Die Suche ergab 2861 Treffer

von abgdf
24. Jun 2017, 00:38
Forum: Installation, Update und Paketmanagement
Thema: Installation von .rpm-Datein geht nicht.
Antworten: 11
Zugriffe: 401

Re: Installation von .rpm-Datein geht nicht.

Selbstverständlich konnte man auch mit der SuSE 13.x und sogar der SuSE 8.1 rpm-Dateien ordnungsgemäß installieren. Wenn das nicht ging, war irgendwas mit Deinem Gesamtsystem, das offenbar durch die Neuinstallation gelöst wurde.
von abgdf
21. Jun 2017, 18:53
Forum: Installation, Update und Paketmanagement
Thema: [Gelöst] update-repo nicht verfuegbar
Antworten: 17
Zugriffe: 694

Re: geloest: update-repo nicht verfuegbar

Nach dem KDE Debakel von letzter Woche: LXDE keine servers und daemons für jedes Problem, performant, übersichtlich, man weiß was passiert, gute Projektplanung, klein, flott und stabil. Bin beeindruckt! Sag' ich ja: Ist ein schöner Windowmanager! :thumbs: Nebenwirkung könnte höchstens sein: https:/...
von abgdf
9. Jun 2017, 01:45
Forum: Installation, Update und Paketmanagement
Thema: Seit dem letzten Tumbelweed Update startet das System nicht mehr sauber
Antworten: 9
Zugriffe: 500

Re: Seit dem letzten Tumbelweed Update startet das System nicht mehr sauber

Nicht falsch verstehen aber was soll mir die Grundsatz Diskussion über updates bringen? Nichts. Ich zähle nur die Fälle von schlecht verlaufenden Updates, die dann hier zu Support-Anfragen führen, eben um in jener Diskussion meine Thesen zu belegen. Das, was ich zum NVidia-Treiber sagen kann, finde...
von abgdf
8. Jun 2017, 22:55
Forum: Installation, Update und Paketmanagement
Thema: Seit dem letzten Tumbelweed Update startet das System nicht mehr sauber
Antworten: 9
Zugriffe: 500

Re: Seit dem letzten Tumbelweed Update startet das System nicht mehr sauber

Coolzero hat geschrieben:
8. Jun 2017, 22:28
Hallo, nach dem letzten Update hab ich das Problem das nach dem Reboot nur noch bis in die Konsole gebootet wird und dort aber alles nur blinkt und ich über die Tastatur auch nichts vernünftig eingeben kann.
Gezählte System-Beschädigungen nach Update: 1
von abgdf
6. Jun 2017, 13:38
Forum: Installation, Update und Paketmanagement
Thema: [gelöst] Update oder never touch..?
Antworten: 27
Zugriffe: 1145

Re: Update oder never touch..?

Überall auf der Welt und daher auch in diesem Forum gibt es leider unbelehrbare Ignoranten wie abgdf. Traue solchen Verführern nicht, sonst wirst Du es eines Tages bereuen. Wenn man keine Argumente hat, fängt man an zu pöbeln. Sehr schön, weitermachen. Hier dagegen noch ein Argument: Eine Google-Su...
von abgdf
6. Jun 2017, 11:52
Forum: Installation, Update und Paketmanagement
Thema: [gelöst] Update oder never touch..?
Antworten: 27
Zugriffe: 1145

Re: Update oder never touch..?

Kurz mal drüber nachdenken? Von der Community werden Fehler in Programmen, Treibern, entdeckt. Diese werden beseitigt und es erfolgt ein Update. Nun, ich traue dir so viel Intelligenz zu, das du das zu Ende denken kannst. Die Frage ist aber, ob Du die Updates unbedingt sofort brauchst, und deshalb ...
von abgdf
6. Jun 2017, 11:48
Forum: Installation, Update und Paketmanagement
Thema: [gelöst] Update oder never touch..?
Antworten: 27
Zugriffe: 1145

Re: Update oder never touch..?

Ich bin für "never touch a running system", wenn einem die Risiken bewußt sind und man bereit ist, diese in Kauf zu nehmen. Z.B. mache ich kein Online-Banking und habe einen Crypto-Container für vertraulichere Daten. Firefox erneuere ich doch von Zeit zu Zeit. Was mich auch schon geärgert hat (kein ...
von abgdf
3. Jun 2017, 00:15
Forum: Systemverwaltung, Administration und Konfiguration
Thema: [gelöst] Verschlüsseltes Loop Device manuell mounten
Antworten: 8
Zugriffe: 365

Re: Verschlüsseltes Loop Device manuell mounten

Ich möchte das Passwort nicht beim Booten eingeben, sondern den verschlüsselten Container bei Bedarf manuell mounten, wie ich es ja im Titel des Threads formuliert habe. Ich habe nicht die Root Partition verschlüsselt, sondern mit dem YAST Partitionierer-Tool einen verschlüsselten Container angeleg...
von abgdf
2. Jun 2017, 16:36
Forum: Desktopumgebung
Thema: KDE Plasma und Zugriffsrechte
Antworten: 16
Zugriffe: 707

Re: KDE Plasma und Zugriffsrechte

Vor etwa einem Jahr war ich in Deutschland bei in einer Behörde. Eine Dame vertrat die Verwaltung und sprach von ihren Erlebnissen an ihrem Computerarbeitsplatz. Zu Hause verwendet sie Windows, im Büro mußte sie mit KDE arbeiten. Sie sprach von großem Druck, Software die nicht läuft und Arbeit, die...
von abgdf
1. Jun 2017, 21:47
Forum: Desktopumgebung
Thema: KDE Plasma und Zugriffsrechte
Antworten: 16
Zugriffe: 707

Re: KDE Plasma und Zugriffsrechte

Also, mein Desktop (hier auf 13.1) ist LXDE. Find' ich gut. Wenn es nötig ist, starte ich von dort aber auch Qt- oder Gtk-Programme, ggf. sogar KDE3-Programme. Firefox und Thunderbird nutzen gtk, auch LibreOffice nicht Qt, xterm (mit vim, Midnight Commander, usw.) sowieso nicht. Man kann also schon ...
von abgdf
1. Jun 2017, 14:19
Forum: Desktopumgebung
Thema: KDE Plasma und Zugriffsrechte
Antworten: 16
Zugriffe: 707

Re: KDE und Zugriffsrechte

Ähh, es ging ja um den Eigentümer der Datei. Das macht man natürlich mit chown.

Zum Abfragen hatte ich zunächst was mit "ls" gefunden, aber das müßte man dann noch splitten (wohl mit awk). Könnte man, ist aber nicht schön. Besser:

Code: Alles auswählen

stat -c "%U:%G" file
von abgdf
31. Mai 2017, 23:42
Forum: Desktopumgebung
Thema: KDE Plasma und Zugriffsrechte
Antworten: 16
Zugriffe: 707

Re: KDE und Zugriffsrechte

Kiss me, Kate . :) Ich finde kate zwar ganz nett, aber ernsthafte Anweder wird es über kurz oder lang wohl entweder zu vim oder zu emacs ziehen (mich zu vim). Zu vim kann ich sagen, daß der in keiner Weise solche Probleme macht. Notfalls könnte man's vielleicht mit 'nem Skript wieder geradebiegen: A...
von abgdf
30. Mai 2017, 16:35
Forum: Multimedia
Thema: [ gelöst ]Musiksammlung
Antworten: 14
Zugriffe: 649

Re: Musiksammlung

Geil , das funzt . Ich denke mal das ist noch richtig Linux. Schön! Ich denke auch, daß Du es schaffen wirst, Linux gut kennenzulernen. Aber wie mache ich das wenn ich mp3 Dateien in Verz. habe ? Bei normalem Aufruf durchsucht mein Skript das aktuelle Verzeichnis und alle Unterverzeichnisse. Wenn D...
von abgdf
29. Mai 2017, 15:36
Forum: Multimedia
Thema: [ gelöst ]Musiksammlung
Antworten: 14
Zugriffe: 649

Re: Musiksammlung

Ja, das hört sich doch alles sehr gut an. Dann versuch jetzt doch mal (bitte), in einem Verzeichnis, in dem (oder darunter) auch mindestens ein mp3 liegt, "./shufflemp3.pl" auszuführen.
von abgdf
28. Mai 2017, 12:47
Forum: Multimedia
Thema: [ gelöst ]Musiksammlung
Antworten: 14
Zugriffe: 649

Re: Musiksammlung

Ah, cool! Dann müßte jetzt dieser Code als Skript schonmal ohne Fehlermeldung laufen? CODE: ALLES AUSWÄHLEN #!/usr/bin/perl use warnings; use strict; use Term::ReadKey; use List::Util 'shuffle'; use File::Find; use File::Basename; use Cwd 'getcwd'; Hallo , ich habe das Script kopiert und in eine Te...
von abgdf
27. Mai 2017, 17:34
Forum: Multimedia
Thema: [ gelöst ]Musiksammlung
Antworten: 14
Zugriffe: 649

Re: Musiksammlung

So mpg123 ist drauf . Das war ja noch einfach :D Ich habe noch die 42.1 darauf habe mit aber das passende perl-Term-ReadKey gesucht. Ah, cool! Dann müßte jetzt dieser Code als Skript schonmal ohne Fehlermeldung laufen? #!/usr/bin/perl use warnings; use strict; use Term::ReadKey; use List::Util 'shu...
von abgdf
26. Mai 2017, 15:29
Forum: Multimedia
Thema: [ gelöst ]Musiksammlung
Antworten: 14
Zugriffe: 649

Re: Musiksammlung

Ich noch mal , abgdf kannste mir das mal etwas erklären wie das geht mit dem shufflemp3.pl. Ich habe das Script in den Ordner mi die mp3 Dateien gepackt , ausführbar gemacht und gestartet , nichts .Dann habe ich es mit dem Terminal probiert , nichts . Wie bitte muss ich da vorgehen ? :roll: Ah, ok,...
von abgdf
24. Mai 2017, 15:26
Forum: Konsole und Programmierung
Thema: Vergleich von zwei Strings in Funktion
Antworten: 12
Zugriffe: 510

Re: Vergleich von zwei Strings in Funktion

Oder Du nutzt doch meine Perl-Zeile, dann weißt Du mit Sicherheit, was Du abschneidest. ;)

Das ist der Vorteil von Perl: Es mag umfangreicher sein als bash, aber es ist leichter zu kontrollieren.
bash ist 'ne alte Zicke. :D