Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Die Suche ergab 177 Treffer

von Christina
26. Nov 2021, 20:00
Forum: Systemverwaltung, Administration und Konfiguration
Thema: Mount USB-Device: Aufwecken unbeteiligter HDDs vermeiden
Antworten: 22
Zugriffe: 5975

Re: Mount USB-Device: Aufwecken unbeteiligter HDDs vermeiden

Wie oben beschrieben, erzeugt udisks2 (nennen wir ihn udiskd) zwei events, obwohl von udevd nur einer gemeldet. Versuche den event "FileSystem_changed" per Konfig. abzustellen. "FileSystem_changed" taucht leider gar nicht auf; nur "Properties Changed". Unter XFCE kann ...
von Christina
26. Nov 2021, 13:28
Forum: Systemverwaltung, Administration und Konfiguration
Thema: Mount USB-Device: Aufwecken unbeteiligter HDDs vermeiden
Antworten: 22
Zugriffe: 5975

Re: Mount USB-Device: Aufwecken unbeteiligter HDDs vermeiden

systemctl stop udisks2.service … entfernt das USB-Laufwerk TOSHIBA7 vom XFCE-Desktop und aus dem Thunar-Filemanager. Das USB-Pendrive bleibt aber unter /run/media/{user}/TOSHIBA7 eingehängt, und ein Zugriff auf eine Datei ist möglich. umount /dev/sdh1 hängt das USB-Laufwerk aus. Die HDD (/dev/sdb) ...
von Christina
26. Nov 2021, 09:49
Forum: Systemverwaltung, Administration und Konfiguration
Thema: Mount USB-Device: Aufwecken unbeteiligter HDDs vermeiden
Antworten: 22
Zugriffe: 5975

Re: Mount USB-Device: Aufwecken unbeteiligter HDDs vermeiden

udisksctl unmount -b /dev/sdh1 && udisksctl power-off -b /dev/sdh1 So muss es richtig heißen. Ich klicke nur den "Eject"-Button in Thunar oder Nautilus an. Das USB-Laufwerk wird damit komplett entfernt, also per lsblk auch nicht mehr angezeigt. (Das hat mit dem Aufwecken der inter...
von Christina
25. Nov 2021, 20:02
Forum: Systemverwaltung, Administration und Konfiguration
Thema: Mount USB-Device: Aufwecken unbeteiligter HDDs vermeiden
Antworten: 22
Zugriffe: 5975

Re: Mount USB-Device: Aufwecken unbeteiligter HDDs vermeiden

Als Ausgabe kommt (bei: udisksctl power-off -b /dev/sdh1) $ iotop -oqqqn 10 2073 be/4 root 0.00 B/s 0.00 B/s 0.00 % 0.60 % udisksd 17003 be/4 root 0.00 B/s 0.00 B/s 0.00 % 0.25 % [kworker/1:0-mm_percpu_wq] 976 be/3 root 0.00 B/s 54.42 K/s 0.00 % 0.14 % [jbd2/sda3-8] 7621 be/4 root 0.00 B/s 0.00 B/s ...
von Christina
25. Nov 2021, 15:46
Forum: Installation, Update und Paketmanagement
Thema: Ubuntu 21.10 - Startbutton auf den Desktop
Antworten: 1
Zugriffe: 716

Re: Ubuntu 21.10 - Startbutton auf den Desktop

Ich nehme an, Ubuntu 21.10 verwendet die GNOME-Shell. Wenn du "Desktop Icons" anlegen möchtest, musst du vorher im Programm "Optimierungen" unter Erweiterungen → Desktop Icons diese Funktion einschalten. Ich hoffe, das hilft dir weiter. Hier bei mir läuft GNOME Version 3.34.7 (op...
von Christina
25. Nov 2021, 12:18
Forum: Systemverwaltung, Administration und Konfiguration
Thema: Mount USB-Device: Aufwecken unbeteiligter HDDs vermeiden
Antworten: 22
Zugriffe: 5975

Re: Mount USB-Device: Aufwecken unbeteiligter HDDs vermeiden

Deine beiden Zeilen protokollieren die Information an udisks2 , daß etwas mit dem Medium passiert ist. Da udisks2 sonst nichts protokolliert, gehe ich davon aus, daß das Aufwecken der anderen Medien nicht von udisks2 ausgelöst wird. Die Ausgabe von dbus-monitor --system ist zwar schön ausführlich, ...
von Christina
24. Nov 2021, 15:31
Forum: Systemverwaltung, Administration und Konfiguration
Thema: Mount USB-Device: Aufwecken unbeteiligter HDDs vermeiden
Antworten: 22
Zugriffe: 5975

Re: Mount USB-Device: Aufwecken unbeteiligter HDDs vermeiden

udisksctl monitor […] (viel verspreche ich mir von allem nicht) Wenn XFCE das USB-Flashdrive mountet und 10 Minuten später die SATA-HDD zurück in den "STANDBY mode" wechselt, weckt als root ein umount /dev/sdh1 die HDD wieder auf, aber udisksctl monitor liefert in diesem Moment lediglich:...
von Christina
23. Nov 2021, 18:42
Forum: Systemverwaltung, Administration und Konfiguration
Thema: Mount USB-Device: Aufwecken unbeteiligter HDDs vermeiden
Antworten: 22
Zugriffe: 5975

Re: Mount USB-Device: Aufwecken unbeteiligter HDDs vermeiden

Bei meinem PC (läuft mit GNOME) hatte ich das gleiche Phänomen mit dem Upgrade von Leap 15.1 auf 15.2. Leider ist der beim Online-Upgrade auf Leap 15.3 abgeschmiert, sodass ich Neuinstallation mit Leap 15.3 machen musste. Seitdem wacht meine HDD (auch unter /dev/sdb) nicht mehr auf, wenn ich ein USB...
von Christina
23. Nov 2021, 16:01
Forum: Systemverwaltung, Administration und Konfiguration
Thema: Mount USB-Device: Aufwecken unbeteiligter HDDs vermeiden
Antworten: 22
Zugriffe: 5975

Mount USB-Device: Aufwecken unbeteiligter HDDs vermeiden

Hi, seit openSUSE Leap 15.2 habe ich das seltsame Problem, dass beim Mounten oder Unmounten eines USB-Thumbdrive durch das DE gleichzeitig die unter /dev/sdb befindliche HDD aus dem "STANDBY mode" aufgeweckt wird, dann minutenlang im "ACTIVE or IDLE mode" bleibt und wieder in den...
von Christina
19. Nov 2021, 22:30
Forum: Hardware
Thema: Kernel für AMDGPU Cezanne - AMD Zen 3 (Ryzen)
Antworten: 13
Zugriffe: 12776

Re: Kernel für AMDGPU Cezanne - AMD Zen 3 (Ryzen)

Ich würde die Aktivierung das kernel:stable:backport Repos und die Installation der Pakete aus diesem vorschlagen und nicht das rpm von AMD. Ja, natürlich. Das war nur eine Frage von mir aus Interesse. Für die Ryzen X 4000G/5000G-APUs gibt es ja keine "Radeon™ Software for Linux®". Danke ...
von Christina
19. Nov 2021, 20:02
Forum: Hardware
Thema: Kernel für AMDGPU Cezanne - AMD Zen 3 (Ryzen)
Antworten: 13
Zugriffe: 12776

Re: Kernel für AMDGPU Cezanne - AMD Zen 3 (Ryzen)

Der AMDGPU-Installer bringt alles mit, soweit ich das hier sehen kann, oder doch nicht? https://amdgpu-install.readthedocs.io/en/21.40/install-overview.html Ich habe damit keinerlei Erfahrung. Früher soll es schon einmal Linux-Grafiktreiber von ATi/AMD gegeben haben, die wurden aber vor ein paar Jah...
von Christina
19. Nov 2021, 18:20
Forum: Hardware
Thema: Kernel für AMDGPU Cezanne - AMD Zen 3 (Ryzen)
Antworten: 13
Zugriffe: 12776

Re: Kernel für AMDGPU Cezanne - AMD Zen 3 (Ryzen)

@Sauerland Vielen Dank soweit! Gerade kommt mir noch eine Idee, dass doch openSUSE Leap 15.3 und SLE 15 SP3 nun binärkompatibel sind. Dann könnte man doch den AMDGPU All-Open / AMDGPU-Pro Driver verwenden und den 5.3er Disti-LTS-Kernel belassen, oder? https://www.amd.com/en/support/kb/release-notes/...
von Christina
19. Nov 2021, 16:24
Forum: Hardware
Thema: Kernel für AMDGPU Cezanne - AMD Zen 3 (Ryzen)
Antworten: 13
Zugriffe: 12776

Re: Kernel für AMDGPU Cezanne - AMD Zen 3 (Ryzen)

Ich schätze mal nicht, ist ein 5.9 kernel. Ein Bild werde ich aber schon bekommen, wenn ich mit dem Installationsmedium Leap 15.3 starte und installiere? Müssen dann anschließend alle Systempakete auf die Version in diesem Repo https://download.opensuse.org/repositories/Kernel:/stable:/Backport/sta...
von Christina
19. Nov 2021, 14:40
Forum: Hardware
Thema: Kernel für AMDGPU Cezanne - AMD Zen 3 (Ryzen)
Antworten: 13
Zugriffe: 12776

Kernel für AMDGPU Cezanne - AMD Zen 3 (Ryzen)

Hi, ich möchte auf einem AMD Ryzen 5 5600G openSUSE Leap 15.3 installieren. Der aktuelle Distributionskernel 5.3.18-59.34-default ist doch ein LTS mit sehr vielen Backports. Steckt dort auch schon ein aktueller AMDGPU aus dem Linux Kernel 5.11 drin? Bei einem Standard -Kernel wird für Grafik Vega: C...
von Christina
16. Nov 2021, 15:53
Forum: Installation, Update und Paketmanagement
Thema: [Gelöst] YAST: Was bedeutet "Zurückgeholte installierte Pakete"?
Antworten: 12
Zugriffe: 2523

Re: [Gelöst] YAST: Was bedeutet "Zurückgeholte installierte Pakete"?

Jetzt warst du etwas schneller als ich.
(eingefügt: unter "Versionen")

Edit: Der neue Kernel für Leap 15.3 & 15.2 ist jetzt online.
von Christina
16. Nov 2021, 15:49
Forum: Installation, Update und Paketmanagement
Thema: [Gelöst] YAST: Was bedeutet "Zurückgeholte installierte Pakete"?
Antworten: 12
Zugriffe: 2523

Re: YAST: Was bedeutet "Zurückgeholte installierte Pakete"?

Linuxler hat geschrieben: 16. Nov 2021, 14:51 Ja, Übernehmen blieb bei mir auch ohne Funktion. Also hab ich den Kernel als zu löschen markiert und dann auf übernehmen
Nur die drei *.30 Kernel-Pakete unter "Versionen" markieren, nicht die 27er-Versionen noch dazu. Hattest du vorher mit dem 27er gebootet?
von Christina
16. Nov 2021, 14:34
Forum: Installation, Update und Paketmanagement
Thema: [Gelöst] YAST: Was bedeutet "Zurückgeholte installierte Pakete"?
Antworten: 12
Zugriffe: 2523

Re: YAST: Was bedeutet "Zurückgeholte installierte Pakete"?

@Sauerland Danke für die Info! Ich habe sofort Leap 15.3 mit dem vorherigen Kernel 5.3.18-59.27.1 neu gestartet und in YaST "Software installieren" unter "Zurückgeholte installierte Pakete" den markierten ☑ Kernel gesehen und gleich auf "Übernehmen" geklickt. Leider hat...
von Christina
15. Nov 2021, 12:45
Forum: Systemverwaltung, Administration und Konfiguration
Thema: Mountoptionen von SSD in fstab
Antworten: 16
Zugriffe: 4614

Re: Mountoptionen von SSD in fstab

Linux speichert standardmässig die letzte Zugriffszeit einer Datei (atime). Wenn diese Informationen nicht gebraucht werden, können Partitionen mit der Option noatime, nodiratime bzw. relatime gemountet werden. Dies bringt einen kleinen Geschwindigkeitsschub und reduziert die Anzahl an Schreibzykle...
von Christina
12. Nov 2021, 10:35
Forum: Systemverwaltung, Administration und Konfiguration
Thema: Mountoptionen von SSD in fstab
Antworten: 16
Zugriffe: 4614

Re: Mountoptionen von SSD in fstab

Sind die Optionen noatime und nodiratime bei einer SSD noch angebracht? Theoretisch ist alles gut, was unnötige Schreibzugriffe vermeidet. Praktisch wirst Du von dieser Verlängerung der Lebenszeit der SSD nichts haben. @f.gruber Schaue dir doch mal den "health status" deiner SSD an. /usr/...
von Christina
11. Nov 2021, 23:07
Forum: Systemverwaltung, Administration und Konfiguration
Thema: Mountoptionen von SSD in fstab
Antworten: 16
Zugriffe: 4614

Re: Mountoptionen von SSD in fstab

Kennst du den Unterschied zwischen "noatime" und "relatime"?