Die Suche ergab 248 Treffer

von sparrow
20. Jan 2010, 21:57
Forum: Desktopumgebung
Thema: Notebook fährt nicht immer runter Gnome, Esprimo V6454
Antworten: 8
Zugriffe: 477

Re: Notebook fährt nicht immer runter Gnome, Esprimo V6454

Entschuldige bitte meine späte Antwort, da das aber nicht mein eigener PC ist sehe ich ihn nur alle paar Tage. Installiert ist der Treiber aus dem ATI-Repositorie: linux-brtp:~ # fglrxinfo display: :0.0 screen: 0 OpenGL vendor string: ATI Technologies Inc. OpenGL renderer string: ATI Mobility Radeon...
von sparrow
20. Jan 2010, 19:21
Forum: Desktopumgebung
Thema: Shutdown geht unter KDE, unter Gnome nicht.
Antworten: 8
Zugriffe: 1364

Re: Shutdown geht unter KDE, unter Gnome nicht.

Könntet ihr vielleicht den Inhalt von /var/log/messages posten der anfällt wenn ihr versucht den PC herunter zu fahren?
Sind in euren Rechnern zufällig ATI-Karten verbaut und ihr verwendet den 3D-Treiber?
von sparrow
13. Jan 2010, 22:55
Forum: Desktopumgebung
Thema: Shutdown geht unter KDE, unter Gnome nicht.
Antworten: 8
Zugriffe: 1364

Re: Shutdown geht unter KDE, unter Gnome nicht.

Ich habe im Moment auch ein Problem: auf einem Notebook fährt Gnome nicht runter sondern meldet den Benutzer ab. Allerdings nicht immer, manchmal funktioniert ein Shutdown.

Zeig doch mal den Inhalt von /var/log/messages ab dem Zeitpunkt wo du versucht den Shutdown einzuleiten.


Gruß
sparrow
von sparrow
13. Jan 2010, 22:52
Forum: Desktopumgebung
Thema: Notebook fährt nicht immer runter Gnome, Esprimo V6454
Antworten: 8
Zugriffe: 477

Re: Notebook fährt nicht immer runter Gnome, Esprimo V6454

Hallo Forum, so, ich habe jetzt die beiden Zustände mal durchgeloggt. Hier die /var/log/messages wenn der shutdown nicht funktioniert an 13 22:22:26 linux-brtp shutdown[8363]: shutting down for system halt Jan 13 22:22:27 linux-brtp console-kit-daemon[1258]: WARNING: Couldn't read /proc/1987/environ...
von sparrow
12. Jan 2010, 15:26
Forum: Desktopumgebung
Thema: Notebook fährt nicht immer runter Gnome, Esprimo V6454
Antworten: 8
Zugriffe: 477

Re: Notebook fährt nicht immer runter Gnome, Esprimo V6454

Hallo whois, jap, ist schon die DVD-Version. Außer Pacman und VLC habe ich auch keine außergewöhlichen Paketquellen freigeschaltet. Ich hab auch schon überlegt ob es irgend etwas mit dem ACPI zu tun hat aber weder nolapic noch pci=noapic ändert etwas. Ich finde es sehr seltsam, dass das Problem auch...
von sparrow
11. Jan 2010, 18:34
Forum: Desktopumgebung
Thema: Notebook fährt nicht immer runter Gnome, Esprimo V6454
Antworten: 8
Zugriffe: 477

Notebook fährt nicht immer runter Gnome, Esprimo V6454

Hallo Forum, ich habe am Weihnachten ein Notebook mit openSuse verschenkt. An sich funktioniert das System absolut problemlos, außer das Herunterfahren. Installiert ist Gnome, ich habe das Applet "Herunterfahren" dem Panel hinzugefügt. Wenn ich nun entsprechend "Rechner ausschalten" aus dem Dialog w...
von sparrow
1. Mär 2007, 15:27
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: WPA-Problem
Antworten: 2
Zugriffe: 790

Was ist das für eine WLAN-Karte / Stick?
Wenn es ein Stick ist, was sagt das Log denn nach dem Einstöpseln?
von sparrow
1. Mär 2007, 15:15
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: Cups soll Windows Druck Server ersetzen
Antworten: 7
Zugriffe: 607

Ich habe nur die Version 9.3 von Linux und bekomme auch keine andere. Nein hast du nicht... das wollte dir Grothesk schon sagen. Du hast allerhöchstens Suse 9.3, der Linuxkernel ist momentan so ca. bei Version 2.6.20. Die aktuelle Version von Suse (inzwischen heißt es openSUSE, warum verrät dir Wik...
von sparrow
1. Mär 2007, 11:32
Forum: Konsole und Programmierung
Thema: KDE Konsole nur noch für root
Antworten: 4
Zugriffe: 386

Das heisst, wenn du ALT+F2 drückst, dort konsole eingibst, dann fragt er dich nach dem Root-Passwort?
von sparrow
28. Feb 2007, 21:07
Forum: Büro, Bildung und Spiele
Thema: WOW update mit Cedega
Antworten: 2
Zugriffe: 568

Hallo,

Achtung jetzt kommt ein outcoming:

Ich spiele unter Ubuntu 06.10 mit Wine.
Hat er das Update automatisch heruntergeladen? Dann installiert er den Patch normalerweise auch direkt.

Gruß
Sparrow
von sparrow
28. Feb 2007, 15:54
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: Fehler bei JDK 6 Installation auf Suse 9.3
Antworten: 10
Zugriffe: 3768

Der JVM kannst du sagen wie viel Speicer sie maximal belegen, bzw. der Applikation, zur Verfügung stellen soll. Was immer du da starten willst, es hat Hunger. Du kannst der JVM aber sagen, dass sie mehr heap-Speicher zur Verfügung stellen soll: java -Xms64M -Xmx512M .... Würdest du ein Programm in d...
von sparrow
28. Feb 2007, 08:56
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: Fehler bei JDK 6 Installation auf Suse 9.3
Antworten: 10
Zugriffe: 3768

Eins vorweg: Du brauchst nichts zu deinstallieren! Mit etwas Pech hängen da nämlich Abhängigkeiten dran. Dann müssen wir erstmal einkreisen was du machen willst. Willst ein Java-Programm ausführen? Dann brauchst du kein JDK (Java Development Kit) sondern eine JRE (Java-Runtime-Environment/Java Laufz...
von sparrow
27. Feb 2007, 20:24
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: Fehler bei JDK 6 Installation auf Suse 9.3
Antworten: 10
Zugriffe: 3768

Re: Fehler bei JDK 6 Installation auf Suse 9.3

Leider scheitert die Installation mit der Meldung: error: %post(jdk-1.6.0-fcs) scriptlet failed, exit status 5 das Kommando java -version bringt trotzdem eine brauchbare Ausgabe: java version "1.4.2_08" Java(TM) 2 Runtime Environment, Standard Edition (build 1.4.2_08-b03) Java HotSpot(TM) Client VM...
von sparrow
26. Feb 2007, 15:13
Forum: Konsole und Programmierung
Thema: Auflisten von Files und Löschen von ältestem
Antworten: 8
Zugriffe: 520

Du könntest, mit Hilfe der Optionen -mtime bzw. -atime, nur Dateien/Ordner finden lassen deren letztes Änderungsdatum schon eine gewisse Zeit her ist.
Würde das zum eingrenzen reichen?

Gruß
Sparrow
von sparrow
26. Feb 2007, 14:21
Forum: Installation, Update und Paketmanagement
Thema: Erstinstallation Suse 10.2
Antworten: 3
Zugriffe: 805

Klingt nach einem Problem mit dem Controler.
Da werkelt nicht zufällig ein JMicron? Wenn ja dann such danach mal hier im Forum.
von sparrow
26. Feb 2007, 13:33
Forum: Installation, Update und Paketmanagement
Thema: Installation auf einem Memory Stick
Antworten: 3
Zugriffe: 1258

USB-Stick rein,
PC an,
Linux startet.

So in etwa würde es dann ablaufen.

So ziemlich jedes halbwegs aktuelle Bios kann von einem USB-Device starten.

Du brauchst also den Bootkram, aber dafür den Windowskram nicht ;)


Gruß
Sparrow
von sparrow
26. Feb 2007, 12:55
Forum: Installation, Update und Paketmanagement
Thema: Installation auf einem Memory Stick
Antworten: 3
Zugriffe: 1258

Sicher kannst du ein Linux auf einen UBS-Stick installieren und von dort booten lassen. Wenn das Bios das booten von USB zulässt ist das ganze gar nicht so schwierig: Hier wird das ganze sehr gut anhand von DSL im DSL-Wiki erklärt. Ich hatte vor einiger Zeit mal etwas ähnliches vor: Mir ein Knoppix ...
von sparrow
26. Feb 2007, 12:41
Forum: Installation, Update und Paketmanagement
Thema: opensuse 10,2 nicht genug speicher geben sie swap verzeichn
Antworten: 6
Zugriffe: 760

Hallo dioho, ich habe zufällig letzte Woche einen leicht angegrauten Laptop installiert. Seid openSUSE 10.2 scheinen sich die Hardwareanforderungen geändert zu haben. Die vorheringen Versionen ließen sich problemlos installieren, jetzt streikte die Installation aber weil "zum Ausführen von Yast" meh...
von sparrow
23. Feb 2007, 16:19
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: Netzwerkdrucker
Antworten: 1
Zugriffe: 266

Ich schätze hier ist was dabei was du suchst:

http://www.linux-club.de/faq/Drucken_mit_Samba
von sparrow
23. Feb 2007, 15:26
Forum: Multimedia
Thema: [solved] Keine Verbindung zu ebay mit jaolt
Antworten: 33
Zugriffe: 3084

entweder fehlt ihm eine Java-Bibliothek (zur Kommunkation) ==> ich habe ein Requires vergessen Das glaube ich nicht. Dann tritt i. d. R. eine ClassNotFoundException auf. er hat es nicht mit einem Installer installiert und sein java verpfuscht, dann nutzt es auch nichts an den Parametern und Pfaden ...