Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Suche alte Repos für 13.2, 42.1 für Upgrade

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
SCT
Member
Member
Beiträge: 82
Registriert: 19. Jan 2005, 19:46
Wohnort: Berlin

Suche alte Repos für 13.2, 42.1 für Upgrade

Beitrag von SCT » 4. Sep 2017, 13:50

Hallo,

in Fortsetzung zum Thread https://linux-club.de/forum/viewtopic.php?f=89&t=121998 suche ich nun alte Repos für 13.2 und 42.1 für ein Upgrade von 13.1 auf 42.3. Leider sind die Repos 13.2. und 42.1 schon abgeschaltet. Die Repos 42.2 und 42.3 gibt es ja noch.
Gibt es vieleicht noch irgendwo anders welche? Manche Unis haben ja sowas gehostet bzw gespiegelt.

Danke
SCT

Werbung:
bike
Hacker
Hacker
Beiträge: 501
Registriert: 10. Jan 2005, 19:34

Re: Suche alte Repos für 13.2, 42.1 für Upgrade

Beitrag von bike » 4. Sep 2017, 14:54

Denkst du nicht langsam, dass es wohl mehr Sinn macht, einfach neu zu installieren?
Warum mit Gewalt Update, wenn es so und so einige Pakete nicht mehr gibt?

Ich würde darüber einmal nachdenken.

bike

SCT
Member
Member
Beiträge: 82
Registriert: 19. Jan 2005, 19:46
Wohnort: Berlin

Re: Suche alte Repos für 13.2, 42.1 für Upgrade

Beitrag von SCT » 4. Sep 2017, 15:23

bike hat geschrieben:
4. Sep 2017, 14:54
Denkst du nicht langsam, dass es wohl mehr Sinn macht, einfach neu zu installieren?
Warum mit Gewalt Update, wenn es so und so einige Pakete nicht mehr gibt?

Ich würde darüber einmal nachdenken.

bike
Darüber denke ich schon sehr lange nach. Ich habe in den letzten 13 jahren schon 3x eine Neuinstallation gemacht. Dafür habe ich immer so etwa 3-4 Tage benötigt bis das alles halbwegs wieder lief. Bisher habe ich dafür immer gewartet bis ich mal wirklich krank wurde, damit ich das in der Zeit machen kann in der ich Zuhause sein darf (gelber Zettel).
Die Kiste ist ein Server mit zwei eth0 und eth1 (einer nach aussen und einer nach innen). Bis auf ein paar Bilder habe ich da nichts weiter drauf, aber die ganzen Einstellungen bis das alles wieder funktioniert, das hat echt jedesmal sehr, sehr viel Zeit in Anspruch genommen. Da läuft ein kompletter LAMP mit einer Bildergallerie, außerdem postfix, squirrelmail, imap, denyhosts, Munin mit Mariadb usw. Das sind schon ne Menge Programme die man alle wieder neu konfigurieren müßte und ich muß gestehen das ich mich bei einigen wieder neu einlesen müßte, denn vieles vergesse ich in wenigen Monaten wieder. Da weiß ich oft nicht mehr wie man vor 2 Jahren irgendwas konfiguriert hat.

Ciao
SCT

marce
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1071
Registriert: 19. Jun 2008, 13:16
Wohnort: Dettenhausen
Kontaktdaten:

Re: Suche alte Repos für 13.2, 42.1 für Upgrade

Beitrag von marce » 4. Sep 2017, 15:32

Da hilft:
* ein OS mit längerer Laufzeit
* nicht zu lange warten mit den Updates
* 'ne saubere Doku der Installation

... solltest Du das mit den Uralt-Repos noch irgendwie hinbekommen (was geht, aber kein Spaß ist) - so oder so - viele der Services werden Dir beim Update um die Ohren fliegen da sich einige der Konfigs so geändert haben werden, daß Du nicht die alte einfach laufen lassen kannst. Der Aufwand für die Änderungen entspricht ungefähr einer Neuinstallation...

Gräfin Klara
Hacker
Hacker
Beiträge: 328
Registriert: 23. Jun 2008, 20:51

Re: Suche alte Repos für 13.2, 42.1 für Upgrade

Beitrag von Gräfin Klara » 4. Sep 2017, 15:54

Wäre das ok?
http://download.opensuse.org/distribution/
Leider habe ich keine Ahnung, ob das so verwendbar ist

SCT
Member
Member
Beiträge: 82
Registriert: 19. Jan 2005, 19:46
Wohnort: Berlin

Re: Suche alte Repos für 13.2, 42.1 für Upgrade

Beitrag von SCT » 4. Sep 2017, 15:59

Ok, dann lasse ich das so und warte auf die nächste Krankheitswoche. Es wird ja nun Herbst und die Chancen auf den nächsten Husten schön lecker mit Fieber stehen gut. Sonst habe ich leider keine Zeit.

Aber vieleicht kennt ja jemand noch Spiegelrepos für die 13.2 und die 42.1. Kann man eventuell auch noch Datenträger kaufen und damit ein Update machen?

SCT
Member
Member
Beiträge: 82
Registriert: 19. Jan 2005, 19:46
Wohnort: Berlin

Re: Suche alte Repos für 13.2, 42.1 für Upgrade

Beitrag von SCT » 4. Sep 2017, 16:01

Gräfin Klara hat geschrieben:
4. Sep 2017, 15:54
Wäre das ok?
http://download.opensuse.org/distribution/
Leider habe ich keine Ahnung, ob das so verwendbar ist
Es sieht nicht so aus als wären das Update Repos. Update repos stehen immer hier: http://download.opensuse.org/update/

Alero

Re: Suche alte Repos für 13.2, 42.1 für Upgrade

Beitrag von Alero » 4. Sep 2017, 16:33

Wenn es denn sein muss ... https://www.linux-onlineshop.de/Softwar ... nSUSE.geek
Aber nix Updates. Nur Installations-Medien. Von dem Wort "Update" kannst du dich bei den Systemen verabschieden. Es gibt keine mehr. Aus, Ende, Nada, Konez, The End ....
Du solltest das langsam verstehen. Du bekommst nur Installationsmedien im Auslieferungszustand der Distri. Da sind noch nicht mal die allerersten Updates drauf. Ich verstehe auch nicht, warum du so ein Riesen-System für paar Bilder aufsetzt. Aber, mir egal. Dein Problem.

Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 3209
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: Suche alte Repos für 13.2, 42.1 für Upgrade

Beitrag von Sauerland » 4. Sep 2017, 16:49

Einen Server mit openSUSE?

Das würde ich mir nicht antun.

Wie marce schon gesagt hat, Distribution mit langer Laufzeit (Debian,Centos,UbuntuLTS)

Und gerade jetzt wird es Zeit.
Denn es haben viel Serverpakete Änderungen in den configs, ebenso ist systemd auf einmal aufgetaucht.......
Desktop: OpenSUSE Leap 15.0, Nvidia-Grafik Kernel 4.x
Laptop: OpenSUSE Leap 15.0, Intel-Skylake, Kernel 4.12

josef-wien
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5099
Registriert: 23. Sep 2008, 17:09

Re: Suche alte Repos für 13.2, 42.1 für Upgrade

Beitrag von josef-wien » 4. Sep 2017, 17:19

Erstens scheinst Du bei Deinem Update-Versuch nur vier Problemchen zu haben, die vermutlich leicht zu lösen sind (beim ersten wurden Dir zwei brauchbare Lösungen angeboten, und nur von der dritten solltest Du die Finger lassen), aber Du hast ja abgebrochen.

Zweitens ist es bei einem "Version zu Version-Update" belanglos, ob Du auf die Erstversion oder die letzte Version der einzelen Pakete aktualisierst.

Drittens brauchst Du im openSUSE-Wiki nur nach "discontinued" zu suchen.

Viertens ist trotzdem eine Neuinstallation der bessere Weg (und sollte der Server im Internet "hängen", dann jetzt und sofort).

SCT
Member
Member
Beiträge: 82
Registriert: 19. Jan 2005, 19:46
Wohnort: Berlin

Re: Suche alte Repos für 13.2, 42.1 für Upgrade

Beitrag von SCT » 5. Sep 2017, 10:11

josef-wien hat geschrieben:
4. Sep 2017, 17:19
Drittens brauchst Du im openSUSE-Wiki nur nach "discontinued" zu suchen.
Danke, so etwas habe ich gesucht. Und folgendes gefunden:
http://ftp5.gwdg.de/pub/opensuse/discon ... date/13.2/
http://ftp5.gwdg.de/pub/opensuse/discon ... 2-non-oss/
http://ftp5.gwdg.de/pub/opensuse/discon ... /42.1/oss/
http://ftp5.gwdg.de/pub/opensuse/discon ... 1/non-oss/

Noch, Stand 05.09.2017, sind diese Links aktiv. Ich hoffe das es das ist was ich brauche. Ich werde erst einmal ein Upgrade auf 13.2 versuchen. Am Wochenende habe ich meine komplette Platte ja schon gesichert.

Na dann Ciao
SCT

Antworten