Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Die Suche ergab 47 Treffer

von Asem
3. Mär 2008, 20:55
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: [gelöst] NFS Client schreibt nicht auf NFS Freigaben
Antworten: 24
Zugriffe: 3939

gern geschehen :). ich hab das bei mir auch mal nachgestellt und denselben effekt erhalten wie du. leider kann ich nicht erklären, warum das so ist. der prozess rpc.nfsd läuft als root und kann somit auf das exportierte verzeichnis zugreifen und dieses ist ja auch vom client als rw gemountet. sollte...
von Asem
2. Mär 2008, 15:37
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: [gelöst] NFS Client schreibt nicht auf NFS Freigaben
Antworten: 24
Zugriffe: 3939

du benutzt aktuell den userspace NFS daemon. dieser hat bekanntermaßen ein paar eigenheiten, evtl. auch diese. ich würde dir empfehlen, auf den nfs-kernel-server umzusteigen: smart install nfs-kernel-server der lässt sich genauso konfigurieren (auch mit yast) und ist auch noch schneller als der unfs...
von Asem
1. Mär 2008, 19:00
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: [gelöst] NFS Client schreibt nicht auf NFS Freigaben
Antworten: 24
Zugriffe: 3939

das hört sich alles sehr merkwürdig an, was du da hast. angefangen mit dem sternchen: das _sollte_ funktionieren.

poste bitte mal noch die ausgaben folgender befehle:
vom client:

Code: Alles auswählen

rpm -qa | grep nfs
cat /etc/idmapd.conf
vom server:

Code: Alles auswählen

rpm -qa | grep nfs
rpcinfo -p
showmount -a
-- asem
von Asem
1. Mär 2008, 14:58
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: [gelöst] NFS Client schreibt nicht auf NFS Freigaben
Antworten: 24
Zugriffe: 3939

und wie ist das dateisystem /mnt/usb_extern auf serverseite gemountet? hört sich ja nach externer USB festplatte an. die hat nicht zufällig ntfs und du nutzt keinen ntfs-3g treiber?

gib uns bitte mal die entsprechende mount-zeile.

-- asem
von Asem
1. Mär 2008, 13:59
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: [gelöst] NFS Client schreibt nicht auf NFS Freigaben
Antworten: 24
Zugriffe: 3939

wenn ich dich recht verstehe, hast du auf beiden rechnern einen lokalen user "emvau" und der emvau des clients hat nicht die gleichen rechte wie der des servers, richtig? der grund dafür kann sein, dass die beiden user nicht dieselbe UID haben. NFS vergibt die berechtigungen nämlich aufgrund der UID...
von Asem
29. Feb 2008, 23:01
Forum: Hardware
Thema: Zugriff auf externe USB- Festplatte nur als "root"
Antworten: 7
Zugriffe: 1244

wenn auf der platte ein nativ unixoides dateisystem vorhanden ist (ext2/3, reiserfs, xfs, jfs etc.), gelten natürlich auch die üblichen unix-berechtigungen, also user- und group ownership sowie read, write und execute flags für user, group und other. und das für jedes einzelne dateisystemobjekt inkl...
von Asem
26. Feb 2008, 19:20
Forum: Konsole und Programmierung
Thema: [gelöst] Prozesse beenden
Antworten: 18
Zugriffe: 3681

Escho hat geschrieben:Ist gar nicht so einfach, einen Prozess totzukriegen oder? :D
och, wenns dir egal ist welche prozesse sterben, zieh einfach den stromstecker! :wink:
von Asem
26. Feb 2008, 17:45
Forum: Konsole und Programmierung
Thema: [gelöst] Prozesse beenden
Antworten: 18
Zugriffe: 3681

genau, wenn du beide instanzen über dasselbe script (projectx.sh) gestartet hast, dann findet pgrep auch zwei PIDs, die es jede auf einer zeile ausgibt. `pkill -P` erwartet aber mehrere PIDs als komma separierte liste. den delimiter kann man pgrep aber mitgeben. also wird dann folgendes draus: pkill...
von Asem
25. Feb 2008, 21:13
Forum: Konsole und Programmierung
Thema: [gelöst] Prozesse beenden
Antworten: 18
Zugriffe: 3681

Ich lerne gerne dazu. Deshalb interessiert mich, wodurch sich genau dieser Vorschlag von den anderen abhebt. @trommelpeter: deine variante ist natürlich die lehrbuchversion. sie killt genau den prozess, dessen namen du angibst (i. a. das aufgerufene executable). für diesen zweck gibt es aber mittle...
von Asem
24. Feb 2008, 22:46
Forum: Konsole und Programmierung
Thema: [perl] eval
Antworten: 6
Zugriffe: 806

kleiner programmierwettbewerb zum abend? ;)

etwa so:

Code: Alles auswählen

$w=eval "\$$_";
-- asem
von Asem
24. Feb 2008, 22:28
Forum: Konsole und Programmierung
Thema: [gelöst] Prozesse beenden
Antworten: 18
Zugriffe: 3681

na dann eben dieses:

Code: Alles auswählen

pkill -P `pgrep projectx.sh`
-- asem
von Asem
24. Feb 2008, 20:29
Forum: Konsole und Programmierung
Thema: [gelöst] Prozesse beenden
Antworten: 18
Zugriffe: 3681

ja, das funktioniert nur, wenn der prozess von einer interaktiven shell aus gestartet wurde, nicht aus dem kde-startmenü oder sowas. sorry. normalerweise kann man den java prozess doch an irgendwas festmachen, schau mal mit `ps auxww` wie der komplette aufruf heißt und dann bastel sowas wie `pkill -...
von Asem
24. Feb 2008, 20:03
Forum: Installation, Update und Paketmanagement
Thema: Installationsabbruch - mnt/bin/ls...Fehlgeschlagen
Antworten: 5
Zugriffe: 886

ein hd-fehler sollte aber eigentlich andere meldungen bringen und haarrisse auf dem mainboard vielleicht systemabstürze oder so... schau doch bei der systeminstallation mal auf die anderen konsolen, zu erreichen über <CTRL><ALT>F2 bis <CTRL><ALT>F10, auf einer davon sollte ein ausführlicheres log mi...
von Asem
24. Feb 2008, 18:20
Forum: Installation, Update und Paketmanagement
Thema: Installationsabbruch - mnt/bin/ls...Fehlgeschlagen
Antworten: 5
Zugriffe: 886

was sagt denn der mount befehl dazu? vielleicht ist sie ja tatsächlich schon gemountet, ich kenn einige live-distris, die mounten gleich alles, was nicht bei drei auf den bäumen ist. dann kannst du ja einfach alles unter diesem mountpoint sichern.

-- asem
von Asem
24. Feb 2008, 17:58
Forum: Konsole und Programmierung
Thema: [gelöst] Prozesse beenden
Antworten: 18
Zugriffe: 3681

ja, ein grund, warum java so besch.... :evil: aber ich will ja hier nicht bashen.

und ja, das geht: `killall -g projectx` killt die ganze prozessgruppe.

-- asem
von Asem
24. Feb 2008, 15:36
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: Samba-Server werden nicht gebrowsed
Antworten: 6
Zugriffe: 1059

Re: Samba-Server werden nicht gebrowsed

zum hat geschrieben: Wieseo werden die Dinger nicht gebrowsed?
...
[netlogon]
...
browsable = no
[homes]
...
browseable = No
...
[printers]
...
browseable = No
...
beantwortet das schon deine frage?

-- asem
von Asem
13. Jan 2008, 18:34
Forum: Konsole und Programmierung
Thema: [Erledigt] backup mit tar - kurze frage
Antworten: 2
Zugriffe: 409

funktionieren sollte das erstmal. allerdings würde ich bei /var etwas differenzieren, da dort auch aktuelle sitzungsparameter gespeichert werden (z. b. PIDs laufender prozesse), die nach überschreiben ein sauberes weiterlaufen oder reboot des systems verhindern könnten. du solltest also folgende ver...
von Asem
13. Jan 2008, 17:59
Forum: Konsole und Programmierung
Thema: programm unabhängig von der shell starten
Antworten: 9
Zugriffe: 794

Re: programm unabhängig von der shell starten

=> Starten geht auch mit "nohup vlc &" da der muli den dateinamen aber immer ganz ans ende hängt, funktioniert das dann doch nicht ganz so wie gewollt. unter SuSE gibts aber das nette /sbin/startproc, mit dem auch schon systemdienste im hintergrund gestartet werden. das funktioniert dann ganz so wi...
von Asem
9. Dez 2007, 23:20
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: [erldgt] Ports für ausgehende Verbindungen sperren sinnvoll?
Antworten: 12
Zugriffe: 1205

Gimpel hat geschrieben:
Gimpel hat geschrieben:da käme dann ein Proxy ins Spiel.
Nur ist das IMHO Overkill im Heimnetzwerk.
einverstanden, obwohl ich bei mir einen squid laufen habe und mit squidguard ein paar penetrante werbebanner herausfiltere. aber der op hat nicht erwähnt, dass er es in einem heimnetz einsetzen will, oder?

-- asem
von Asem
9. Dez 2007, 23:02
Forum: Internet und Netzwerk
Thema: [erldgt] Ports für ausgehende Verbindungen sperren sinnvoll?
Antworten: 12
Zugriffe: 1205

ich kann stka nur zustimmen: sinn macht das vor allem auf einer perimeter firewall eines netzwerkes. dann kannst du die user zwingen, den HTTP proxy zu nutzen oder verhindern, durch zugriffe auf private pop3 postfächer den virenscanner auf dem mailgateway zu umgehen. auf einem einzelnen rechner kann...