Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Die Suche ergab 71 Treffer

von maxpowers
2. Sep 2005, 17:10
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: Hilfe bitte grosses Problem
Antworten: 8
Zugriffe: 886

Martin Breidenbach hat geschrieben:Du willst also zweimal NAT und zweimal Portforwarding machen. Wozu ist mit schleierhaft und irgendwie hab ich keine Lust bei sowas mitschuldig zu sein.
:lol:

Sry aber er hat recht, deine Konfiguration macht auf den ersten Blick keinen Sinn. Wozu das ganze?
von maxpowers
26. Aug 2005, 11:50
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: VPN mit ipsec, es hakt bereits am Anfang
Antworten: 9
Zugriffe: 894

Warum nehmt ihr auf beiden Seiten des Tunnels also Seite A und B das selbe interne Klasse C Netz (192.168.1.0/24)? Ich hoffe ihr habt gesubnettet und auf die Maske bin ich ehrlich gespannt :) Besser ist in dem Fall, dem einen Standort z.B. B als internes Netz 192.168.3.0/24 zu geben und dann auf den...
von maxpowers
6. Jul 2005, 09:10
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: Binärumrechnung SubnetMask & IP
Antworten: 9
Zugriffe: 1707

Der Fehler ist die gewählte Subnetzmaske... deshalb kommt da so ein "Mist" bei raus... Subnetmasken bilden nur den Anteil Netz-/Hostbereich einer IP Adresse oder eines Netzes ab . Und wie bereits erwähnt wenn einmal der Hostbereich(0) anfängt kann nicht wieder Netzbereich(1) anfangen. Also ist die S...
von maxpowers
5. Jul 2005, 13:48
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: VPN durch IPTABLES leiten ??
Antworten: 7
Zugriffe: 747

Oje :cry:
von maxpowers
4. Jul 2005, 13:59
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: VPN durch IPTABLES leiten ??
Antworten: 7
Zugriffe: 747

Hi! Bin mir nicht sicher ob der MAC IPSec im Tunnelmodus und NAT-T unterstüzt. Weil das wäre der sicherste Weg. PPTP ist, aber für eine Clientverbindung - die max. 4-8h aufgebaut wird, hinreiched sicher und viel einfacher zu konfigurieren. In beiden Fällen richtet du es mit dem MMC Snapin "Routing u...
von maxpowers
29. Jun 2005, 10:09
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: Das große SUSE-Paradoxon, Samba, Firewall?
Antworten: 14
Zugriffe: 2153

Hmm ich würde vermuten, dass ein klick auf die "NEtzwerkumgebung" einen Broadcast auslöst, den deine Firewall blockt... SMB ist ehh eine einzige Katastrophe (meine Meinung dazu)... Ansonsten auf folgende Prots achten: 137/UDP - NETBIOS Name Service 138/UDP - NETBIOS Datagram Service 139/TCP - NETBIO...
von maxpowers
29. Jun 2005, 08:52
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: gelöst: Cisco VPN Client 4.0.4B Kernel 2.6.8 und rdesktop
Antworten: 7
Zugriffe: 817

Hallo, aus eigenen, schnmerzlichen IPSec Erfahrungen ist Hauptfehlerursache die MTU und daher resultierende Fragmente. Daher stellen sich folgende Lösungsansätze... 1. schicke Pingpakete mit einem gesetzten DF bit zu deinem Zielsystem und erhöhe ab 1300 Byte in 50 Byte schritten die Größe der Pakete...
von maxpowers
30. Mär 2005, 09:21
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: Linux VPN Client für MS Vpn Server
Antworten: 10
Zugriffe: 2307

Darüber hab ich mir noch keine Gedanken gemacht, aber gehen sollte es. Denn dieser VPN Manager ist ja auch nur eine graphische Oberfläche, die ein oder auch mehrere Scripts startet. Wenn man die genaue Befehlzeile kennt, kann man ein ensprechendes "Init Script" schreiben, welches beim Starten den Tu...
von maxpowers
29. Mär 2005, 08:56
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: Linux VPN Client für MS Vpn Server
Antworten: 10
Zugriffe: 2307

Also auf einen MS Server mit PPTP zuzugreifen dürfte mit 9.2 gar kein Problem sein. Als graphischen Manager für PPTP Verbindungen kann ich Dir pptp-php-gtk empfehlen. Dieser regelt wunderbar alle nötigen Einstellungen wie Verschlüsselungsstärke und Routing.[/b]
von maxpowers
22. Mär 2005, 08:44
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: Einrichtung eines Linux-Routers. welche distribution?
Antworten: 6
Zugriffe: 684

BTW.: wiege Dich bitte nich in der Sicherheit MAC Adressfilterung würde auch nur ein Minimum an Sicherheit in dein WLAN bringen :) dazu sind andere Mechanismen nötig...
von maxpowers
1. Mär 2005, 13:37
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: NAT DNAT SNAT
Antworten: 5
Zugriffe: 993

Quelle und Ziel ist natürlich immer abhängig von wo aus man die Sache betrachtet :) Daher muss betrachtet werden von wo die Pakete kommen und wohin sie gehen z.B. Ein externer Client macht eine Verbindung zu deinem Terminalserver auf dann ist die Quelle die IP des externen Clients und das Ziel dein ...
von maxpowers
21. Feb 2005, 12:54
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: Postfix Problem
Antworten: 2
Zugriffe: 517

ES GEHT :)) es lag an nem bekloppten Aplikation Layer Router der dazwischen war ^^
Der hat mir die EHLO Kommunikation versaut ;))
von maxpowers
21. Feb 2005, 11:33
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: Postfix Problem
Antworten: 2
Zugriffe: 517

Bin gerade auf eine Abnormalität gestoßen. Bei einem PC bei mir in der Firma hab ich mal eine Telnetsitzung zu smtp.1und1.com aufgemacht und mich mit "ehlo" begrüßen lassen. Da sind verschiedene AUTH Mechanismen aufgefürt. Mach ich das selbe bei meinem Mailserver (der mit dem Problem) kommt bei "ehl...
von maxpowers
21. Feb 2005, 11:10
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: Postfix Problem
Antworten: 2
Zugriffe: 517

Postfix Problem

Hallo Ihr Mailexperten :) Ich hab ein Problem bei SuSE Email Server 3.1. Dort läuft ein Postfix um die ausgehenden Mails zu verschicken. Dies funktionierte über den SMTP Relay smtp.1und1.com bis vorletzte Woche noch prima. Nun ist aber folgendes passiert, wie aus dem nix authentifiziert sich Postfix...
von maxpowers
8. Feb 2005, 17:03
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: IPSEC Tunnelmodus und NAT Problem
Antworten: 1
Zugriffe: 451

IPSEC Tunnelmodus und NAT Problem

Hallo ich hab mal ein Problem für euch :) Ist es möglich der SuSEfirewall2 zu erklären das er den Traffic von Netz1(Intern) nach Netz2(VPN Remotestandort) nicht Natten soll? Oder sollte ich lieber selber ein Script schreiben? Also wenn ihr ne Idee habt wie ich ums Script schreiben komme - bin ich fü...
von maxpowers
13. Jan 2005, 09:26
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: Problem mit Statischer Ip
Antworten: 10
Zugriffe: 838

Hallo, wie meinst Du das mit der statischen IP Adresse?! Eine statische IP Adresse ist nicht abhängig vom deinem DSL Modem. Du kannst Dir bei deinem Provider statische IP Adressen bestellen, dass verursacht dann aber Mehrkosten im Monat. Besser für Heimanwender ist eine dyndns Lösung. Lediglich wenn...
von maxpowers
25. Nov 2004, 09:00
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: Kurioses Netzwerkproblem
Antworten: 2
Zugriffe: 519

Klingt sehr merkwürdig... ich kann mir das schlecht vorstellen aber könnte es sein, dass doch ein Problem mit dem Kabel/Dose usw. vorliegt?! Ansonsten - ist aber sehr unwahrscheinlich hast Du eventuell 2 gleiche MAC Adressen im Netz?! Prüfe nochmal ob IP Adresse und Subnetzmaske stimmen.
von maxpowers
23. Nov 2004, 14:11
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: Problem bei 2 Stufige Firewall /DMZ Öffentliche IP-Adressen
Antworten: 4
Zugriffe: 613

Ich würde alles mit custom scripts machen. Dazu gibts vom O'Reilly Verlag ein nettes Buch zu Firewalls und iptables... Wer das durcharbeitet wird mit Firewalls und scripten von iptables keine Probleme mehr haben. Und btw. ich würde keine Verbindung von DMZ ins Interne Netzwerk zulassen. Zudem für di...
von maxpowers
19. Okt 2004, 16:59
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: suse FW2 routet keine 2 subnetze
Antworten: 30
Zugriffe: 1851

ist aber i.O. so
von maxpowers
19. Okt 2004, 16:05
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: suse FW2 routet keine 2 subnetze
Antworten: 30
Zugriffe: 1851

versuchs lieber mal mit der Route

route add 192.168.1.0 mask 255.255.255.0 10.0.0.99

denn der einzige Weg ins 192.168.1.0 Netz ist dein Linuxserver 10.0.0.99