Nach update auf 42.2 USB als CR-ROM erkannt

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

Antworten
sapo
Hacker
Hacker
Beiträge: 304
Registriert: 3. Jul 2004, 12:54
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Nach update auf 42.2 USB als CR-ROM erkannt

Beitrag von sapo » 30. Dez 2016, 17:31

Hab auf 42.2 updated bzw. neu installiert. Nun alle USB Sticks funktionieren ausser der Spezial vom Online Banking.
der wird als CR-ROM gemountet.
mit dmesg finde ich ihn hier
[ 1562.853199] usb-storage 1-1.5.2:1.0: USB Mass Storage device detected
[ 1562.853599] scsi host7: usb-storage 1-1.5.2:1.0
[ 1562.855429] hid-generic 0003:0D46:4181.0006: hiddev0,hidraw0: USB HID v1.11 Device [KOBIL Systems mIDentity 4smart] on usb-0000:00:1a.0-1.5.2/input1
[ 1563.852233] scsi 7:0:0:0: CD-ROM KOBIL mIDentity 0001 PQ: 0 ANSI: 0
[ 1563.853474] sr 7:0:0:0: [sr1] scsi3-mmc drive: 11x/59x writer cd/rw caddy
[ 1563.853635] sr 7:0:0:0: Attached scsi CD-ROM sr1
[ 1563.853698] sr 7:0:0:0: Attached scsi generic sg9 type 5
Wie kann ich das umstellen?
Danke im voraus
Opensuse 13.1 mit KDE4.11
AMD Athlon 64, 4200+ EE
Bild

Werbung:
spoensche
Moderator
Moderator
Beiträge: 7113
Registriert: 30. Okt 2004, 23:53
Wohnort: Siegen

Re: Nach update auf 42.2 USB als CR-ROM erkannt

Beitrag von spoensche » 30. Dez 2016, 17:52

sapo hat geschrieben: der wird als CR-ROM gemountet.
mit dmesg finde ich ihn hier
[ 1562.853199] usb-storage 1-1.5.2:1.0: USB Mass Storage device detected
[ 1562.853599] scsi host7: usb-storage 1-1.5.2:1.0
[ 1562.855429] hid-generic 0003:0D46:4181.0006: hiddev0,hidraw0: USB HID v1.11 Device [KOBIL Systems mIDentity 4smart] on usb-0000:00:1a.0-1.5.2/input1
[ 1563.852233] scsi 7:0:0:0: CD-ROM KOBIL mIDentity 0001 PQ: 0 ANSI: 0
[ 1563.853474] sr 7:0:0:0: [sr1] scsi3-mmc drive: 11x/59x writer cd/rw caddy
[ 1563.853635] sr 7:0:0:0: Attached scsi CD-ROM sr1
[ 1563.853698] sr 7:0:0:0: Attached scsi generic sg9 type 5
Nein er wird nicht als CDROM gemountet. Der Identity Stick wird als MMC- Gerät mit Brennfunktion bzw. das Medium ist wiederbeschreibbar. Da es sich hier aber um einen Crypto Stick handelt bzw. um einen USB-Stick mit einer internen Secure Digital MMC-Card o.ä. handelt wird der CDROM Treiber verwendet, weil dieser am ehesten mit dem vom Stick bereitgestellten Device Infos etwas anfangen kann.

Starte mal dein Bankingprogramm. Es sollte den Stick erkennen und auch verwenden können.

sapo
Hacker
Hacker
Beiträge: 304
Registriert: 3. Jul 2004, 12:54
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Nach update auf 42.2 USB als CR-ROM erkannt

Beitrag von sapo » 30. Dez 2016, 18:19

Das Banking Program ist auf dem Stick und der wird im Dolphin nicht angezeigt Wird anscheinend nicht gemountet bzw. wenn ich das flackern anschaue am Stick, dann hängt er sich wohl auf :???:
Danke im voraus für die hilfe
Opensuse 13.1 mit KDE4.11
AMD Athlon 64, 4200+ EE
Bild

josef-wien
Guru
Guru
Beiträge: 4573
Registriert: 23. Sep 2008, 17:09

Re: Nach update auf 42.2 USB als CR-ROM erkannt

Beitrag von josef-wien » 30. Dez 2016, 21:53

sapo hat geschrieben:Wird anscheinend nicht gemountet
Was heißt "anscheinend"? Kommt bei

Code: Alles auswählen

grep sr1 /proc/mounts
etwas heraus? Wenn das nicht der Fall ist, würde ich als Benutzer

Code: Alles auswählen

udisksctl mount --block-device /dev/sr1
versuchen.

sapo
Hacker
Hacker
Beiträge: 304
Registriert: 3. Jul 2004, 12:54
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Nach update auf 42.2 USB als CR-ROM erkannt

Beitrag von sapo » 31. Dez 2016, 00:02

hier der output:

Code: Alles auswählen

martin@linux-h1fm:~> grep sr1 /proc/mounts
martin@linux-h1fm:~> udisksctl mount --block-device /dev/sr1
Object /org/freedesktop/UDisks2/block_devices/sr1 is not a mountable filesystem.
martin@linux-h1fm:~> 
wird auch mit Gparted nicht angezeigt. Hab ich was vergessen zu installieren?
Zuletzt geändert von gehrke am 31. Dez 2016, 07:07, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Bitte zukünftig <code>-Tags verwenden - http://linux-club.de/forum/viewtopic.php?f=92&t=105750
Opensuse 13.1 mit KDE4.11
AMD Athlon 64, 4200+ EE
Bild

josef-wien
Guru
Guru
Beiträge: 4573
Registriert: 23. Sep 2008, 17:09

Re: Nach update auf 42.2 USB als CR-ROM erkannt

Beitrag von josef-wien » 31. Dez 2016, 00:09

sapo hat geschrieben:Hab ich was vergessen zu installieren?
Nachdem dieser Spezial-Stick für mich Neuland ist, kann ich die Frage nicht beantworten. Was ergibt:

Code: Alles auswählen

ls -l /dev/sr*

sapo
Hacker
Hacker
Beiträge: 304
Registriert: 3. Jul 2004, 12:54
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Nach update auf 42.2 USB als CR-ROM erkannt

Beitrag von sapo » 31. Dez 2016, 00:21

hab mal so probiert

Code: Alles auswählen

linux-h1fm:/home/martin # sudo umount /dev/sr1
umount: /dev/sr1: nicht eingehängt
linux-h1fm:/home/martin # mount /dev/sr1
mount: /dev/sr1 konnte nicht in /etc/fstab gefunden werden
linux-h1fm:/home/martin # sudo mkdir /media/M-IDentity
linux-h1fm:/home/martin # mount /dev/sr1 /media/M-IDentity
mount: /dev/sr1 ist schreibgeschützt, wird eingehängt im Nur-Lese-Modus
FUSE exfat 1.2.4
WARN: '/dev/sr1' is write-protected, mounting read-only.
ERROR: exFAT file system is not found.
linux-h1fm:/home/martin # 
exFat ist installiert mit fuse-exfat, oder?
Zuletzt geändert von gehrke am 31. Dez 2016, 07:06, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Bitte zukünftig <code>-Tags verwenden - http://linux-club.de/forum/viewtopic.php?f=92&t=105750
Opensuse 13.1 mit KDE4.11
AMD Athlon 64, 4200+ EE
Bild

spoensche
Moderator
Moderator
Beiträge: 7113
Registriert: 30. Okt 2004, 23:53
Wohnort: Siegen

Re: Nach update auf 42.2 USB als CR-ROM erkannt

Beitrag von spoensche » 7. Jan 2017, 17:40

Das ist ein Kryptostick. Kryptosticks kann man i.d.R. nicht mounten.

Der Hersteller hat auf Seiner Supportseite aber etwas über die Verwendung des Sticks unter Linux geschrieben.

http://www.kobil.com/de/support_de/

Abschnitt: SECODER Treiber für KAAN Tribank.

Plus einen Link zur Testseite.

Hast du das Paket pcsc-ccid installiert?

sapo
Hacker
Hacker
Beiträge: 304
Registriert: 3. Jul 2004, 12:54
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Nach update auf 42.2 USB als CR-ROM erkannt

Beitrag von sapo » 9. Jan 2017, 22:48

hab ich auch probiert.
Bis Anhin hat es ja funktioniert nach dieser Anleitung:
https://www.migrosbank.ch/de/privatpers ... ragen.html
Legen Sie eine neue Datei nach den untenstehenden Angaben an:

Pfad: /etc/udev/rules.d
Name: kobil-midentity.rules
Inhalt: ATTR{idVendor}=="0d46", ATTR{idProduct}=="4181", MODE="0666"
ATTR{idVendor}=="0d46", ATTR{idProduct}=="4081", MODE="0666"
ATTR{idVendor}=="0d46", ATTR{idProduct}=="4001", MODE="0666"

Wichtiger Hinweis für den Betrieb unter Linux 64bit
Damit der M-IDentity ab Suse 64bit verwendet werden kann, müssen die folgenden Pakete inkl. Abhängigkeiten nachinstalliert werden:

libselinux1-32
libdbus1-qt3
dbus-1-glib-32bit
libgtk-2_0-0-32bit
libgthread-2_0-0-32bit
libXaw7-32bit
Erst mit 42.2 kommt es als Cd-Rom, das war vorher nicht der Fall
Opensuse 13.1 mit KDE4.11
AMD Athlon 64, 4200+ EE
Bild

spoensche
Moderator
Moderator
Beiträge: 7113
Registriert: 30. Okt 2004, 23:53
Wohnort: Siegen

Re: Nach update auf 42.2 USB als CR-ROM erkannt

Beitrag von spoensche » 13. Jan 2017, 20:20

Die Datei /etc/udev/rules.d/kobil-midentity.rules solltest du umbenennen in /etc/udev/rules.d/99-kobil-midentity.rules.

Die Zahl vor dem eigentlichen Dateinamen gibt an, wann Udev die Regeln aus dieser Datei anwenden soll. Im obigen Fall als letztes.

Ohne diese Zahl ignoriert der Udev evtl. die Regeln.
Nebenbei sei erwähnt, dass die Regeln nicht ganz korrekt sind, weil vor dem "ATTR" kein Subsystem angegeben ist. Du solltest die Regeln wie folgt abändern:

Code: Alles auswählen

SUBSYSTEM=="usb",ATTR{idVendor}=="0d46", ATTR{idProduct}=="4181", MODE="0666"
SUBSYSTEM=="usb",ATTR{idVendor}=="0d46", ATTR{idProduct}=="4081", MODE="0666"
SUBSYSTEM=="usb",ATTR{idVendor}=="0d46", ATTR{idProduct}=="4001", MODE="0666"
Danach führst du folgendes aus:

Code: Alles auswählen

sudo /usr/sbin/udevadm control --reload-rules
Stöpsel jetzt den Stick mal an und poste die Ausgabe von

Code: Alles auswählen

dmesg | grep -i usb

sapo
Hacker
Hacker
Beiträge: 304
Registriert: 3. Jul 2004, 12:54
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Nach update auf 42.2 USB als CR-ROM erkannt

Beitrag von sapo » 13. Jan 2017, 21:31

Vielen Dank für deine Antwort. Ich habe das file so erstellt, nun aber der cmd geht nicht

Code: Alles auswählen

sudo: /usr/sbin/udevadm: Kommando nicht gefunden
Hab nun mal gebootet und hier der output von dmesg | grep -i usb

Code: Alles auswählen

martin@linux-h1fm:~> dmesg | grep -i usb
[    1.849362] ACPI: bus type USB registered
[    1.849383] usbcore: registered new interface driver usbfs
[    1.849389] usbcore: registered new interface driver hub
[    1.849402] usbcore: registered new device driver usb
[    1.849660] ehci_hcd: USB 2.0 'Enhanced' Host Controller (EHCI) Driver
[    1.849876] ehci-pci 0000:00:1a.0: new USB bus registered, assigned bus number 1
[    1.862041] ehci-pci 0000:00:1a.0: USB 2.0 started, EHCI 1.00
[    1.862655] usb usb1: New USB device found, idVendor=1d6b, idProduct=0002
[    1.862657] usb usb1: New USB device strings: Mfr=3, Product=2, SerialNumber=1
[    1.862657] usb usb1: Product: EHCI Host Controller
[    1.862658] usb usb1: Manufacturer: Linux 4.4.36-8-default ehci_hcd
[    1.862658] usb usb1: SerialNumber: 0000:00:1a.0
[    1.862773] hub 1-0:1.0: USB hub found
[    1.863016] ehci-pci 0000:00:1d.0: new USB bus registered, assigned bus number 2
[    1.878101] ehci-pci 0000:00:1d.0: USB 2.0 started, EHCI 1.00
[    1.878215] usb usb2: New USB device found, idVendor=1d6b, idProduct=0002
[    1.878216] usb usb2: New USB device strings: Mfr=3, Product=2, SerialNumber=1
[    1.878217] usb usb2: Product: EHCI Host Controller
[    1.878218] usb usb2: Manufacturer: Linux 4.4.36-8-default ehci_hcd
[    1.878218] usb usb2: SerialNumber: 0000:00:1d.0
[    1.878336] hub 2-0:1.0: USB hub found
[    2.178020] usb 1-1: new high-speed USB device number 2 using ehci-pci
[    2.190011] usb 2-1: new high-speed USB device number 2 using ehci-pci
[    2.310305] usb 1-1: New USB device found, idVendor=8087, idProduct=8009
[    2.310307] usb 1-1: New USB device strings: Mfr=0, Product=0, SerialNumber=0
[    2.310591] hub 1-1:1.0: USB hub found
[    2.322302] usb 2-1: New USB device found, idVendor=8087, idProduct=8001
[    2.322304] usb 2-1: New USB device strings: Mfr=0, Product=0, SerialNumber=0
[    2.322598] hub 2-1:1.0: USB hub found
[    2.581977] usb 1-1.2: new high-speed USB device number 3 using ehci-pci
[    2.593975] usb 2-1.2: new high-speed USB device number 3 using ehci-pci
[    2.687654] usb 2-1.2: New USB device found, idVendor=2109, idProduct=0811
[    2.687656] usb 2-1.2: New USB device strings: Mfr=0, Product=1, SerialNumber=0
[    2.687657] usb 2-1.2: Product: USB2.0 Hub
[    2.688126] hub 2-1.2:1.0: USB hub found
[    2.864494] usb 1-1.2: New USB device found, idVendor=1307, idProduct=0330
[    2.864496] usb 1-1.2: New USB device strings: Mfr=1, Product=2, SerialNumber=3
[    2.864497] usb 1-1.2: Product: Mass Storage Device
[    2.864497] usb 1-1.2: Manufacturer: Generic   
[    2.864499] usb 1-1.2: SerialNumber: 00000000000006
[    2.865754] usb-storage 1-1.2:1.0: USB Mass Storage device detected
[    2.865856] scsi host6: usb-storage 1-1.2:1.0
[    2.865905] usbcore: registered new interface driver usb-storage
[    2.866125] usbcore: registered new interface driver uas
[    2.933969] usb 1-1.5: new high-speed USB device number 4 using ehci-pci
[    3.031624] usb 1-1.5: New USB device found, idVendor=05e3, idProduct=0606
[    3.031626] usb 1-1.5: New USB device strings: Mfr=0, Product=1, SerialNumber=0
[    3.031636] usb 1-1.5: Product: USB2.0 Hub
[    3.032039] hub 1-1.5:1.0: USB hub found
[    3.305889] usb 1-1.5.1: new full-speed USB device number 5 using ehci-pci
[    3.398803] usb 1-1.5.1: New USB device found, idVendor=04b3, idProduct=3006
[    3.398805] usb 1-1.5.1: New USB device strings: Mfr=1, Product=2, SerialNumber=0
[    3.398806] usb 1-1.5.1: Product: IBM USB HUB KEYBOARD
[    3.398806] usb 1-1.5.1: Manufacturer: Silitek
[    3.399441] hub 1-1.5.1:1.0: USB hub found
[    3.469864] usb 1-1.5.4: new low-speed USB device number 6 using ehci-pci
[    3.585285] usb 1-1.5.4: New USB device found, idVendor=04b3, idProduct=310c
[    3.585287] usb 1-1.5.4: New USB device strings: Mfr=0, Product=2, SerialNumber=0
[    3.585287] usb 1-1.5.4: Product: USB Optical Mouse
[    3.651543] usbcore: registered new interface driver usbhid
[    3.651544] usbhid: USB HID core driver
[    3.654129] input: USB Optical Mouse as /devices/pci0000:00/0000:00:1a.0/usb1/1-1/1-1.5/1-1.5.4/1-1.5.4:1.0/0003:04B3:310C.0001/input/input7
[    3.654643] hid-generic 0003:04B3:310C.0001: input,hidraw0: USB HID v1.11 Mouse [USB Optical Mouse] on usb-0000:00:1a.0-1.5.4/input0
[    3.729837] usb 1-1.5.1.1: new full-speed USB device number 7 using ehci-pci
[    3.826897] usb 1-1.5.1.1: New USB device found, idVendor=04b3, idProduct=3005
[    3.826899] usb 1-1.5.1.1: New USB device strings: Mfr=1, Product=2, SerialNumber=0
[    3.826899] usb 1-1.5.1.1: Product: IBM USB HUB KEYBOARD
[    3.826900] usb 1-1.5.1.1: Manufacturer: Silitek
[    3.828153] input: Silitek IBM USB HUB KEYBOARD as /devices/pci0000:00/0000:00:1a.0/usb1/1-1/1-1.5/1-1.5.1/1-1.5.1.1/1-1.5.1.1:1.0/0003:04B3:3005.0002/input/input15
[    3.882112] hid-generic 0003:04B3:3005.0002: input,hidraw1: USB HID v1.10 Keyboard [Silitek IBM USB HUB KEYBOARD] on usb-0000:00:1a.0-1.5.1.1/input0
[  107.771582] usb 1-1.5.2: new high-speed USB device number 8 using ehci-pci
[  107.866829] usb 1-1.5.2: New USB device found, idVendor=0d46, idProduct=4181
[  107.866831] usb 1-1.5.2: New USB device strings: Mfr=1, Product=2, SerialNumber=3
[  107.866831] usb 1-1.5.2: Product: mIDentity 4smart
[  107.866832] usb 1-1.5.2: Manufacturer: KOBIL Systems
[  107.866832] usb 1-1.5.2: SerialNumber: NW124205807
[  107.895741] usb-storage 1-1.5.2:1.0: USB Mass Storage device detected
[  107.896048] scsi host7: usb-storage 1-1.5.2:1.0
[  107.898644] hid-generic 0003:0D46:4181.0003: hiddev0,hidraw2: USB HID v1.11 Device [KOBIL Systems mIDentity 4smart] on usb-0000:00:1a.0-1.5.2/input1
danke im voraus
Opensuse 13.1 mit KDE4.11
AMD Athlon 64, 4200+ EE
Bild

josef-wien
Guru
Guru
Beiträge: 4573
Registriert: 23. Sep 2008, 17:09

Re: Nach update auf 42.2 USB als CR-ROM erkannt

Beitrag von josef-wien » 13. Jan 2017, 22:00

Die "sudo-Sucht" ist eine schwere Krankheit (und in einigen Fällen durchaus kontraproduktiv). Durch den Neustart ist das Problem gelöst, aber in Zukunft kannst Du Dich mit su (oder su -) als root anmelden und beim Befehl den offensichtlich falschen Pfad weglassen.

Die nicht usb enthaltenen dmesg-Zeilen zu dem Gerät ab
sapo hat geschrieben:

Code: Alles auswählen

[  107.771582] usb 1-1.5.2: new high-speed USB device number 8 using ehci-pci
sind vermutlich auch noch interessant.

Benutzeravatar
tomm.fa
Moderator
Moderator
Beiträge: 4782
Registriert: 21. Jan 2006, 17:18
Wohnort: OWL - Kreis Gütersloh
Kontaktdaten:

Re: Nach update auf 42.2 USB als CR-ROM erkannt

Beitrag von tomm.fa » 13. Jan 2017, 23:14

Nur noch so nebenbei.
spoensche hat geschrieben:[…] Danach führst du folgendes aus:

Code: Alles auswählen

sudo /usr/sbin/udevadm control --reload-rules
sapo hat geschrieben:Vielen Dank für deine Antwort. Ich habe das file so erstellt, nun aber der cmd geht nicht

Code: Alles auswählen

sudo: /usr/sbin/udevadm: Kommando nicht gefunden
Wäre bei openSUSE übrigens ohne /usr passend gewesen.
Linupedia - Wiki des Linux-Club.
Keine Unterstützung/Hilfestellung per PN!

sapo
Hacker
Hacker
Beiträge: 304
Registriert: 3. Jul 2004, 12:54
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Nach update auf 42.2 USB als CR-ROM erkannt

Beitrag von sapo » 14. Jan 2017, 17:51

Problem ist nicht gelöst, ist immer noch gleich, Stick wird als optical disc erkannt.
mit dem cmd kenn ich mich leider wirklich nicht aus, danke für die Hilfe.
Also Stick erkannt, aber als CD Rom

Code: Alles auswählen

[ 3678.096280] usb 1-1.5.2: new high-speed USB device number 8 using ehci-pci
[ 3678.191498] usb 1-1.5.2: New USB device found, idVendor=0d46, idProduct=4181
[ 3678.191499] usb 1-1.5.2: New USB device strings: Mfr=1, Product=2, SerialNumber=3
[ 3678.191500] usb 1-1.5.2: Product: mIDentity 4smart
[ 3678.191500] usb 1-1.5.2: Manufacturer: KOBIL Systems
[ 3678.191501] usb 1-1.5.2: SerialNumber: NW124205807
[ 3678.220421] usb-storage 1-1.5.2:1.0: USB Mass Storage device detected
[ 3678.220749] scsi host7: usb-storage 1-1.5.2:1.0
[ 3678.223458] hid-generic 0003:0D46:4181.0003: hiddev0,hidraw2: USB HID v1.11 Device [KOBIL Systems mIDentity 4smart] on usb-0000:00:1a.0-1.5.2/input1
Nebenbei, ich hab noch einen Brother Drucker, mit dem ich auch DVDs bedrucken kann. Seit dem 42.2 kann ich da keine DVD mehr drucken, alles andere schon, nur DVD geht nicht. Gleiche Hradware, gleicher Installationsprozess und gleiche Pakete wie bei 42.1, wo es einwandfrei funktioniert hat.
Kann Zufall sein, oder aber etwas hat sich geändert im USB Bereich
Opensuse 13.1 mit KDE4.11
AMD Athlon 64, 4200+ EE
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast