Welche Ports sind an meinem Server offen

Aus Linupedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Autor: framp, stka

Das flexibelste und universellste Tool zum Pruefen ist nmap ( http://www.insecure.org/nmap/ )

Gibt es sowohl fuer Linux als auch Windows.

Achtung: Dieser Test muss von einem anderen Rechner als dem zu testenden Server gemacht werden!

  • Test aller TCP Ports: nmap -v ipAdressesDesServers
  • Test eines TCP Ports: nmap -v -z ipAddresseDesServers portDesServers oder telnet ipAddresseDesServers portDesServers
  • Test aller UDP Ports (aus technischen Gruenden langsam): nmap -v -sU ipAddresseDesServers
  • Test eines UDP Ports: nmap -v -z -u ipAddresseDesServers portDesServers

Weitere info mit man nmap, denn es kann noch wesentlich mehr wie Portrangescannen, OS-Detection, und was das Herz sonst noch beliebt.

Portcheckprogramme im Netz:


Siehe auch:

Top 100 Network Security Tools


zu nmap gibt es auch ein schönes KDE Frontend, das die Arbeit erheblich erleichtert. Einfach mit "apt install knmap" installieren und ab gehts