Benutzer Diskussion:Revealed

Aus Linupedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hallo Revealed

Ich habe gesehen, dass Du vor kurzem angefangen hast, Dich an dem Linux-Club Wiki zu beteiligen. Weil deine Diskussionsseite noch leer ist, werde ich Dich kurz begrüßen.

Für den Einstieg empfehle ich dir die Hilfe und Wie schreibe ich gute Artikel. Wenn Du neue Artikel anlegen willst, kannst Du Dich an anderen des selben Themenbereichs orientieren. Ganz wichtig sind dabei stets Quellenangaben, welche deine Bearbeitung belegen. Wenn Du erstmal etwas ausprobieren willst, ist hier Platz dafür. Bitte beachte, dass das Linux-Club Wiki ausschließlich der Erstellung einer Wissensdatenbank um Linux dient und zur Zusammenarbeit ein freundlicher Umgangston notwendig ist.

Fragen stellst Du am besten hier, aber die meisten Linux-Club Wikinger und auch ich helfen dir gerne. Solltest Du bestimmte Wörter oder Abkürzungen nicht auf Anhieb verstehen, schaue mal ins Glossar.

Wenn Du Bilder hochladen möchtest, achte bitte auf die korrekte Lizenzierung.

Wikimitglieder, die sich besonders am Geschehen des Linux-Club Wikis beteiligen können sich im WikiTeam anmelden. Vorraussetzung ist mindestens 5 sinnvolle Beiträge ins Wiki eingestellt zu haben.

Ein Tipp für Deinen Einstieg in die Linux-Club Wiki: Sei mutig und respektiere die Leistungen anderer User! Herzlich willkommen!

Gruß

--Yehudi 16:22, 13. Mär 2007 (CET)


Änderungen Spamming :-)

Huhu Revealed :D Ich sehe ja, dass du fleißig dabei bist, aber könntest du zwischendurch vielleicht einfach mal die Vorschaufunktion verwenden, anstatt immer auf speichern zu klicken? Das hat zur folge dass die Seite "letzte Änderungen" von dir ziemlich zugespammt wird und die letzten 150 Änderungen nahezu allesamt von dir kamen. Das Problem ist, dass man dann nicht mehr sieht, was noch so am wiki geändert wurde und somit ein wenig die kontrolle entfällt :). Also mut zum Vorschaubutton :D!! :-) Viele Grüße Mani --DerMani 16:30, 14. Mär 2007 (CET)


Jo - sorry!
mehr ist da nicht dazu zu sagen - ich werd versuchen das unter Kontrolle zu bringen - bin irgendwie gewohnt weil bestimmte Progs mal gerne wenn man sehr viel geschrieben hat dauernd abstürzen des öfteren auf Speichern zu drücken - werd mich aber züglen.
Gruss
R
Jo, dass kenne ich auch, Kopete ist da eigentlich das Paradebeispiel. Ich Firefox habeich das zwei Mal erlebt, aber der Text war hinterher noch da. Sicherlich gebe es zahllose Möglichkeiten, das erst mal vorzubereiten, bevor man das einstellt, ich mache das manchmal in meinem Wiki auf meinem eigenen Rechner. --Yehudi 17:25, 14. Mär 2007 (CET)
Hmm, also bei mir wars meistens so, das beispielsweise beim Editieren eines beitrages in einem PHP Forum, wenn es dann mal über 1 A4 Seite hinausging, die Änderung nicht gesendet werden konnte. Deswegen eigendlich. Mir kommts so vor als würde das immer ab einer bestimmten Buchstabenmenge passieren. In einem bestimmten Forum konnte ich das mit der Menge sogar regelrecht reproduzieren. Linux-Club war da aber nicht betroffen.
Gruss
R 18:03

Ich möchte das hier jetzt machen: Mini Tuning guide für openSUSE 13.2