Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Die Suche ergab 1701 Treffer

von gehrke
30. Nov 2020, 18:20
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: [Info] Fedora 33: SSH - Permission denied (publickey)
Antworten: 3
Zugriffe: 1923

Re: [Info] Fedora 33: SSH - Permission denied (publickey)

Meinste, ich hätte Dir mit meiner Vorgehensweise ein Loch gegraben oder die Leute von Fedora?
von gehrke
29. Nov 2020, 18:21
Forum: Installation, Update und Paketmanagement
Thema: [Gelöst] Packman Repo: Signature verification for Repository packman failed
Antworten: 7
Zugriffe: 2606

Re: [Gelöst] Packman Repo: Signature verification for Repository packman failed

Ich xxx-e regelmässig den Teil der Ausgaben, von denen ich nicht möchte, dass sie öffentlich werden. Da ist schon jeder selbst verantwortlich.
von gehrke
29. Nov 2020, 13:51
Forum: Systemverwaltung, Administration und Konfiguration
Thema: Installation Icinga unter Fedora 33
Antworten: 3
Zugriffe: 1122

Re: Installation Icinga unter Fedora 33

Zumindest kann ich vermelden, dass die Snapshot-Packages für Fedora 33 scheinbar problemlos funktionieren.
Danke nochmals.
von gehrke
29. Nov 2020, 05:58
Forum: Installation, Update und Paketmanagement
Thema: Installation openSUSE 15.2 auf älterem Rechner
Antworten: 20
Zugriffe: 6082

Re: Installation openSUSE 15.2 auf älterem Rechner

abgdf hat geschrieben: 29. Nov 2020, 02:45 openSuSE 13.2 ist wohl die letzte Version für 32 bit.
Hhmm, aber wieso 32bit?

Hat ein 'AMD Phenom II X4 925' nicht eine 64bit-Architektur?
von gehrke
28. Nov 2020, 18:24
Forum: Systemverwaltung, Administration und Konfiguration
Thema: Installation Icinga unter Fedora 33
Antworten: 3
Zugriffe: 1122

Re: Installation Icinga unter Fedora 33

Dank Dir. Ich habe den Eindruck, dass ich irgendwas beim Paketmanagement falsch verstanden habe. # dnf config-manager --add-repo https://packages.icinga.com/fedora/33/snapshot/repodata/repomd.xml Paketquelle von https://packages.icinga.com/fedora/33/snapshot/repodata/repomd.xml wird hinzugefügt # dn...
von gehrke
28. Nov 2020, 12:34
Forum: Systemverwaltung, Administration und Konfiguration
Thema: Installation Icinga unter Fedora 33
Antworten: 3
Zugriffe: 1122

Installation Icinga unter Fedora 33

Moin * Ich scheitere bei der Installation von Icinga unter Fedora 33. # dnf config-manager --add-repo https://packages.icinga.com/fedora/33/release/repodata/repomd.xml Paketquelle von https://packages.icinga.com/fedora/33/release/repodata/repomd.xml wird hinzugefügt # dnf install icinga created by d...
von gehrke
28. Nov 2020, 08:19
Forum: Konsole und Programmierung
Thema: Shellaufruf von Java hier ja da nein
Antworten: 10
Zugriffe: 4100

Re: Shellaufruf von Java hier ja da nein

robi hat geschrieben: 27. Nov 2020, 20:20 die Datei datacrow.sh ist mit 64 ein Byte zu lang,
@Robi: Mein ehrfürchtigstes Chapeau!
von gehrke
25. Nov 2020, 10:07
Forum: Hardware
Thema: 'hdparm -S' funktioniert nicht (PowerManagement)
Antworten: 20
Zugriffe: 17341

Re: 'hdparm -S' funktioniert nicht (PowerManagement)

Nach 2 Wochen Produktivbetrieb kann ich nur ein durchwachsenes Fazit ziehen. Es funktioniert leider nicht zuverlässig. Zu einem großen Anteil (circa 70 bis 90 Prozent) schalten die Platten sich wie gewünscht ab. Nicht in der von mir gedachten Zeit, aber sie tun es. Sporadisch wachen sie auf, ohne da...
von gehrke
15. Nov 2020, 06:29
Forum: Hardware
Thema: Keine USB-Sticks mehr erkennbar seit Tumbleweed 2020-10-23 / i586
Antworten: 7
Zugriffe: 4295

Re: Keine USB-Sticks mehr erkennbar seit Tumbleweed 2020-10-23 / i586

wolfi_z hat geschrieben: 15. Nov 2020, 00:00 Naechste Eskalationsstufe ist dann manuelles mounten ausprobieren.
Ich würde den manuellen Mount wie geschrieben mal als allererstes machen. Es dauert 2 Minuten, verändert nichts am System und bringt Informationen, die potentiell hilfreich sein könnten für das weitere Vorgehen.
von gehrke
14. Nov 2020, 08:57
Forum: Hardware
Thema: Keine USB-Sticks mehr erkennbar seit Tumbleweed 2020-10-23 / i586
Antworten: 7
Zugriffe: 4295

Re: Keine USB-Sticks mehr erkennbar seit Tumbleweed 2020-10-23 / i586

Der Stick selbst scheint ja erkannt zu werden. Insofern würde ich pragmatisch zuerst mal schauen, ob Du ihn manuell mounten kannst. Also als root: fdisk -l /dev/sdc mount /dev/sdc[x] /mnt 'x' steht für die Partition und ist vermutlich '1'. Wenn Du das erfolgreich getan hast, kannst Du den Stick nutz...
von gehrke
12. Nov 2020, 12:07
Forum: Hardware
Thema: 'hdparm -S' funktioniert nicht (PowerManagement)
Antworten: 20
Zugriffe: 17341

Re: 'hdparm -S' funktioniert nicht (PowerManagement)

Christina hat geschrieben: 12. Nov 2020, 11:47 Per udisksctl monitor?
Nein, im journal des OS (journalctl).
von gehrke
12. Nov 2020, 11:33
Forum: Hardware
Thema: 'hdparm -S' funktioniert nicht (PowerManagement)
Antworten: 20
Zugriffe: 17341

Re: 'hdparm -S' funktioniert nicht (PowerManagement)

Bekommst Du beim Setzen des Parameters denn auch einen Error wie hier?: Nov 10 18:35:27 j15 udisksd[584899]: Error sending ATA command IDLE (timeout=6) to /dev/sdd: Unexpected sense data returned: 0000: 70 00 05 00 00 00 00 0a 00 40 00 ff 21 04 00 00 p........@..!... 0010: 00 00 00 00 00 00 00 00 00...
von gehrke
11. Nov 2020, 17:38
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: [Info] Fedora 33: SSH - Permission denied (publickey)
Antworten: 3
Zugriffe: 1923

[Info] Fedora 33: SSH - Permission denied (publickey)

Service-Post - vielleicht hilft es dem einen oder anderen, ein oder zwei Stündchen Debugging einzusparen. Fedora hat mit der neuen Release 33 den Support für RSA-Keys bei SSH als obsolet eingestellt. https://fedoraproject.org/wiki/Changes/StrongCryptoSettings2 Sichtbares Anzeichen bei Servern, die a...
von gehrke
11. Nov 2020, 12:58
Forum: Hardware
Thema: 'hdparm -S' funktioniert nicht (PowerManagement)
Antworten: 20
Zugriffe: 17341

Re: 'hdparm -S' funktioniert nicht (PowerManagement)

Tja, die ersten Tests zeigen ein vollkommen unerwartetes Bild. Vorgehensweise: *Sicherstellen, dass Platte im 'standby' *via 'ls' eine Aktivität anstossen und Timestamp protokollieren, woraufhin die Platte erwacht und die Inhalte des Verzeichnisses anzeigt *Warten, bis die Platte wieder in 'standby'...
von gehrke
11. Nov 2020, 11:40
Forum: Hardware
Thema: 'hdparm -S' funktioniert nicht (PowerManagement)
Antworten: 20
Zugriffe: 17341

Re: 'hdparm -S' funktioniert nicht (PowerManagement)

Das scheint geklappt zu haben, beide Festplatten sind nach Durchführung der Jobs wieder in standby. Also verwende ich jetzt mal sinnvollere Konfigurationsparameter, die zu meinem speziellen Anwendungsfall passen: StandbyTimeout=241 Dauer: 30 Minuten (mehrere Clients) StandbyTimeout=120 Dauer: 10 Min...
von gehrke
11. Nov 2020, 08:25
Forum: Hardware
Thema: 'hdparm -S' funktioniert nicht (PowerManagement)
Antworten: 20
Zugriffe: 17341

Re: 'hdparm -S' funktioniert nicht (PowerManagement)

Laß einmal "E600" weg. Wo kam das her? Von der verlinkten Seite: info=$(smartctl -i /dev/sda) device=$(echo -i "$info" | grep 'Device Model' | cut -d":" -f2 | xargs | sed 's/ /-/m') serial=$(echo "$info" | grep -i 'Serial Number' | cut -d":" -f2 | x...
von gehrke
11. Nov 2020, 07:46
Forum: Hardware
Thema: 'hdparm -S' funktioniert nicht (PowerManagement)
Antworten: 20
Zugriffe: 17341

Re: 'hdparm -S' funktioniert nicht (PowerManagement)

Tja, zuletzt hat das automatische Schlafenlegen hier ja tatsächlich auch funktioniert und die Platte ist über Nacht auch nicht wieder angesprungen. Aber die Abschaltung nicht in den Zeiten, die ich erwartet hatte. Ich arbeite noch daran, ein Muster herauszufinden, um es besser zu verstehen. Um 9:30 ...
von gehrke
10. Nov 2020, 19:12
Forum: Hardware
Thema: 'hdparm -S' funktioniert nicht (PowerManagement)
Antworten: 20
Zugriffe: 17341

Re: 'hdparm -S' funktioniert nicht (PowerManagement)

Laß einmal "E600" weg. Wo kam das her? Von der verlinkten Seite: info=$(smartctl -i /dev/sda) device=$(echo -i "$info" | grep 'Device Model' | cut -d":" -f2 | xargs | sed 's/ /-/m') serial=$(echo "$info" | grep -i 'Serial Number' | cut -d":" -f2 | x...
von gehrke
10. Nov 2020, 16:38
Forum: Hardware
Thema: 'hdparm -S' funktioniert nicht (PowerManagement)
Antworten: 20
Zugriffe: 17341

Re: 'hdparm -S' funktioniert nicht (PowerManagement)

Ich habe den Eindruck, dass udisks2 auch nur ein Wrapper von systemd ist, welcher letztlich das selbe macht.

Jedenfalls tut sich da bislang ebenfalls nix:

Code: Alles auswählen

# cat /etc/udisks2/HGST-HUH728080ALE600-<serial-deleted>.conf 
[ATA]
StandbyTimeout=6