Die Suche ergab 4762 Treffer

von josef-wien
20. Sep 2017, 15:55
Forum: Systemverwaltung, Administration und Konfiguration
Thema: [gelöst] Ausmisten der bootdisk?
Antworten: 11
Zugriffe: 409

Re: Ausmisten der bootdisk?

Yast2 sieht keine zweite Version mehr Das bezweifle ich. Ein Paketmanager bekommt nicht mit, daß Du Dateien löschst. Neben den Dateien in /boot gibt es übrigens noch die Module in /lib/modules. der Zusammenhang zwischen "systemd" und Auslagern von sdb2-Dateien ist mir nicht klar Bei Dingen, die ich...
von josef-wien
19. Sep 2017, 16:46
Forum: Systemverwaltung, Administration und Konfiguration
Thema: [gelöst] Ausmisten der bootdisk?
Antworten: 11
Zugriffe: 409

Re: Ausmisten der bootdisk?

Wenn die Software-Aktualisierung Dein einziges Problem ist, dann schau Dir die von Sauerland genannte Datei an. Dort kannst Du wohl immer noch einstellen, daß jedes Paket sofort nach dem Herunterladen installiert und danach wieder entfernt wird, und/oder ein Verzeichnis auf einer anderen Partition f...
von josef-wien
15. Sep 2017, 11:11
Forum: Systemverwaltung, Administration und Konfiguration
Thema: [gelöst ] ungewollter fsck beim Systemstart
Antworten: 8
Zugriffe: 290

Re: [gelöst ] ungewollter fsck beim Systemstart

Die Aussage von MH1962 geht davon aus, daß das Dateisystem mit data=journal eingehängt ist. Standard ist immer noch data=ordered , hier kann es durchaus vorkommen, daß das Dateisystem Fehler enthält und eine regelmäßige Prüfung mit -f sinnvoll ist. Noch mehr trifft das auf data=writeback zu. (Siehe ...
von josef-wien
13. Sep 2017, 17:19
Forum: Systemverwaltung, Administration und Konfiguration
Thema: [gelöst] Bootloader wiederherstellen
Antworten: 5
Zugriffe: 192

Re: Bootloader wiederherstellen

Mit Deiner Idee würdest Du GRUB2 von 12.2 im MBR installieren (falls es GRUB2 bei 12.2 überhaupt schon gab), der aber natürlich 12.2 startet ( mount hilft hier nicht). Zum sinnvollen Vorschlag von Sauerland lies https://linux-club.de/wiki/opensuse/Bootloader_wiederherstellen (alles, was mit LVM zu t...
von josef-wien
4. Sep 2017, 21:37
Forum: Systemverwaltung, Administration und Konfiguration
Thema: [gelöst] rsync kopiert nicht alle Dateien
Antworten: 5
Zugriffe: 277

Re: [gelöst] rsync kopiert nicht alle Dateien

Bei einer Datenpartition würde ich rsync -av --delete 192.168.0.8:/home/daten / /home/daten / verwenden, danach entspricht das Ziel-Verzeichnis genau dem Quell-Verzeichnis. Bei einer Systempartition fehlen noch die laut manpage bei -a nicht verwendeten 3 Parameter sowie -x (die aber bei einer Datenp...
von josef-wien
4. Sep 2017, 18:05
Forum: Systemverwaltung, Administration und Konfiguration
Thema: [gelöst] rsync kopiert nicht alle Dateien
Antworten: 5
Zugriffe: 277

Re: rsync kopiert nicht alle Dateien

Und wir sollen jetzt raten, mit welcher Parameter-Kombination Du rsync aufforderst, Daten mit uns unbekannten Eigenschaften nicht zu synchronisieren?
von josef-wien
4. Sep 2017, 17:19
Forum: Installation, Update und Paketmanagement
Thema: Suche alte Repos für 13.2, 42.1 für Upgrade
Antworten: 10
Zugriffe: 416

Re: Suche alte Repos für 13.2, 42.1 für Upgrade

Erstens scheinst Du bei Deinem Update-Versuch nur vier Problemchen zu haben, die vermutlich leicht zu lösen sind (beim ersten wurden Dir zwei brauchbare Lösungen angeboten, und nur von der dritten solltest Du die Finger lassen), aber Du hast ja abgebrochen. Zweitens ist es bei einem "Version zu Vers...
von josef-wien
4. Sep 2017, 10:28
Forum: Systemverwaltung, Administration und Konfiguration
Thema: [gelöst] 127.0.0.1 in /etc/hosts 'richtig' konfigurieren
Antworten: 24
Zugriffe: 1231

Re: 127.0.0.1 in /etc/hosts 'richtig' konfigurieren

Einträge der Art "127.x.x.x/8 mein-name.domain mein-name" sind nicht sinnvoll Trotzdem erstellen (wie auch marce schon angemerkt hat) manche Distributionen solche Einträge: # generated by drakhosts 127.0.0.1 abcxyz.pclinuxos abcxyz 127.0.0.1 localhost Daraus leite ich ab, daß solche Einträge nicht ...
von josef-wien
29. Aug 2017, 17:27
Forum: Systemverwaltung, Administration und Konfiguration
Thema: [gelöst]Diskspace verdunstet?
Antworten: 16
Zugriffe: 626

Re: [gelöst]Diskspace verdunstet?

auch wenn das "Reserved blocks uid: 0 (user root)" nicht so recht verstehe Hier steht, für welchen Benutzer (und in der nächsten Zeile für die Mitglieder welcher Gruppe) die Blöcke reserviert sind. Die Inode -Anzahl ist wie erwartet in Ordnung. Mehr kann ich zu einer nicht verwendeten Distribution ...
von josef-wien
28. Aug 2017, 23:48
Forum: Systemverwaltung, Administration und Konfiguration
Thema: [gelöst]Diskspace verdunstet?
Antworten: 16
Zugriffe: 626

Re: [gelöst]Diskspace verdunstet?

Was haben die letzten sechs Beiträge mit der Frage zu tun, ob zypper up ein privilegierter Prozeß ist? _______ Ich halte eine "Inode-Knappheit" zwar eher für unwahrscheinlich, aber was gibt als root dumpe2fs -h /dev/sdXY | grep -iE "block|inode" aus (für XY mußt Du Deine Systempartition einsetzen)?
von josef-wien
27. Aug 2017, 22:20
Forum: Installation, Update und Paketmanagement
Thema: openSuse zusätzlich zu Linux Mint installieren
Antworten: 8
Zugriffe: 327

Re: openSuse zusätzlich zu Linux Mint installieren

Du solltest openSUSE im selben Modus installieren wie Linux Mint. Wenn ein System im BIOS-Modus und das andere im UEFI-Modus installiert ist, kannst Du (ohne manuelle Eingriffe in die jeweilige GRUB2-Konfiguration) nur im UEFI-Boot-Menü das jeweils andere System starten. Im UEFI-Modus sollten beide ...
von josef-wien
25. Aug 2017, 17:08
Forum: Systemverwaltung, Administration und Konfiguration
Thema: [gelöst]Diskspace verdunstet?
Antworten: 16
Zugriffe: 626

Re: [gelöst]Diskspace verdunstet?

-m reserved-blocks-percentage Set the percentage of the filesystem which may only be allocated by privileged processes. Reserving some number of filesystem blocks for use by privileged processes is done to avoid filesystem fragmentation, and to allow system daemons, such as syslogd (8), to continue...
von josef-wien
24. Aug 2017, 17:05
Forum: Systemverwaltung, Administration und Konfiguration
Thema: [gelöst]Diskspace verdunstet?
Antworten: 16
Zugriffe: 626

Re: Diskspace verdunstet?

Das Schmökern im Forum erweckt in mir den Eindruck, daß die Entwickler der openSUSE-Installationsroutine die Intelligenz der Benutzer testen. Jeder, der für die Größe der Systempartition die Standardvorgabe verwendet, fällt durch. Wenn Du btrfs wählst, sollten es mindestens 40 GB sein, ansonsten rei...
von josef-wien
21. Aug 2017, 12:35
Forum: Installation, Update und Paketmanagement
Thema: [gelöst] Dual Boot mit Windows 10
Antworten: 8
Zugriffe: 395

Re: Dual Boot mit Windows 10

Hast Du vielleicht Windows im BIOS-Modus und Linux im UEFI-Modus installiert? Was zeigt als root:

Code: Alles auswählen

fdisk -l
von josef-wien
19. Aug 2017, 00:20
Forum: Systemverwaltung, Administration und Konfiguration
Thema: [gelöst} Von Kmail nach Claws Mail
Antworten: 13
Zugriffe: 455

Re: Von Kmail nach Claws Mail

P6CNAT hat geschrieben:
18. Aug 2017, 23:01
{ die "Usage: ./archivemail.pl mailbox outputfile\nAborting"; }
Das ist die Anleitung zum korrekten Programmaufruf, wenn nicht beide Parameter angegeben wurden, und da hat der Autor geschlampt und gibt statt dw-maildirtombox.pl einen falschen Programmnamen aus.
von josef-wien
18. Aug 2017, 17:06
Forum: Systemverwaltung, Administration und Konfiguration
Thema: [gelöst} Von Kmail nach Claws Mail
Antworten: 13
Zugriffe: 455

Re: Von Kmail nach Claws Mail

dann muss ich wohl oder übel So schnell solltest Du nicht aufgeben. Schau einmal in ~/.local/share/.local-mail.directory nach (siehe https://linux-club.de/forum/viewtopic.php?f=86&t=121579&p=777570&#p777625). Mehr weiterhelfen kann ich Dir nicht, da ich KDE/Plasma nicht verwende. P. S. Xubuntu verw...
von josef-wien
16. Aug 2017, 22:31
Forum: Serverdienste
Thema: Mail-Logdateien fehlen
Antworten: 12
Zugriffe: 477

Re: Mail-Logdateien fehlen

systemd ist kein Log-Dienst Selbstverständlich übernimmt systemd mit seinem Monopolanspruch auch diese Aufgabe. Ein "herkömmlicher" syslog daemon kann zwar zusätzlich installiert werden, aber er bekommt seine Daten von systemd (sofern es so konfiguriert ist, diese Daten weiterzuleiten). Im syslog (...
von josef-wien
12. Aug 2017, 21:56
Forum: Installation, Update und Paketmanagement
Thema: leap 42.2 nach Installation von nvidia friert Rechner ein
Antworten: 47
Zugriffe: 1773

Re: leap 42.2 nach Installation von nvidia friert Rechner ein

Zwischen Deinen Ausgaben von 18:15 Uhr und 20:34 Uhr muß die Repo-Liste verändert worden sein. Damit schaffst Du ständig andere Rahmenbedingungen (und in weiterer Folge Chaos). Warum können sich die Leute ein bedingungsloses zypper dup nicht abgewöhnen? Aktualisiere zuerst Dein 42.3, dann stelle auf...
von josef-wien
11. Aug 2017, 18:21
Forum: Installation, Update und Paketmanagement
Thema: openSUSE Leap 42.3 auf SSD
Antworten: 3
Zugriffe: 275

Re: openSUSE Leap 42.3 auf SSD

1. Das hängt von Deinen Anforderungen ab. 2. Ja. 3. Dein mainboard unterstützt Serial ATA 6,0 Gbit/s, aktuelle über SATA angeschlossene SSD kommen da ohnehin nicht ganz heran. Zu trim siehe z. B. https://linux-club.de/wiki/opensuse/SSD_Optimierungen. Geschwindkeitsunterschiede bei gleichartigen Spei...
von josef-wien
8. Aug 2017, 17:33
Forum: Installation, Update und Paketmanagement
Thema: leap 42.2 nach Installation von nvidia friert Rechner ein
Antworten: 47
Zugriffe: 1773

Re: leap 42.2 nach Installation von nvidia friert Rechner ein

Mir wurde vorgeworfen, ich würde dies und jenes nicht machen. Ich sehe keine Ergebnisse zu den drei im zweiten Absatz meines Beitrags vom 27. Juli 2017, 22:23 Uhr, enthaltenen Maßnahmen zur Fehlereingrenzung bei Verwendung des Nvidia-Treibers. P. S. Zum Inhalt von /sys/class/drm, mit dem ich den be...