Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Die Suche ergab 50 Treffer

von Schroech
29. Jun 2006, 11:04
Forum: Konsole und Programmierung
Thema: [solved] Verzeichnis anlegen und Berechtigungen vergeben
Antworten: 3
Zugriffe: 521

Ob wohl es schon gelöst ist, habe ich hier noch ne Möglichkeit. :-)

Mit dem Befehl install kannst du ein Verzeichnis anlegen (Option -d) und gleichzietig die Rechte angeben (-m) , den Eigentümer (-o) und die Gruppe (-g).

Beispiel:

Code: Alles auswählen

install -d -m 750 -o user1 -g project testverzeichnis
von Schroech
29. Jun 2006, 10:59
Forum: Systemverwaltung, Administration und Konfiguration
Thema: Hilfe zu Argus
Antworten: 8
Zugriffe: 1953

:lol: nein, ich mein das Netzwerk-Forum hier im Linux-Club.
von Schroech
27. Jun 2006, 16:12
Forum: Systemverwaltung, Administration und Konfiguration
Thema: Hilfe zu Argus
Antworten: 8
Zugriffe: 1953

Ich würde es vielleicht mal in TCP/IP, Routing, Firewall & Masquerade (Fortgeschrittene Netzwerkerei) versuchen.
von Schroech
27. Jun 2006, 15:27
Forum: Systemverwaltung, Administration und Konfiguration
Thema: Hilfe zu Argus
Antworten: 8
Zugriffe: 1953

Das ist hier irgendwie im falschen Forum :-) Trotzdem: Zunächst muss du argus konfigurieren. Du musst dazu den Parameter ARGUS_INTERFACE (ist wahrscheinlich eth0) in der Datei /etc/sysconfig/argus anpassen. Argus starten mit: rcargus start Der Netzwerkverkehr wird in /var/log/argus.log protokolliert...
von Schroech
26. Jun 2006, 10:31
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: Frage zu iptables
Antworten: 12
Zugriffe: 3349

In /etc/sysconfig/SuSEfirewall2 gibt es den Parameter FW_CUSTOMRULES. Damit kannst du eine Datei angeben, in der deine eigenen Regeln stehen.
Z.B:

Code: Alles auswählen

FW_CUSTOMRULES="/etc/sysconfig/scripts/SuSEfirewall2-custom"
von Schroech
19. Jun 2006, 21:25
Forum: Konsole und Programmierung
Thema: quota auf / einrichten - schlägt fehl !! ?!?
Antworten: 13
Zugriffe: 994

towo2099 hat geschrieben:
werden quotas unter / unterstützt
Nein, sofern ich dem, was ich auf die Schnelle ergooglen konnten, glauben darf.
Hmm, geht aber, zumindest hier mit einer SUSE 10.1. Gerade mal getestet. Geht ohne Probleme.
von Schroech
19. Jun 2006, 20:27
Forum: Konsole und Programmierung
Thema: Per Mail nachricht erhalten wenn platte voll ist ?
Antworten: 1
Zugriffe: 509

Vielleicht so:

Code: Alles auswählen

percent=$(df -P | grep hdaX | awk '{print $5}' | tr -d %)
if test "$percent" -ge 78
then
     echo hdaX ist fast voll | mail -s Warnung root@localhost
fi
von Schroech
10. Mai 2006, 21:57
Forum: Konsole und Programmierung
Thema: automatische Erstellung von Usern
Antworten: 2
Zugriffe: 671

Du kannst dafür z.B das nette unbekannte Programm mkpasswd aus dem Paket whois verwenden. useradd -m -p $(mkpasswd geheim) willy Damit mit der Benutzer willy mit Passwort geheim angelegt. Wenn du lieber einen MD5 Hash hättest gehts mit: useradd -m -p $(mkpasswd -H md5 geheim) willy Gibt sicher auch ...
von Schroech
19. Apr 2006, 07:34
Forum: Systemverwaltung, Administration und Konfiguration
Thema: [Tip] Gparted Live CD
Antworten: 1
Zugriffe: 836

[Tip] Gparted Live CD

Auf http://gparted.sourceforge.net/livecd.php gibt es eine 30 MB große Live-CD mit Gparted (gnome Partition Editor). Damit kann man auf seinem System einfach Partitionen vergrößern und verkleinern.
Mit 30 MB ist es klein genug um auf die Scheckkarten CD-ROMs zu passen.
von Schroech
28. Mär 2006, 17:34
Forum: Installation, Update und Paketmanagement
Thema: Welches SP ist installiert?
Antworten: 1
Zugriffe: 583

Bei SLES9 gibt es das Programm SPident.
Ich habe aber keine Ahnung, ob es das auch für SLES8 gibt. Probiers mal aus.
von Schroech
21. Mär 2006, 19:59
Forum: Konsole und Programmierung
Thema: egrep mit mehreren Dateiendungen
Antworten: 6
Zugriffe: 689

Re: egrep mit mehreren Dateiendungen

Nun möchte ich gerne, dass grep mir die *.zip und *.dbf ausgibt aber die *.zip.bak ignoriert, da diese Dateien immer in $VERZ vorhanden sind. Das Skript ist momentan wie folgt: `find $VERZ -type f -print |grep dbf´ Ich habe es so abgeändert: `find $VERZ -type f -print |egrep -e *.dbf -e *.zip --exc...
von Schroech
17. Mär 2006, 15:48
Forum: Konsole und Programmierung
Thema: zeile für zeile auslesen
Antworten: 2
Zugriffe: 460

Code: Alles auswählen

while read line
do
      # hier stehen deine befehle
done < datei
von Schroech
16. Mär 2006, 21:54
Forum: Konsole und Programmierung
Thema: cron logging für bestimmte scripte ausschalten
Antworten: 3
Zugriffe: 696

10,25,40,55 * * * * doo_foo_command 2&>1 2>/dev/null Ein Minus Zeichen am Anfang verhindert das Logging über den syslogd (in /var/log/messages): -10 3 * * * /command/... (geht aber nur als root) Das Umleiten nach /dev/null (wie von hillel beschrieben) verhindert die Mail an root. Geht aber einfache...
von Schroech
15. Mär 2006, 15:35
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: [gelöst] Nervende Systemmail alle viertel Stunde!
Antworten: 8
Zugriffe: 933

Nö, das ist nicht die gleiche Datei. :-)


Öffne mal die crontab von root mit crontab -e und lösche den cronjob raus.

Der cronjob in /etc/crontab soll aber bleiben!
von Schroech
15. Mär 2006, 14:52
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: [gelöst] Nervende Systemmail alle viertel Stunde!
Antworten: 8
Zugriffe: 933

Jup, genau da ist sie bei mir auch: /etc/crontab Der Inhalt lautet folgendermassen: SHELL=/bin/sh PATH=/usr/bin:/usr/sbin:/sbin:/bin:/usr/lib/news/bin MAILTO=root # # check scripts in cron.hourly, cron.daily, cron.weekly, and cron.monthly # -*/15 * * * * root test -x /usr/lib/cron/run-crons && /usr...
von Schroech
15. Mär 2006, 14:13
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: [gelöst] Nervende Systemmail alle viertel Stunde!
Antworten: 8
Zugriffe: 933

Den solltest du nicht einfach löschen. das Skript ist dafür zuständig, dass die Skripte in /etc/cron.{hourly,daily,weekly,monthly} ausgeführt werden.

Der Cronjob wird normalerweise ohne Fehlermeldung ausgeführt. Wo steht denn bei der Cronjob? Bei mir in /etc/crontab.
von Schroech
10. Mär 2006, 17:41
Forum: Konsole und Programmierung
Thema: Cron Problem
Antworten: 9
Zugriffe: 858

Aber bist du dir eigentlich im Klaren darüber, dass diese Skripte dann nicht mehr über den Apache funktionieren werden (zumindest würde ich das erwarten). Oder sollen diese Skripte nur über cron aufgerufen werden?
von Schroech
10. Mär 2006, 17:33
Forum: Konsole und Programmierung
Thema: Cron Problem
Antworten: 9
Zugriffe: 858

So ich das in die php datei eingefügt, aber ich musste "#!/usr/binphp " zu "#!/usr/bin/php5" ändern. Jetzt krieg ich die Fehlermeldung: /bin/sh: /srv/www/htdocs/abc/akt_scripte/insert.php: Permission denied Was muss ich jetzt machen? Vielleicht das Gleiche? :roll: [Edit:] Und ausführbar machen?
von Schroech
10. Mär 2006, 14:04
Forum: Konsole und Programmierung
Thema: Cron Problem
Antworten: 9
Zugriffe: 858

Um PHP als Skript auf der Kommandozeile oder über cron zu starten ist diese Zeile am Anfang notwendig:

Code: Alles auswählen

#!/usr/bin/php -q
Danach erst kommt dein skript:

Code: Alles auswählen

<?php
 ...
?>
Ich denke mal das ist dein Fehler.

Siehe auch hier: http://www.devarticles.com/c/a/PHP/PHP-CLI-and-Cron/