Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Die Suche ergab 464 Treffer

von gaw
7. Mär 2005, 01:52
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: Konfiguration Firewall
Antworten: 12
Zugriffe: 1248

Hey nochmal, bei mir steht folgender Eintrag: FW_SERVICES_EXT_TCP="631 http https pop3 pop3s smtp ssh" Müsste eigentlich passen oder ??? m.f.g. mactilion Ich glaube nicht, dass es das ist was du möchtest. Mit dieser Einstellug erlaubst du das der Rechner auf dem die Firewall läuft und der quasi mit...
von gaw
7. Mär 2005, 01:29
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: pptpd auf SuSE 9.2, kein Ping ins interne Lan
Antworten: 8
Zugriffe: 1159

Mach es für ihn doch nicht noch komplizierter. Was soll er mit aliasen anfangen?

Mit freundlichen Grüßen
gaw
von gaw
6. Mär 2005, 12:36
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: Routing mit openvpn und geht nicht
Antworten: 1
Zugriffe: 514

Das ist eine gute Frage, so im Stil von Hey Leute, heute morgen sprang mein Auto nicht an und als ich nachgemessen habe konnte ich tatsächlich feststellen dass es sich keinen Milimeter bewegt hat. Hat einer eine Idee woran das liegen könnte? Was ich meine, das kann vom falschen Routing bis zu falsch...
von gaw
6. Mär 2005, 12:20
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: pptpd auf SuSE 9.2, kein Ping ins interne Lan
Antworten: 8
Zugriffe: 1159

Wieso ist eth0 doppelt bzw. dreifach belegt?

Das kann doch so gar nicht funktionieren, und wo ist die dritte Netzwerkkarte geblieben?

MIt freundlichen Grüßen
gaw
von gaw
5. Mär 2005, 13:03
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: NAT DNAT SNAT
Antworten: 5
Zugriffe: 994

Re: NAT

hallo, klappt leider nicht ganz. Nochmal zu meiner Frage. Ich habe eine Externe Karte eth0 "öffentliche IP" Interne Karte eht1 "Interne IP" i=intern Interface o=output Interface Was ist hier unu die Quelle und was das Ziel? Wenn ich ins Interne Netzwerk möchte muss ich die Externe Karte ansprechen ...
von gaw
5. Mär 2005, 12:34
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: Tipp für Firewall Anfänger ( Firestarter )
Antworten: 1
Zugriffe: 1264

Warum sollten wir dich zerreißen?
Wenn du gut mit dem Program klarkommst und es für deine Zwecke reicht, ist es doch in Ordnung.

Mit freundlichen Grüßen
gaw
von gaw
5. Mär 2005, 12:31
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: welche User-Rechte für iptables
Antworten: 16
Zugriffe: 1307

Das klappt so leider nicht... das problem ist "iptables" - dieses Kommando, das ja im Skript ist, darf der User nicht ausführen... kann ich zum Beispiel "iptables" und "shutdown" gezielt frei geben? BT Die Frage ist eine andere. Sollte iptables für einen User freigegeben werden? Das ist alles ander...
von gaw
5. Mär 2005, 12:17
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: Konfiguration Firewall
Antworten: 12
Zugriffe: 1248

Wenn ich die Rechner mit nmap gegenseitig Scanne sehe ich aber nicht dass der Port 631 open wäre !!!! wenn keine Druck-Aktion läuft, wird der Port auch nicht offen sein. ACCEPT all -- anywhere anywhere state RELATED,ESTABLISHED das ist halt ne dynamische Firewall... ...aber meine Äusserungen sind e...
von gaw
4. Mär 2005, 23:45
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: Linux Router mit dynamischer Zugangskontrolle
Antworten: 1
Zugriffe: 560

Dein Szenario lässt sich so nicht mit iptables verwirklichen. Der Paketfilter iptables ist einfach das falsche Programm. Ein Paketfilter verwirft oder akzeptiert Datenpakete, genauer IP-Datagramme. Er analysiert auch die Header höherer Protokolle um stateful inspection zu realisieren, aber nicht die...
von gaw
22. Feb 2005, 17:00
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: IPTables vs SuSEfirewall2
Antworten: 12
Zugriffe: 1410

hola! Das überrumpelt mich ein wenig, da ich noch null davon verstehe. Aber kommt Fleiß, kommt Verstädnis. *hoffentlich* iptables ist eigentlich ganz einfach zu verstehen, vorausgesetzt du weißt wie die Kommunikation unter TCP/IP abläuft. Ohne dieses Verständnis ob mit Studium oder ohne wird man ip...
von gaw
17. Feb 2005, 15:05
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: ssh_config sshd_config
Antworten: 3
Zugriffe: 985

Auch dann muss er das auf allen Clients einrichten, warum dann nicht sofort die Möglichkeiten nutzen die openssh selbst anbietet?


Mit freundlichen Grüßen
gaw
von gaw
13. Feb 2005, 19:24
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: Von Linux via VPN nach Windows
Antworten: 5
Zugriffe: 736

Einfacher erscheint mir Openvpn. Ich sichere damit mein Wireless LAN ab. Es funktioniert sowohl von Linux zu Linux als auch von Windows-XP zu Linux. Es lässt sich in Windows und Linux automatisch als Dienst oder per Hand starten. Bei mir startet ein Openvpn Server mehrere openvpn Prozesse die virtue...
von gaw
13. Feb 2005, 19:17
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: IP Weiterleitung
Antworten: 9
Zugriffe: 806

Du meinst das Chatprogramm läuft über ein anderes Protokoll und dazu muss ein bestimmter Port offen sein?

Dann musst du auf dem Linuxrouter D-NAT einrichten.

Mit freundlichen Grüßen
gaw
von gaw
12. Feb 2005, 16:59
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: Manuelles Starten von DSL
Antworten: 1
Zugriffe: 451

Du meinst rcsmpppd ?
Wie hast du es gestartet, mit
linux: # rcsmppd start
oder falls es noch lief mit
inux: # rcsmppd restart
oder hast du die Parameter start bzw. restart vergessen?

Mit freundlichen Grüßen
gaw
von gaw
12. Feb 2005, 16:53
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: Arbeitsgruppe wird nicht gefunden aber angezeigt
Antworten: 3
Zugriffe: 670

Dann müsste sich aber ein Zugriff über die IP realisieren lassen. Außerdem arbeitet der Lan-Manager über netbios mit WINS oder mit lmhost Vielleicht postest du mal ein Schema oder eine Grafik deines Netzes, dann kann man sich besser vorstellen, von wo nach wo ein Zugriff stattfindet und von wo nach ...
von gaw
10. Feb 2005, 23:58
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: ssh_config sshd_config
Antworten: 3
Zugriffe: 985

Einstellungen die den eigenen Server betreffen werden grundsätzlich in der /etc/sshd_conf vorgenommen. Die /etc/ssh_conf steuert das Verhalten eines Client, dass heißt wenn man auf einen anderen Rechner über ssh zugreift. Dabei lassen sich die Einstellungen eines Servers nicht ausser Kraft setzen. E...
von gaw
10. Feb 2005, 23:40
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: Arbeitsgruppe wird nicht gefunden aber angezeigt
Antworten: 3
Zugriffe: 670

Die Frage ist in einem Linux Forum schon seltsam, weil das ganze mit Linux nicht so viel zu tun hat. Die Netzwerkumgebung in der SuSE ist eine Annäherung an Windows-Benutzer und läuft über den Lanmanager, SMB und Netbios, kurz über die samba suite. Unter Linux sind diese Konzepte einschließlich der ...
von gaw
10. Feb 2005, 13:40
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: IPSEC Tunnelmodus und NAT Problem
Antworten: 1
Zugriffe: 454

Du kannst in der Konfigurationsdatei /etc/sysconfig/SuSEFirewall2 angeben, welches Interface und welches Netz maskiert (generelles S-NAT) werden soll. Die beiden Variabeln heißen FW_MASQ_DEV und FW_MASQ_NETS. Wenn in der zweiten Variable nichts steht, werden alle Verbindungen die über FW_MASQ_DEV la...
von gaw
7. Feb 2005, 02:10
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: Linux 9.1 client für andern als router
Antworten: 1
Zugriffe: 390

Für den kontrollierten Internetzugang empfehle ich squid und squidguard. Squid ist ein Proxy, der HTML-Seiten in seinem Cache zwischen speichert. Das erlaubt einen kontrollierten Zugang für bestimmte User. Mit squidguard als Filterprogramm lassen sich bestimmte Seiten oder URL sperren, man kann Filt...
von gaw
6. Feb 2005, 13:53
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: Definitions Problem
Antworten: 2
Zugriffe: 388

An sich ist das nicht so schwer. Die Regeln sind sogar einfacher als bei einem Skript, dass auf einem Router läuft. Kein Forwarding, kein Masquerading, kein D-NAT, es müssen nur nur INPUT und OUTPUT Regeln geschrieben werden.

Mit freundlichen Grüßen
gaw