "the working directory is not writable"
Antworten: 10
Zugriffe: 3478

named "the working directory is not writable"

Hi, obige Meldung sehe ich in /var/log/messages wenn bind9 startet. Lt. Google liegt das an falschen Owner/Group der chroot Umgebung unter /var/lib/named und dort um die var Directorystruktur. Leider habe ich nichts openSUSE spezifisches gefunden und von der Totschlag "Lösung" alles in dem Verzeichn...
von panamajo
28. Jan 2014, 15:25
Forum: Konsole und Programmierung
Thema: Server nachts ausschalten
Antworten: 3
Zugriffe: 1343

Re: Server nachts ausschalten

halo44 hat geschrieben:Du musst hier die systemweite crontab verwenden. Diese liegt in /etc/crontab.
Das war noch nie eine gute Idee und wird es auch nie werden.
von panamajo
27. Jan 2014, 23:33
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: [gelöst]Kein brauchbarer Webbrowser mehr, Segmentation fault
Antworten: 5
Zugriffe: 695

Re: [gelöst]Kein brauchbarer Webbrowser mehr, Segmentation f

P6CNAT hat geschrieben:Ich bin überrascht, dass Konqueror auf mozilla Bibliotheken zurückgreift, bei chrome leuchtet mir das eher ein.
ging mir ebenso. Aber KHTML ist ja irgendwie der Urvater von Webkit, fllt. hängt es damit zusammen.
von panamajo
27. Jan 2014, 18:17
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: [gelöst]Kein brauchbarer Webbrowser mehr, Segmentation fault
Antworten: 5
Zugriffe: 695

[gelöst]Kein brauchbarer Webbrowser mehr, Segmentation fault

Irgendwie hat das mozilla-nss Paket nicht zu den installierten Webbrowsern gepasst. Auf einem funktionierenden Vergleissystem war Mozilla aus dem "Mozilla based projects" Repo installiert. Bei einem # zypper in --oldpackage MozillaFirefox-common-26.0-1.2 MozillaFirefox-branding-upstream-26.0-1.2 Moz...
von panamajo
26. Jan 2014, 14:53
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: [gelöst]Kein brauchbarer Webbrowser mehr, Segmentation fault
Antworten: 5
Zugriffe: 695

[gelöst]Kein brauchbarer Webbrowser mehr, Segmentation fault

Seit gestern funktioniert kein Webbrowser mehr bei meinem openSUSE 13.1. jo@l33t ~> firefox (process:29849): GLib-CRITICAL **: g_slice_set_config: assertion 'sys_page_size == 0' failed Segmentation fault jo@l33t ~> chromium Segmentation fault jo@l33t ~> /usr/bin/konqueror KCrash: Application 'konque...
von panamajo
17. Jan 2014, 12:18
Forum: Multimedia
Thema: [gelöst] google earth zeigt Strassen aber keine Landschaft
Antworten: 21
Zugriffe: 2667

Re: google earth zeigt Strassen aber keine Landschaft

ich habe google-earth 6 - 64-bit-Version - unter openSuse 13.1 installiert. Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 240 Ergebnis: GE startet, zeigt den Globus (in der Übersicht) farbig und detailliert an, Suchfunktionen nach z.B. "Hamburg" werden ausgeführt und auf dem Globus als roter Punkt angezeigt. Dann...
von panamajo
19. Dez 2013, 23:03
Forum: Hardware
Thema: 32Bit oder 64Bit - Glaubensfrage? Preisfrage? Performance?
Antworten: 40
Zugriffe: 2320

Re: 32Bit oder 64Bit - Glaubensfrage? Preisfrage? Performanc

Ich wärm hier das alte Ding nochmal auf, da ich heute testweise mal eine 32-bit Installation (OS13.1) durchgeführt habe. Dabei ging es darum herauszufinden, ob IBM-Notes unter 32bit vernünftig zum Laufen zu bewegen ist (Ist aber leider nicht der Fall!). Bei diesem Test habe ich festgestellt, daß es...
von panamajo
11. Dez 2013, 18:09
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: Opensuse 13.1 - langsamer Systemstart mit ifup
Antworten: 39
Zugriffe: 16176

Re: Opensuse 13.1 - langsamer Systemstart mit ifup

ich habe auch diese Wartezeit beim booten und ifup. In der /etc/sysconfig/network/dhcp gibt es den Eintrag DHCLIENT_WAIT_AT_BOOT mit default 15 sec. Eine Anderung verhindert die Wartezeit. Ich habe das jetzt mal bis auf "0" gestellt und noch nichts böses bemerkt. Ja. Obwohl in der Datei ganz klar s...
von panamajo
4. Dez 2013, 15:04
Forum: Büro, Bildung und Spiele
Thema: [gelöst] LibreOffice Aussehen nach 13.1-DUP
Antworten: 9
Zugriffe: 2567

Re: [gelöst] LibreOffice Aussehen nach 13.1-DUP

Heute gabs ein Upgrade für ibus, danach konnte ich libreoffice-kde-4.1.3.2-4.2 installieren :)
von panamajo
2. Dez 2013, 12:56
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: Opensuse 13.1 - langsamer Systemstart mit ifup
Antworten: 39
Zugriffe: 16176

Re: Opensuse 13.1 - langsamer Systemstart mit ifup

Auf einem Rechner mit openSUSE 13.1 wurden lt. systemd-analyze blame immer ca. 30s beim Start des NFS Clients verbraten. Beim Start kam immer 5x abwechselnd "Link is up", "Link is down". Bis ich merkte dass die Netzwerkkarte nur mit 100 MBit unterwegs war, obwohl GBit fähig (sowohl die Karte als auc...
von panamajo
25. Nov 2013, 18:55
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: Opensuse 13.1 - langsamer Systemstart mit ifup
Antworten: 39
Zugriffe: 16176

Re: Opensuse 13.1 - langsamer Systemstart mit ifup

Lt. Google liegt die Verzögerung daran dass IPv6 IPv4 vorgezogen wird. Versucht man mit openSUSE 13.1 z.B. eine IP von einem DHCP Server zu erhalten (also z.B. zum WLAN Router zu connecten) und dieser liefert nur IPv4 aus dann wird per default WAIT_FOR_INTERFACES / 2 Sekunden auf gültige IPv6 Adress...